Winterreifen

  • OK Verlinkung zu den selben Sensoren die ich gelinkt hab, -> hab ich in dem Thread gefunden :D Bin mir da eben unsicher, da wir einen normalen 1.4t geordert haben und der aus deinem Link Post #12 den Sensor als passend für den N -deklariert schweben über mir halt ??? ^^

  • Wow, sind doch schon Preise, die im Forum kursieren. Hatte meine mal als pic gepostet. Für mich werden die für den Taui, den ich gelatzt habe, immer schöner. Immerhin sind da auch gute Kleber Reifen mit drauf, und, so, wie mir bekannt, hängen die mit Michelin zusammen.

    Wir leben zwar alle unter einem Himmel,
    haben aber nicht den gleichen Horizont!

  • Was ich hier immer wieder mal lese, dass die Nexen Winguard Sport 2 gern genommen werden. Generell hab ich von Nexen ja in der Vergangenheit vom hören/sagen eigentlich immer nicht so Gutes vernommen, aber diverse Tests im Netz scheinen ja durchaus P/L mäßig gut auszufallen. Ebenfalls ein mir bisher unbekannter Reifen mit guten Ratings wäre noch der Kleber Krisalp HP3 - bin da noch unentschlossen welcher es wird.


    Für unseren i30 Premium plane ich Felgen im gleichen Format wie orginal anzuschaffen (7.0 x17) - Die Einpresstiefe wird sich aber ggf unterscheiden, 215/45er sollen es werden.


    Die Felge wird eher eine günstige Rial Milano titanium :) hochgerechnet mit Nexen Tyres + Sensoren lande ich bei ca 770€ - dann müssen Reifen, Sensor und Felge nur noch zusammengebracht werden und aufs Auto :D

  • Ich (i30cw, 1.4 T-GDI, 140 PS) bin auch gerade auf der Suche nach Winterkomplettreifen. Das günstigste, was ich bisher finden konnte (Markenreifen):
    Stahlfelge 15 Zoll, Bridgestone Blizzak und RDKS: 691,60 €
    Alufelge Rial Kodiak graphite 16 Zoll, Bridgestone Blizzak und RDKS: 764,00 €


    Preise sind inkl. Reifenmontage.


    Kann ich die 15 Zoll Stahlfelge eigtl. fahren? Gebe zu, noch nicht in meinen Fahrzeugschein geschaut zu haben. Die Reifenanbieter gebe zumindest die 15 Zoll an in ihren Suchmasken. Bei 70 € Unterschied ziehe ich eigtl. nur die Alufelge in Betracht.


    Was meint ihr? Sind die Preise in Ordnung oder geht's noch etwas günstiger?

  • ...Kleber hat schon immer gute Reifen, ist die Tochter von Michelin, meist gleicher Reifen, nur günstiger.

    dann leg ich vermutlich die paar Euronen mehr raus ;) - Hatte einmal die Alpin A4 von Michelin und die waren sehr sehr gut auf Schnee und bei Glätte.


    Gruß Ray

  • Hey Leute!
    Hoffe ich bin hier richtig dafür:


    Ich hab mir die Woche die N-Line bestellt, dabei sind ja die 18" Felgen von Michelin. Jedoch brauche ich jetzt noch welche für den Winter, da mein Auto ja wahrscheinlich auch im Winter kommt will ich mich so langsam darum kümmern. Mein Händler hat gemeint 16" und 17" Felgen haben sie standardmäßig da. Weiß jemand zufällig wie die Standardfelgen von Hyundai aussehen oder hat vielleicht sogar drauf auf seinem i30?
    Bitte um Unterstützung :thumbup:

    Bestellt am 3.9.: i30 1.4 T-GDI 7-Gang-DCT N-Line


    Warten, warten, warten, ...

  • Frage an die Rial Lucca Käufer: Welche Radmuttern benutzt ihr?


    Die Originalen sind mir zu schade für den Winter, ich hätte gern schwarze.


    Gruß

  • Schon, allerdings sind die alle mit SW 19.


    Die Muttern der Originalfelgen haben SW21. Ist das ein Problem? Und ich hätte gern geschlossene.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!