Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mari0

Schüler

Beiträge: 120

Auto: HYUNDAI SantaFe (DM) 2.2 CRDi 4WD AUTM. mit Vollausstattung, außer automatische Einparkung und kein beheiztes Lenkrad, 2.Wagen: HYUNDAI i10 1.0 (IA) in der INTRO-Edition

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 20. März 2014, 12:21

Wir haben uns vor 3 Wochen den i10 1.0 INTRO-Edition in schwarz als 2.Wagen gekauft und sind bis jetzt sehr zufrieden mit dem Auto !

Wir hatten vorher einen SUZUKI Splash 1.2 und ich muss sagen, trotz der 1.0 steht der i10 dem SUZUKI kaum nach.

Die INTRO-Edition hat ein paar Extras "ohne Aufpreis" (z.B. Alu-Felgen, Klima, Radio m. Bluetooth, AUX, USB, Telefon vom Lenkrad fernbedienbar und Sitz- bzw. Lenkradheizung, eFH vorn & hinten, Tagfahrlicht und Nebellampen vorn).

Der Verbrauch ist ebenfalls schon von Anfang an sehr gut, unter 5 Liter in der Stadt (zumindest zeigt es der "Bordcomputer" so :-)

Und der SOUND des Kleinen ist ja richtig COOOOOL :freu: :freu: :freu: Das ist sogar meiner Frau mit der Frage,- hat der jetzt mehr Power-, aufgefallen ! :super:

Der Kofferraum ist größer als beim SUZUKI und der i10 hat auch einen sog. doppelten Ladeboden, dabei ist ein Kompressor und Notfall-Kit wenn der Reifen mal platt ist.

Aber das Beste kommt zum Schluss: NUR 46,- EUR STEUERN im Jahr (ich war ja richtig platt, als ich den Bescheid vom Finanzamt hatte), für den SUZUKI haben wir noch 90,- EUR bezahlt (obwohl nur 200 ccm mehr) :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 20. März 2014, 12:46

Wie zum Teufel...46 € Steuern??? Unser i10 pa 1.1 kostet 21 € im Jahr. Finanzamtfehler??
Ja die Introedition ist schon toll. Nur mit dem 3-Zylinder werd ich nie klarkommen :-)

Mari0

Schüler

Beiträge: 120

Auto: HYUNDAI SantaFe (DM) 2.2 CRDi 4WD AUTM. mit Vollausstattung, außer automatische Einparkung und kein beheiztes Lenkrad, 2.Wagen: HYUNDAI i10 1.0 (IA) in der INTRO-Edition

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 20. März 2014, 15:00

Wie zum Teufel...46 € Steuern??? Unser i10 pa 1.1 kostet 21 € im Jahr. Finanzamtfehler??

Dann hätte ja noch mal 26,- gespart, wenn ich den i10 schon 2013 gekauft hätte! :cursing: :cursing: :cursing:

2014 sind die Steuersätze gestiegen, wegen EURO 6-Norm! (habe ich gerade im Internetz gelesen)
Ich glaube aber, es gibt Bestandsschutz für bereits angemeldete PKW´s ?? (zumindest bis zum Verkauf/Abmelden etc.)

Vielleicht gibt es ja einen Finzanzamtler im HYUNDAI-Forum, der uns hier aufklären kann ! :teach: :teach: :teach:

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 20. März 2014, 20:11

Da muss ich mich mal kurz aufregen. D.h. ich fahre ein Auto mit unter 130g/CO2-Ausstoß und bekomme vergünstigte Steuer deswegen, dann kauf ich ein neues Auto wo genauso wenig CO2-Emissionen hab, zahl aber mehr...und wenn ich ein Euro6 Auto hab mit genauso viel CO2-Ausstoß zahl ich weniger. Naja, hauptsache der Staat kann wieder kassieren



Drecksäcke... (sorry dafür)

Jetzt nochmal zum Thema i10 ia. Mich würde interessieren wieviel ihr für den kleinen bezahlt habt. Listenpreis wäre bei mir 14700 €, zu zahlen haben wir dafür "nur" 12490 €
Würdet ihr verraten was ihr bezahlt? Weil bei der suche nachm neuen i10 kam bei jedem Händler was anderes raus...

