Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 467

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 5. Juni 2013, 00:15

...stimmt die Rechnung auch noch, wenn ich ab und an vergesse Einzutragen?? Passiert mit nämlich ständig. :rolleyes:


Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 5. Juni 2013, 06:46

du musst jede tankung korrekt eintragen.

ich merk mir die letzten 3 Ziffern des km Standes, dann tank ich voll und schreib an der Kasse beim zahlen die 3 Ziffern hinten auf den Bon.

dann sammelst die Bons und wenn Zeit tippst die ein.

halbe Tankungen tippst nur die Liter ein, km Stand egal.



oder es gäbe zum Tanken ausrechnen auch Iphone Apps, wenn dir das lieber ist...

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 5. Juni 2013, 07:40

Um die Tankdaten zu erfassen gibt es tolle Apps fürs Handy, mache es seit letzten Herbst, funktioniert wunderbar wenn ich getankt habe und in Auto steige gebe ich km-Stand und Liter sowie Rechnungsbetrag an, dauert keine 30sek.. Meine App heißt schlicht Tank-Datenbank.

Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 5. Juni 2013, 08:00

ZITAT: wenn ich getankt habe und in Auto steige gebe ich km-Stand und Liter sowie Rechnungsbetrag an, dauert keine 30sek

hey, du bist der, der immer vor mir die halbe Minute die Zapfsäule blockiert, wenn ich tanken will

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 5. Juni 2013, 08:15

Ja genau der, aber letztens stand einer an der Kasse vor mir der auch den ganzen Verkehr aufhielt, war einer der er sich erst irgendwas auf der Rückseite der Quittung notieren musste ;) :)

Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 5. Juni 2013, 08:22

stimmt, dauert aber mit Übung 2 sek

ich denke man sollte schonmal genau seinen Verbrauch wissen, da die Anzeigen im Bordcomputer manchmal fast stimmen,

hier und da aber 1 Liter falsche Sparsamkeit vorgaukeln.

|Ralle|

Schüler

  • »|Ralle|« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 5. Juni 2013, 09:37

Mann sollte sich aber schon darüber im klaren sein, daß man mit dem Veloster Turbo keinen Spritsparzwerg erworben hat. Ich kann den Velo wahrscheinlich auch mit 7 l/100 km fahren, aber ist das noch eine einigermaßen zweckmäßige Verwendung? Das Fahrzeug soll ein wenig Spaß machen und wenn dann unter dem Strich 8,5 l/100 km raus kommen, ist das für mich ein reeller Wert. Übrigens: Bei Spritmonitor bin ich ebenfalls angemeldet und trage dort die Betankungen ein.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 821

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 5. Juni 2013, 09:40

Wenn ich durch Spritmonitor genau weiß wieviel ich verbrauche, ändert das doch nichts am Verbrauch. Mich interessiert nicht, wieviel ich hinter dem Komma verbrauche......aber wer mag, darf natürlich!

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 467

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 5. Juni 2013, 10:23

du musst jede tankung korrekt eintragen.


Habe ich mir schon gedacht. Dann wird das bei mir wohl eher nix, dafür ist es mir nicht wichtig genug.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 5. Juni 2013, 12:01

Ich persönlich nutze Spritmonitor nicht um zu wissen was ich nach dem Komma verbrauche sondern um mal klar zu definieren welches meiner Fahrzeuge (Roller/Auto/Motorrad) im Vergleich an Kosten verursacht(also auch incl. Wartung, Parkgebühren, Waschanlage, Steuer und Versicherung usw.).

Nutzen? Im Moment kann ich sagen das ich mit dem Roller pro 100km rund 6€ Sprit spare, kommt dann noch Parkgebühr dazu läppert sich das :evil:

Aber: jeder wie er will, ich hab damit angefangen und behalte es bei... Dafür hebe ich keine Kontoauszüge auf (und das obwohl ich Banker bin :D )

RainerF

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Duisburg

Beruf: Landesbeamter

Auto: Veloster

Vorname: Rainer

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 5. Juni 2013, 21:06

Hallo Ralle,
Glückwunsch zum Kauf des schicken Motorwagens. :super:
Meine Frau spielt auch immer mehr mit dem Gedanken an einen Veloster Turbo in der Farbe Battleship.
Mal schauen.

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 5. Juni 2013, 23:19

Würde ich nicht soviel km fahren oder gebe es den Veloster mit einen Dieselmotor,würde ich mir auch sofort einen kaufen.

Vielleicht kommt da ja irgendwann mal was... :grrr:

|Ralle|

Schüler

  • »|Ralle|« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 5. Juni 2013, 23:30

Der Veloster und in besonderem Maße der Turbo ist zweifelsohne ein unvernünftiges Auto. Aber wenn der Traum auf dem Markt ist und man sich diesen Traum erfüllen kann, dann sollte man es auch noch in diesem Leben machen.

@i30Mischa Ich komme ursprünglich auch aus dem Kreis HS und bin dort in Brachelen aufgewachsen.

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 5. Juni 2013, 23:43

Hi Ralle,was hat Dich den von Brachelen in den hohen Norden verschlagen? 8o :?:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 821

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 5. Juni 2013, 23:44

Hallo Ralle, natürlich ist der Veloster Turbo ein unvernünftiges Auto - aber gerade das macht ja besonders Spaß! :bang:

Gruß vom "unvernünftigen" Jacky :thumbsup:

|Ralle|

Schüler

  • »|Ralle|« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 5. Juni 2013, 23:49

@J-2 Coupe Definitiv.....es ist eben schön auch mal so richtig unvernünftig zu sein. :mad:

@i30 Mischa Nur die Liebe und die Frauen machen so etwas möglich. Und das jetzt seit über 10 Jahren :D

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 6. Juni 2013, 08:28

Na so unvernünftig ist doch ein Verloster Turbo nicht eher vernünftig. Er ist nicht so groß, er ist ein Coupe mit nun einem Motor der auch Coupe würdig ist. Wirklich unvernünftig wäre ein 3l Genesis, aber halt geillll.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 6. Juni 2013, 08:42

Ich bin auch der Meinung das ein Velo Turbo NICHT unvernünftig ist. In Sachen Kosten usw. geht das ja alles noch. Bin im Moment am schauen wegen einem Mitsubishi Lancer Evolution als Wochenend-Schönwetter-Zweitfahrzeug, DER ist unvernünftig!

- Bei lockerer Fahrt 15L Super Plus, gibt man bissl Gas sind 20L und mehr kein Thema
- Rund 1800€ Vollkasko (ich habe im Moment 35% bei meiner Versicherung, mein i30 koset rund 200€)
- alle 7.500km Ölwechsel, alle 15.000 einen großen Service...

Da ist dein Velo eine echte Spardose ;)

Beiträge: 21

Wohnort: Reichelsheim (Hessen)

Beruf: Customer Service bei monster.de

Auto: Veloster 1.6 GDI Premium, DKG

Vorname: Nicole

  • Nachricht senden

39

Samstag, 15. Juni 2013, 21:41

Sehr schönes Auto :-)

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 467

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 16. Juni 2013, 11:09

Wirklich unvernünftig wäre ein 3l Genesis, aber halt geillll.[/quote]

...und vor allem unglaublich schwer zu bekommen, da es den Genni entweder mit 2l oder 3,8l gibt! :D
Aber geil isser, egal mit welchem Motor!!!!

Ähnliche Themen