Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 3. März 2014, 22:51

Verwundert über Technik

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und darf mich nun auch Besitzer eines i40 nennen. Zu mir: Ich bin 22Jahre, gelernter KFZ-Mechatroniker und zur Zeit in der Ausbildung zum Meister an der HWK Arnsberg.

Hyundai fahre ich schon seit Beginn an. Zuerst Getz, dann i30FD Classic Benziner 1,4, dann i30FD Style Diesel 1,6, den jetzt die Freundin übernommen hat. Nun ist es ein i40 1,7CRDi Style mit Technik Paket usw..

Erstaunlich ist der qualitative Unterschied zum i30, es ist einfach ein ganz anderes Auto!

Jedoch bin ich über das knarzende Armaturenbrett entsetzt und hoffe auf Abhilfe beim Händler. Auf Grund der Garantie fummel ich da jetzt nicht selbst rum :D

Erstaunt war ich auch über die verbaute Technik, ob Commonrail System mit Piezoinjektoren, die bei anderen Herstellern aus preislichen Gründen nicht mehr oder nur selten verbaut werden oder den Energie Management System, sowie intelligentes Wischersystem Ablegen in der unteren Position im zeitlich festen Wechsel, so dass die Gummi Lippe nicht immer gleich geknickt ist.

Jedoch finde ich mehrere Sachen fraglich, 15000km Intervall bei 30000er Service??? Keine Aktivierung für dauerhaftes Auto hold? Wischwasseranzeige wenn es leer ist?? Das merk ich ja wohl selbst! Warum macht man keine Anzeige, die bereits 300-500ml früher leuchtet? Also manche Sachen sind echt schade.

Aber im Großen und Ganzen ein echt gutes Auto. Ich hoffe nun auf viel Spaß und ggf. nette Kontakte im Forum. Ich bin auch im 7er Forum vertreten, da ich als Hobby-Fahrzeug noch 2 alte 7er habe, und aus dem Forum haben sich auch nette Kontakte ergeben, sowie alljährliche Treffen.

MFG Christian


Delta-Papa

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Bochum

Auto: Hyundai i40cw 1.7CRDI Business

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. März 2014, 07:35

na dann erstmal herzlich willkommen und Glückwunsch zum neuen Auto. :blume:
Ja, die Sache mit dem knarzenden Armaturenbrett scheint ein leidiges Thema zu sein. Zum Glück bin ich, bis jetzt, von all solchen Sachen verschont geblieben. :flöt:
Ich freue mich über jede Fahrt.

Gruß

Roman

Anfänger

Beiträge: 51

Auto: Hyundai i40, Ceed GT

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. März 2014, 09:55

Wischwasseranzeige wenn es leer ist?? Das merk ich ja wohl selbst! Warum macht man keine Anzeige, die bereits 300-500ml früher leuchtet?
Das hab ich neulich auch gemerkt und musste lachen. Die Anzeige kam tatsächlich erst als alles restlos alle war. Bei meinem Kia Rio Baujahr 2010 kommt die Anzeige so früh, dass man noch eine Weile sprühen kann.

Wieso kaufst du einen Diesel?

4

Dienstag, 4. März 2014, 22:35

Ich habe grade ein Leihwagen von Hyundai I40 Limousine 10tkm auch dort knarzt das Armaturenbrett. Bei meinem wird grade nachgebessert Problem ist bekannt.

Die Entscheidung zum Diesel ist für mich nicht schwer, ich fahre ca.40-45tkm/Jahr dazu kommt das ich von der Ausgeklügelten EDC17 echt überzeugt bin.

Dazu kommt das ich Eher in der unteren hälfte des Drehzahlbereiches fahre und dort doch mehr Drehmoment anliegt als beim Benziner.

Mit dem Wischwasserstand werde ich die tage doch mal versuchen nachzubessern in dem ich den Schwimmer ausbaue sofern möglich und mir das mal genau ansehe.

Aber man muss sagen es ist doch schon ein sehr gutes Auto Fehlerfrei gibt es nicht. Mitterer ist Hyundai sogar im KFZ Gewerbe wie auch bei uns an der Handwerkskammer gut angesehen teils sogar besser als VW Opel usw..