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. März 2014, 20:40

Habe zu meiner Bestellung hier (Typ IA) Die zweite Generation des i10 startet schon mal geschrieben (ab Beitrag 45). Wenn ich meinen Venga nicht in Zahlung gegeben hätte, dann wären bestimmt mehr Prozente drinnen gewesen. ;)
PS: Wieso ist bei dir der Listenpreis "nur" 14700 Euro ? :denk: Ist die Überführung bei dem Preis dann schon dabei ?

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 20. März 2014, 22:13

Hm...weiß gar net. Kann sein das das net dabei ist. Soweit ich weiß steht noch zzgl. Überführung dabei. Das wären dann nochmal 900 €?! mehr. Achja, 170 € muss ich noch hinlegen für Verbandskasten, Fussmatten, Warndreieck und was weiß ich. (Müsst ich nochmal in den Unterlagen schauen)

Mari0

Schüler

Beiträge: 120

Auto: HYUNDAI SantaFe (DM) 2.2 CRDi 4WD AUTM. mit Vollausstattung, außer automatische Einparkung und kein beheiztes Lenkrad, 2.Wagen: HYUNDAI i10 1.0 (IA) in der INTRO-Edition

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 20. März 2014, 22:16

Endsumme: 12.650,- EUR für i10 1.0 in der INTRO-Edition !
(incl. Überführung, Fußmatten, Zulassung etc.)

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 20. März 2014, 22:18

Nur mit dem 3-Zylinder werd ich nie klarkommen :-)
Wie? Der neue i10 ist ein Dreizylinder! GEIL!!! Ich hatte 2 Cuore, beides Dreizylinder....GENIAL !!! SPITZE !!!! Die gingen unten raus ab wie Stukka....mit denen hab ich immer auf den Albaufstiegen also Serpentinen alles versägt...und manchen Sportwagenfahrer in die Verzweiflung getrieben....den muß ich mal probefahren....jetzt bin ich neugierig.

Mari0

Schüler

Beiträge: 120

Auto: HYUNDAI SantaFe (DM) 2.2 CRDi 4WD AUTM. mit Vollausstattung, außer automatische Einparkung und kein beheiztes Lenkrad, 2.Wagen: HYUNDAI i10 1.0 (IA) in der INTRO-Edition

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 20. März 2014, 22:27

Wenn das schon meine Frau am ersten Tag mit dem Kommentar: "... der hat aber mehr Power als der alte..." so sieht, könnte deine Vermutung richtig sein ! :bang: :bang: :bang:

P.S. Aber daran denken den 1.0er nehmen, denn nur der hat die 3 Zylinder!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 20. März 2014, 22:27

Nur der Motor mit 1.0ltr im i10 ist ein 3-Zylinder - der 1.2 hat einen mehr!

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 20. März 2014, 23:00

Ich kenn den 3-Zylinder ausm Picanto. Da find ich den unmöglich. Cuore bin ich auch gefahren...der geht wirklich gut, ich find da aber kein Vergleich zum Picanto/i10. Unter 4-Zylinder ist für mich bei unserem Fahrprofil nix. Dem kleinen steh ich nur auf dem Hals und spar nix dabei :-)

Also, hab geschaut: 12660 € für ein 1.2 Style mit Funktionspacket und Premiumpacket inkl. Metalliclack (Passion red),Überführung, Fussmatten, Verbandskasten blabla und nem leeren tank (wie immer)

Ma-Ja

im standby

Beiträge: 18

Wohnort: Berlin

Auto: i10 1.2 IA

  • Nachricht senden

32

Freitag, 21. März 2014, 10:31

12660 € für ein 1.2 Style mit Funktionspacket und Premiumpacket inkl. Metalliclack (Passion red),Überführung, Fussmatten, Verbandskasten blabla und nem leeren tank (wie immer)...
Das empfinde ich als sehr günstig :thumbup: Nun wirst du deinen Händler auch nennen müssen :P

Wir hatten für den 1.2er Intro + Metallic + Überführung + Fußmatten + Verbandsk. + Anmeldung + Winterreifen mit TPMS + ein paar andere Kleinigkeiten, 13.190 EUR. Empfinde das aber immer noch als zumutbares Geld für so ein ausgestattetes Fahrzeug.

