Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD Winterreifen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

41

Freitag, 29. September 2017, 19:26

In Post #16 und #18 haben die freundlichen Herren von Reifen-Dachs es recht gut erklärt. Zumindest mit Aftermarket-Sensoren sollte das Auto die RDKS-Sensoren selbst erkennen, wer Originalräder von Hyundai mit WR bekommt, bei dem auch (denke ich).

So wie ich es verstanden habe, muss man nach dem Reifenwechsel einige Minuten fahren, bis die Sensoren erkannt und übernommen wurden.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 122

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

42

Freitag, 29. September 2017, 19:33

Die Sensorenerkennung dauert unterschiedlich lang, bei manchem geht es schon beim rausfahren aus der Werkstatt, bei anderen erst nach mehr als 10km.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

43

Freitag, 29. September 2017, 22:58

Das ist gut zu wissen. All zu lange dauert es nicht mehr, dann kann ich es testen. Bin schon gespannt, wie schnell es klappt mit der Erkennung.

BlackNeo

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Im Norden

Auto: Hyundai i30cw (PDE) 1.4

  • Nachricht senden

44

Samstag, 30. September 2017, 16:49

Bei mir hat alles gut funktioniert. Bin gute 10km gefahren und dann hat er die Werte wieder angezeigt. Kein piepen alles super!

Beiträge: 198

Auto: I30 PD premium,Mercedes GLS & S500e

  • Nachricht senden

45

Freitag, 6. Oktober 2017, 10:21

Welche Winterreifen?

Guten Morgen,

ich wollte euch fragen, welche Winterreifen (Pirelli, Continental usw...) am besten für den PD geeignet sind. Bei den Michelin Sommerreifen ist meiner Meinung nach das Abrollgeräusch zu hoch.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 122

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

46

Freitag, 6. Oktober 2017, 10:24

Da es den i30 PD erst seit 2017 gibt, werden die Winterreifenerfahrungen noch etwas dürftig ausfallen. Hast du schon nach Testergebnissen von Autozeitschriften geschaut, dort werden doch auch Abrollgeräusche gewertet.

Beiträge: 82

Auto: I30 PD Kombi 1.0 T-GDI Family+

  • Nachricht senden

47

Freitag, 6. Oktober 2017, 10:52

Ich habe beim Kauf meines neuen i30 Kombi die Winterreifen von Hankook (16 Zoll) dazubekommen auf den Original Hyundai Winteralufelgen. Obwohl diese neu sind und ich das Auto erst seit 7 Tage habe (also Reifen noch nicht eingefahren), sind diese sehr laufruhig und es sind meiner Meinung nach kaum Abrollgeräusche zu hören... Bin da aber auch nicht so empfindlich.

Beiträge: 198

Auto: I30 PD premium,Mercedes GLS & S500e

  • Nachricht senden

48

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:19

Mein Händler meinte, dass Hankook nicht geeignet für das Auto ist bzw. ist im System eingetragen.

Beiträge: 82

Auto: I30 PD Kombi 1.0 T-GDI Family+

  • Nachricht senden

49

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:28

Mhh mein Hyundai Vertragshändler hat die Reifen ja drauf gemacht ;) Er teile mir mit das es Original Winterreifen von Hyundai auf Original Winteralufelgen von Hyundai sind... Wieso sollte die Marke nicht geeignet sein?

Zitat Händler: "Es sind original Hyundai Winterkompletträder auf Winteralufelgen" Das hat er mir damals schriftlich mitgeteilt ;)

Ich müsste nochmal genau schauen ob es Hankook sind, wie gesagt ich lege da nicht so viel Wert drauf. Aber ich bin mir eigentlich 100% sicher.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 810

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

50

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:38

Da Hankook nicht nur 1 Reifenbild im Angebot hat, glaube ich zunächst nicht an eine solche pauschale Aussage. Auch fällt mir spontan keine Begründung ein, warum 1 bestimmter Hersteller nicht erlaubt sein sollte.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 122

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

51

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:51

Früher standen die geeigneten Reifenmarken im Fahrzeugschein. Aber daß Hankook nicht auf den PD passt glaube ich nicht. Ein kleines Händlermärchen wegen zu geringer Marge bei Hankook vielleicht? :flüster:

Beiträge: 198

Auto: I30 PD premium,Mercedes GLS & S500e

  • Nachricht senden

52

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:57

Es passt schon aber wird nicht empfohlen.
Von den namhaften Reifenherstellern soll Goodyear bester im Test sein und auf dem "2. Platz" sollen Pirelli sowie Continental sein (laut Aussage vom Händler).

