Neuer i20 WOW !!!

  • Verstehe ich jetzt nicht, kann man doch klicken wo man möchte. Bei "Exterior" sieht man z.B. Unterschiede zum Grill auf der Seite von Team-BHP.com., was ich ansprach.

  • Da haben wir jetzt aneinander vorbeigeschrieben, bzw ich war nicht deutlich.. :pinch:
    Mit dem Beitrag über dir hab ich die auf die Frage von normi79 geantwortet.


    Ich denke, dass der Grill künstlich aufgehellt wurde, um einerseits Relfexionen anzudeuten, und andererseits zu zeigen, dass der Grill eine Wabenstruktur hat. Auf den realen Fotos kann man die Waben zwar auch erkennen, aber da sieht man die Reflexionen weniger.

  • die zeit dafür ists allemal... noch eine generation mit den veralteten motoren wäre wirklich peinlich.

    Golf 7 und Seat Ibiza


    Ehemals aktiv mit dem i30 GD und i10 IA


    Schüss! :-)

  • Sozusagen, gewissermaßen lässt sich das nicht völlig von der Hand weisen. :D Aber wollen mal aufs Original warten.

  • Zitat

    Antriebsseitig kann der Kunde zwischen zwei Benzinern und zwei Diesel-Motoren wählen. Bei den Otto-Motoren gibt es den 1,25-Liter-Vierzylinder mit 75 oder 84 PS (je 122 Nm Drehmoment). Als Top-Benziner ist der 1,4-Liter mit 100 PS und einem maximalen Drehmoment von 134 Nm an Bord. Auf der Dieselseite arbeiten ein 1,1-Liter mit 75 und 180 Nm sowie ein 1,4-Liter mit 90 PS und 240 Nm. Beide Motoren sind mit einer manuellen Sechsgangschaltung gekoppelt, während es für die Benziner noch optional eine Viergangautomatik gibt.

    Mehr dazu: http://www.auto-motor-und-spor…ich-die-ehre-8086853.html


    Demnach wird es auch weiterhin keinen Turbo-Benziner für den i20 geben. Interessant finde ich auch das etwas höhere Drehmoment des 1.4 crdi, Schreibfehler oder wirklich 240 Nm? :super:

  • Der 1.4er Diesel wird aus dem ix20/i30 stammen, der hat 220Nm - etwas modifiziert sind da 20Nm mehr leicht drin...

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • ein klarer rückschritt... was bringt ein top design und super verarbeitung im innenraum, wenn die motoren uralt sind

    Golf 7 und Seat Ibiza


    Ehemals aktiv mit dem i30 GD und i10 IA


    Schüss! :-)

  • Ein ausgereifter Motor älterer Bauart ist mit allemal lieber als so ein Zwei-Zylinder-Downsizing-Twin-Turbo-Kompressor-Krampf mit 900ccm und 150PS ?(

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • ehm.. ja.. übertriebenes beispiel..

    Golf 7 und Seat Ibiza


    Ehemals aktiv mit dem i30 GD und i10 IA


    Schüss! :-)

  • Sicher - aber du hast schon verstanden, was ich meine :)


    ..und Fiat bietet heute schon 900ccm 2-Zylinder-Turbo mit 105PS - Ford hat den 1000ccm Ecoboost mit 125PS - in einigen, wenigen Jahren, wird die Leistung - bei schrumpfenden Hubraum - weiter steigen!

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Für den Dreitürer sind kräftigere Motoren angekündigt. Ansonsten hoffe ich auch inständigst, dass man primär beim Thema Haltbarkeit bleibt und nicht jeden Trend mitmacht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!