Grüße

ps. der 3-Töpfer hatte mir persönlich auch nicht gefallen, seltsames Ansprechverhalten. Am Anfang gibt eine kurze Drehmomentspitze, man denkt "holla jetzt gehts los" aber das wars dann auch schon. Diesen Umstand hatten alle 3-Zylinder die ich gefahren bin. Auf der Autobahn ist der Motor auch nicht wirklich ne Freude, bzw. nur für den Tankwart, das Drehzahlniveau ist bei 120 Km/h schon recht hoch.

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

33

Freitag, 21. März 2014, 10:45

13190 € mit Winterrädern und dem Kleinkrampaket kommt aufs gleiche raus wie unserer ohne das Zeug ;-)
Wenn die Kiste dann auch noch keine Probleme macht, ist sie ihr Geld allemal Wert. Will nicht wirklich Werbung fürs Autohaus machen. Der Verkäufer ist spitze den wir da haben, aber der Service drumrum (Werkstatt inkl. Personal) ist unter aller Kanone. Eigentlich wollten wir dort kein Auto mehr kaufen, doch das Angebot war halt verlockend und Garantiefälle sowie Inspektionen kann ich auch woanders machen lassen :-)

ulli4lan

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Elchesheim-Illingen

Beruf: Fahrdienstleiter

Auto: I10 PA

Hyundaiclub: Korean-Streetfighter e.V.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

34

Freitag, 21. März 2014, 13:10

Schreiber oder Völlinger?

Also ich geh lieber hier nach Durmersheim.

Mari0

Schüler

Beiträge: 120

Auto: HYUNDAI SantaFe (DM) 2.2 CRDi 4WD AUTM. mit Vollausstattung, außer automatische Einparkung und kein beheiztes Lenkrad, 2.Wagen: HYUNDAI i10 1.0 (IA) in der INTRO-Edition

  • Nachricht senden

35

Freitag, 21. März 2014, 13:20

Mittlerweile gibt es auch FIFA-WM 2014 -Sondermodelle bei HYUNDAI mit relativ guter Ausstattung (Gold und Silber-Version wählbar).
Vielleicht auch mal danach fragen ??

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

36

Freitag, 21. März 2014, 13:27

Völlinger kenn ich gar net. Wo ischn der? *gg*

Naja er ist ja schon bestellt. Wenn ixh richtig guck kommt bestimmt ein Sondermodell...seltsamerweise kann ich im konfigurator passion red gar nicht auswählen beim style. Aber er is mal so bestellt

ulli4lan

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Elchesheim-Illingen

Beruf: Fahrdienstleiter

Auto: I10 PA

Hyundaiclub: Korean-Streetfighter e.V.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

37

Freitag, 21. März 2014, 15:17

Der Völlinger ist in Durmersheim. Ich kenne die Werkstatt recht gut. Ich geh nur noch dorthin. Selbst mit den Autos meiner Eltern, obwohl es keine Hyundais sind.

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

38

Freitag, 21. März 2014, 16:58

Zuerst einmal, ich kann manchmal keine Nachrichten zitieren (bin ich einfach nur zu doof ? :whistling: )

@ Norman,
das ist wirklich ein sehr, sehr guter Preis, für das Auto. :super: Wie gesagt, wenn ich den Venga nicht in Zahlung gegeben hätte, dann wäre auch bei mir bestimmt mehr Rabatt drin gewesen. ;)
Wegen dem Konfigurator von Hyundai, dem würde ich nicht so trauen, denn der hat noch nie so richtig funktioniert, irgendwie bekommt das Hyundai einfach nicht gebacken... :whistling: passion Red hatte ich mir auch überlegt (hätte es natürlich auch für den Style gegeben), habe mich aber dann doch für Stardust entschieden. :)

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 005

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

39

Freitag, 21. März 2014, 17:37

Zuerst einmal, ich kann manchmal keine Nachrichten zitieren (bin ich einfach nur zu doof ? :whistling: )


Ist ganz einfach. Text markieren, auf Zitieren klicken, Auswahl antippen, fertig.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Freitag, 21. März 2014, 17:50

/OT: Wenn die Seite zu lange offen war klappt das bei mir manchmal auch nicht. Einfach mal neu laden.

Ähnliche Themen