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 122

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

53

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:58

Testergebnisse sind manchmal sehr unterschiedlich.....

Beiträge: 198

Auto: I30 PD premium,Mercedes GLS & S500e

  • Nachricht senden

54

Freitag, 6. Oktober 2017, 12:01

Deswegen bin ich ein bisschen unentschlossen und im Internet findet man nichts gescheites, weil die Tests auf den Michelin Reifen gemacht worden sind.

Beiträge: 82

Auto: I30 PD Kombi 1.0 T-GDI Family+

  • Nachricht senden

55

Freitag, 6. Oktober 2017, 12:08

Wie gesagt ich bin super zufrieden. Im Gegensatz zu den Bridgestone Winterreifen bei meinem Vorgänger Auto VW Golf Variant 6 ist fast nicht zu hören an Geräuschen.

Bei den Bridgestone beim VW war es extrem, lag aber vielleicht auch am Auto :D

Der neue i30 ist ja generell super leise bei den Laufgeräuschen.

56

Freitag, 6. Oktober 2017, 12:13

Ich habe mir heute die Goodyear Ultra Grip 9 aufziehen lassen und empfinde das Abrollgeräusch für Winterreifen ganz OK (Geräuschklasse 1 / 69db).

Beiträge: 198

Auto: I30 PD premium,Mercedes GLS & S500e

  • Nachricht senden

57

Freitag, 6. Oktober 2017, 13:01

Ich hab mir einfach die Goodyear Winterreifen bestellt.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

58

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:22

Ich hatte vom bisherigen Wechselturnus der Reifengenerationen auch erwartet, das Goodyear heuer den Ultragrip 10 rausbringt, aber es bleibt beim UG9. Den haben wir auf dem GD und auch der PD und der Ibiza bekommen jetzt UltraGrip 9. Ich bleibe inzwischen bei der Marke, hatte nun schon den Ultragrip 7, 7+, 8 und 9 und war immer sehr zufrieden.

Grundsätzlich gilt aber, ihr könnt alle Marken auf dem i30 PD fahren: Goodyear, Bridgestone, Hankook, Nexen, Continental, Falken usw... Es kommt doch nur darauf an, dass die richtige Größe in der richtigen Gewichtskategorie montiert ist (das, was im COC Dokument angegeben ist), also zB. 205/55 R16 91H.

@Mr. Freaky
Ich finde übrigens auch, dass die Michelin Sommerreifen etwas zu laut rollen. Das fällt besonders deshalb auf, weil alles andere (Windgeräusche, Motor usw.) im PD recht gut gedämmt ist. Inzwischen habe ich auch den Eindruck, dass die Michelin-Sommerreifen keinen zu hohen Druck vertragen. Im Sommer hatte ich mal viel zu hohen Druck (kann man sich ja im BC anzeigen lassen), vermutlich durch die erhöhte Außentemperatur und ein ungenaues Füllgerät, inzwischen hab ich ihn auf den vorgegeben Wert in der Fahrertür eingestellt (2.2 bar) und das Geräusch ist ganz in Ordnung, in Richtung passt schon.

Beiträge: 82

Auto: I30 PD Kombi 1.0 T-GDI Family+

  • Nachricht senden

59

Freitag, 6. Oktober 2017, 16:20

... Es kommt doch nur darauf an, dass die richtige Größe in der richtigen Gewichtskategorie montiert ist (das, was im COC Dokument angegeben ist), also zB. 205/55 R16 91H.
Ich habe gerade nochmal geschaut und ich habe die Hankook 205/55 R16 91H, genau wie von dir beschrieben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (6. Oktober 2017, 16:35)


Harald

Profi

Beiträge: 1 088

Auto: i30 Pd Premium Polar White.

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Freitag, 6. Oktober 2017, 18:53

Zum Reifendruck noch ne Anmerkung, ich hatte im Sommer meist 2,6 auf allen Rädern laut Kontrollsystem, inzwischen pendest es bei 2,3.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen