Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Sonstiges Dachzelte

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FHP

Schüler

  • »FHP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Köln

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

Vorname: Fabian

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. November 2015, 10:06

Dachzelte

Hi Leute,

hat sich jemand von euch schonmal mit dem Thema Dachzelt befasst oder besitzt gar eins?

Ich selbst liebäugel mit der Idee mir irgendwann ein Maggiolina Dachzelt anzuschaffen - der hohe Preis von mehr als 2000€ schreckt mich aktuell aber noch etwas ab.

Altanativ kam mir der Gedanke des Mietens in den Sinn, da konnte ich bislang aber nur Angebote außerhalbs NRW finden. Ist euch da ggf. ein Anbieter im Kölner Umland bekannt?



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. November 2015, 10:21

Ich dachte die Dinger sind mit den Trabbis ausgestorben........ :unsicher:

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. November 2015, 19:30

Dachzelte sind eine echt tolle Sache, sind allerdings eher auf LR Defender oder Toyota Landcruiser zu finden. Anyway, ich find die Dinger genial...

FHP

Schüler

  • »FHP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Köln

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

Vorname: Fabian

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. November 2015, 19:41

Wäre da nicht der stolze Preis von knapp 2500€ für die Airtops von Maggiolina :aufgeb:

Bei Kleinanzeigen sind einige wenige Vermieter drin - aber alles von privat. Würde gerne kommenden Sommer mal ein Maggiolina mieten - die Vermieter, welche ich finden konnte, sitzen allerdings in Ost- oder Süddeutschland. In NRW könnte ich bisher keinen Verleih ausfindig machen ;(

Neko

Opa

Beiträge: 1 390

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. November 2015, 13:00

Hallo Fabian

Frag doch mal bei Colognecamper nach, die haben schon vermehrte Nachfragen nach Dachzeltvermietung und erwägen, das in ihr Programm aufzunehmen.
http://colognecamper.com/mieten
https://www.facebook.com/colognecamper

Dachzelt ist ne dolle Sache, welche Reiseregion soll es denn werden?

Gruß Bernd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (8. November 2015, 16:39)


FHP

Schüler

  • »FHP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Köln

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

Vorname: Fabian

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. November 2015, 08:06

Vielen lieben Dank für die Info!

Ich habe die Jungs und Mädels mal angeschrieben - wäre toll wenn da sich da etwas ergeben würde :anbet:

P.S.: Ein bestimmter Trip ist noch nicht geplant, aber Benelux, Österreich oder aber auch Skandinavien wäre mal eine Überlegung wert.

ghostman52

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: St.Pölten

Auto: I20Go Babyelefant 1,4l und Ix20 Premium Ara Blue 1,6 Automatik

Vorname: Werner

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. November 2015, 09:30

Ich stelle wahrscheinlich eine naive Frage aber wer nicht fragt bleibt dumm. Wie ist es möglich bei einer erlaubten Dachlast von 75 kg in einem Zelt auf dem Dach zu schlafen?

FHP

Schüler

  • »FHP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Köln

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

Vorname: Fabian

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. November 2015, 09:31

Die Frage ist gar nicht so dumm - habe ich mir ehrlich gesagt auch schon gestellt...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. November 2015, 10:00

Ein Trabbi hat das auch ausgehalten, der Trick liegt mMn in der Gewichtsverteilung auf die Ausenkanten und damit auf die A-B-C Säulen.

Neko

Opa

Beiträge: 1 390

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. November 2015, 11:42

Hallo zusammen

Die zulässige Dachlast bezieht sich auf die Beladung während des Fahrens. Hier wird der Einfluss auf die Fahrdynamik durch den höheren Scherpunkt berücksichtigt und deshalb die Dachlast auf ein der Fahrsicherheit zuträgliches Maß beschränkt. Die statische Stabilität im Stand wird hier nicht beschränkt und auch 250 kg sollten kein Problem sein. Es schadet aber auch nicht, einen Befestigungsholm mehr als vorgeschrieben zu montieren oder aber Speziallösungen aus der Geländewagenszene adaptieren.

Gruß Bernd