Beiträge von Benjito

    Bewusst herbeiführen geht nicht.


    Wählhebel war auf D. Ich stand im Stau und bin immer nur stückweise mit 10 km/h vorwärts gefahren. Dann hieß es plötzlich, der Schlüssel wäre nicht mehr da. Türen und Fenster waren durchgehend geschlossen.


    Das erste Mal trat der Fehler bei mir zuhause in einer 30 km/h Zone auf. Damals bin ich losgefahren und bin nur einmal ums Haus herum, weil ich am Garten etwas einladen wollte. Als ich dann wieder losgefahren bin, war ich zwischen 20 und 30 km/h schnell, als der Fehler auftrat. Auch damals hat es geholfen, den Wählhebel auf P zu stellen und den Motor aus- und wieder an zu machen.

    Ist ein Keyless-Go-System. Der Schlüssel ist einzeln, hängt also nicht an einem Bund. Habe ihn immer in der linken Hosentasche. In diesem Fall eine dünne Wanderhose. Auf dem Bordcomputer stand „Schlüssel nicht erkannt“, außerdem leuchtete das Symbol „gelbes Auto mit Schlüssel in der Mitte“. Und ich bin gerade am Gardasee.

    Hallo,

    nachdem dieser Fehler jetzt zum zweiten Mal aufgetreten ist, möchte ich hier mal fragen. Während der Fahrt ist der Kontakt zum Schlüssel abgerissen. Ich konnte auf einmal kein Gas mehr geben. Zum Glück war ich nur im zäh fliessenden Verkehr. Habe angehalten, Wählhebel auf „P“ gestellt, Motor aus und wieder an gemacht. Dann war alles wieder normal. Das Auto ist noch nicht mal 1 Jahr alt, daher kann die Batterie vom Schlüssel kaum leer sein.


    Hat noch jemand das Problem. Sollte ich deswegen in die Werksatt?

    Ich kann mich mit der Navigation im i30 bis heute nicht anfreunden. Finde die Darstellung der Karte schlicht unübersichtlich. Daher fahre ich, wie schon seit einigen Jahren zuvor, mit der App TomTom Go über Carplay. Mit der Routenführung von TomTom komme ich einfach am besten klar. Außerdem ist die Echtzeit-Verkehrserkennung der Hammer.

    Danke für eure Tipps. So richtig gehalten hat leider keiner davon. Die Wartezeiten sind sehr unterschiedlich. Fahre ich nach ein paar Tagen erstmals wieder mit dem Auto, dauert es sehr lange, bis das Infotainment einsatzbereit ist. Starte ich das Auto zum zweiten Mal an einem Tag, ist der Bestätigen-Button umgehend da.


    Die Werkstatt will mir beim nächsten Besuch ein Software-Update aufspielen. Mal sehen, ob es dann besser ist. Vielleicht liegt es einfach daran, dass mein Auto ein Vorführwagen war. Und da zu viele Leute dran rumgespielt haben.

    Danke für eure Tipps.

    Schleichi: stimmt, ich setze mich erst rein, warte auf das Navi und schnalle mich dann an. Dieser Ablauf hat sich bei mir auch noch so verfestigt, da ich ja eh Zeit habe, bis der Bordcomputer reagiert. Werde es beim nächsten Mal bewusst andersherum machen, vielleicht hilft es.


    Den Button länger zu drücken, werde ich ebenfalls versuchen.

    Hi zusammen,


    nachdem ich jetzt einige Male mit meinem i30 gefahren bin, ist mir eine Kleinigkeit negativ aufgefallen. Starte ich den Motor, schaltet sich das Infotainment an. Dabei erscheint zunächst ein Hinweistext „Benutzen Sie das System nicht während der Fahrt bla bla bla“. Der Button „Bestätigen“ ist meistens gefühlt 10 bis 20 Sekunden lang grau und ich kann ihn nicht drücken. Heißt: ich muss den Motor immer eine Weile laufen lassen, bis ich das Navi einstellen kann oder irgendwelche Einstellungen am Infotainment vornehmen kann.


    Ist diese Warte (oder Ladezeit) normal? Kann man diesen Hinweistext am Anfang eventuell abschalten? So wie das Infotainment aktuell reagiert verleitet es dazu, loszufahren und dann während der Fahrt oder an der ersten Ampel das Navi einzustellen.

    Hallo zusammen,

    bin seit gestern am Gardasee - die erste große Fahrt mit meinem i30 Kombi N-Line. Bin ganz begeistert, wie sparsam der Motor ist. Von Kaufbeuren ging es über Garmisch, Innsbruck, dann die alte Brennerstrecke über Matrei und erst in Italien auf die Autobahn. Am Ende standen 5,9 Liter Durchschnittsverbrauch auf dem Bordcomputer. Für einen Benziner ein toller Wert.

    Hallo,


    da mir das Handbuch nicht weiterhilft, hoffe ich auf eure Schwarmintelligenz. ;-)


    Da ich zum Zelten fahre und den Kofferraum bis oben hin vorladen möchte, will ich die Laderaumabdeckung (Rollo) aus meinem i30 Kombi ausbauen. Diese sitzt ja rechts und links jeweils in einer Mulde hinter der hinteren Sitzreihe. Rütteln und Ziehen hilft nichts, daher vermute ich, dass es irgendwo einen Knopf zum Entriegeln gibt. Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

    Hi zusammen,

    ich oute mich jetzt mal als totaler Noob. Oftmals schreiben User, dass sie „beim Freundlichen“ waren. Oder „der Freundliche hat gesagt“. Dass es sich bei um einen Mitarbeiter vom Autohaus handelt, kann ich mir ableiten. Aber woher kommt der Begriff? Außerhalb von Foren (nicht nur dem hyundaiboard), ist mir der Name so noch nie begegnet. Für mich ist es immer die Werkstatt, das Autohaus, der Verkäufer etc.


    Wäre echt cool, wenn mich mal jemand aufklären könnte.

    Danke für eure Hinweise. Habe den Auslöser gefunden. Es war tatsächlich die geschwindigkeitsabhängige Lautstärke. Sie war auf mittel eingestellt. Musste etwas suchen, bis ich die Einstellung gefunden habe. Sie ist nämlich unter „Systemlautstärke“ gelistet - dort hatte ich eher solche Optionen wie Hinweistöne und Alarmtöne vom Bordcomputer erwartet.

    Danke für die Tipps. Eure Vorschläge klingen plausibel.

    Das Navi hatte ich nicht an. Das können wir schonmal ausschließen.

    Werde mal nachsehen, ob die geschwindigkeitsabhänigige Lautstärke aktiviert ist. Und auf FM/DAB werfe ich auch mal einen Blick.

    Hallo zusammen,


    kürzlich ist mir aufgefallen, dass die Lautstärke vom Radio zwischendurch leiser und lauter wird. Ich konnte bisher noch keinen Zusammenhang mit der Motorenlautstärke feststellen (sodass das Radio bei lauter werdenden Fahrgeräuschen ebenfalls lauter werden würde). Besonders auffallend ist das im DAB-Modus.


    Die Lautstärkezahl verändert sich dabei auch nicht (wenn die Lautstärke z.B. auf 10 eingestellt ist, bleibt dieser Wert unverändert). Gibt es beim i30 so etwas wie „dynamische Lautstärke“, die man irgendwo deaktivieren kann? In den Radioeinstellungen im Bordcomputer habe ich bisher nichts gefunden.