Mal eine frage an euch leider bot sich mir nur die 116PS Variante an als Style mit Technik plus usw. War ein Leasingrückläufer für grade mal 17k€ Hat sich von euch bereits jemand damit beschäftigt worin sie sich unterscheiden? Der 116PS Motor sieht nach Drehmoment kurve doch arg nach Elektronik Drossel aus. Ggf. kann man nur das SG Tauschen? Wobei dort die Wegfahrsperre wohl nicht mit spielt. Gibt es Erfahrungen?


MFG Christian

transilvan

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Mainz

Beruf: Chemiker

Auto: i40cw

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. März 2014, 22:54

"Mal eine frage an euch leider bot sich mir nur die 116PS Variante an als Style mit Technik plus usw. War ein Leasingrückläufer für grade mal 17k€ Hat sich von euch bereits jemand damit beschäftigt worin sie sich unterscheiden? Der 116PS Motor sieht nach Drehmoment kurve doch arg nach Elektronik Drossel aus. Ggf. kann man nur das SG Tauschen? Wobei dort die Wegfahrsperre wohl nicht mit spielt. Gibt es Erfahrungen?"

Hab auch die 116PS Variante. Wäre auch interessiert ihn aufzumachen.

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. März 2014, 22:57


7

Donnerstag, 6. März 2014, 22:53

Danke für die info jedoch ist das nicht meine Lösung. Das ist ein Zusatz SG was zwischen geschaltet wird und dem Motorsteuergerät nur falsche werte weitervermittelt zb. Raildruk

Funktion: Raildruck max. 1800Bar

1800Bar werden dem Zusatz SG Gemeldet dieser sendet aber stand 1800 zb 1700bar An das Motor SG. Das Motor SG Möchte aber 1800 Bar haben also wird der druck erhöht nun kommt am Zusatz SG 1900Bar als Signal an weiter geleitet werden 1800 Bar an das Motor SG jetzt hat das Motor SG sei soll erreicht. effektiv jedoch fährt man nun mit 1900Bar durch die Gegend ´dafür ist das System nicht ausgelegt jedoch haben wir ja immer noch Reserven. Verschleiß wird aber erhöht so werden auch werte für Einspritzzeit so wie Ladedruck verändert.

Aus dem Grund wird mit dem Zusatz SG auch unterschiedliche Leistungen bei den verschiedenen Motorvarianten erzielt. Denn 20% auf136 PS ergibt was anderes als 20% auf 116PS. Und wollte man aus den 116PS das gleiche wie bei den 136Ps Motor holen, so müsste man den Raildruck auf locker2200Bar erhöhen.... Also ich Suche eher de Original Software von der 136PS Variante die man dann aufspielt.

Oder Ggf. jemand der einen 136PS Diesel hat wo man zur Probe das SG unternander tauscht sollte es dann klappen würde ich mir ein solches SG zulegen.

Habe übrigens heute meinen i40 wieder bekommen, er war ja wegen dem Armaturenbrett beim Händler, Problem war bekannt und wurde gelöst )

Gruß Christian

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. März 2014, 22:57

Dann dürfte es wohl in diese Richtung gehen:

http://www.steinbauer.cc/de/products/pas…100kw__4qd/ayX/

realmaster

Meister

Beiträge: 2 834

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. März 2014, 23:03

Habe übrigens heute mein I40 wieder bekommen er war ja wegen dem Armaturenbrett beim Händler Problem war bekannt und wurde gelöst...
Das freut natürlich, gratuliere. Aber darf man fragen, wie das bewerkstelligt wurde?

10

Freitag, 7. März 2014, 09:05

@Ralle
Das von dir gepostete SG geht in die selbe Richtung wie das von Euro-Tec. Scheint nicht sehr einfach zu sein da etwas passendes zu finden.

@Realmaster
Das Problem war beim Hyundaihändler bekannt. Das Armaturenbrett Wurde vorgezogen und neue Führungshülsen verbaut so wie das gesamte Armaturenbrett mit Filz hinterlegt. Soll laut Händler mit viel Übung in 3Stunden machbar sein.

MFG Christian

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

11

Freitag, 7. März 2014, 15:08

Dann dürfte es wohl in diese Richtung gehen:

http://www.steinbauer.cc/de/products/pas…100kw__4qd/ayX/

Das entspricht von der Mehrleistung und dem Preis dem Zusatz-SG von Eurotec, allerdings ohne Garantie.
Da wüsste ich doch, wofür ich mich entscheiden würde.

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. März 2014, 13:13

Also Knarzen hab ich bis jetzt gottseidank nicht.

Zum Thema Tuning, wende dich doch mal an ein Bosch Diesel Center, die können nämlich auch direkt das Motorsteuergerät umkalibrieren, ohne extra SG einzubauen.
Hab ich machen lassen, von 136 PS -> 163 PS, und 320 Nm -> 363 Nm.

"Jedoch finde ich mehrere Sachen fraglich, 15000km Intervall bei 30000er Service???"

Was meinst du denn mit 15000km Intervall?
Bei mir steht nur 30000km oder 1 Jahr, was immer eher kommt.

"Keine Aktivierung für dauerhaftes Auto hold?"
Ja, das ist etwas lästig. So was hätte ich jetzt eher für alle Autos als Pflicht für die Nebelscheinwerfer/Rückleuchten, aber nicht für dieses Feature.

Dummerweise muß sowas für gewöhnlich im entsptrechenden Steuergerät abgelegt werden.

"Wischwasseranzeige wenn es leer ist?? Das merk ich ja wohl selbst! Warum macht man keine Anzeige, die bereits 300-500ml früher leuchtet?"

Also bei mir warnt er schon etwas früher, da ist noch ganz wenig drin.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 834

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. März 2014, 01:10

Ich muss das mal kurz in Anbetracht der Überschrift des Threads loswerden. Also ich bin auch verwundert, was Hyundai für eine solide Technik in Anbetracht des Preises verbaut. Jederzeit wieder! :super:

14

Freitag, 14. März 2014, 20:39

Zum Armaturenbrett bis jetzt alles ruhig ein keine Probleme mehr Super :D

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. März 2014, 09:40

Bei den Wartungsintervallen weiß ich auch nicht woher du die 15tkm nimmst, das Benutzerhandbuch gibt für den Diesel ausschließlich 30tkm oder 24 Monate; bei Bremsleitungen & -schläuchen, Bremsscheiben & -klötzen, der Feststellbremse sowie Luftdruck und Verschleiß der Reifen 30tkm oder 12 Monate vor.

16

Sonntag, 23. März 2014, 20:06

@Marc11
Es ergibt sich wie du schon sagt laut Hersteller ein Intervall von 30tkm oder 1 Jahr. Jedoch wenn du in dein Kombiinstrument unter Benutzer Einstellungen die Wartungsintervallanzeige einschaltest, sagt das Auto Wartung in 15tkm und zählt dann abwärts.

MFG

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. April 2014, 22:19

Den Punkt habe ich bei mir gar nicht :?:
Könnte daran liegen, dass ich nicht das dolle TFT-Display habe?
Bin jetzt aber bei rund 13tkm, da sollte er ja demnächst das Meckern anfangen

realmaster

Meister

Beiträge: 2 834

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 1. April 2014, 22:29

... das Benutzerhandbuch gibt für den Diesel ausschließlich 30tkm oder 24 Monate...

Nur das Garantieheft und die Checkliste der Werkstatt sagen etwas anderes.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 467

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

19

Freitag, 4. April 2014, 20:04

Gibt es da eventuell Wartungsunterschiede zwischen Deutschen und EU Modellen???

pittiplatsch

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Halle/Saale Zeven

Beruf: Soldat

Auto: I 40

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Pit

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 9. April 2014, 09:45

Hallo...bin neu hier habe hier grade von dem knarksenden amaturenbrett gelesen...bei mirnis es wenn ich drauf drücke (man drückst selten drauf ih weiss) aber is das der fehler den ihr auch habt???

Ähnliche Themen