Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Black_Phantom

unregistriert

81

Sonntag, 21. Juli 2013, 16:53

Außerdem steht hinter dem Satz "Zugelassen im Bereich der STVZO" ein Fragezeichen - das bedeutet, der Satz ist keine Behauptung oder Zusicherung, sondern eine FRAGE!

In diesem Fall steht aber das Fragezeichen als Hile-Symbol. Wenn man da mit dem Mauszeiger drauf geht, bekommt man die Erlärung was "STVZO" heißt.
Das hat gar nichts damit zu tun, das der Verkäufer dies selbst als Frage stellt. Was sollte denn das für einen Sinn machen ?


Beiträge: 63

Wohnort: Duisburg

Auto: ix35 1,7 crdi Style

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 23. Juli 2013, 16:23

Habe ich weiter oben auch schon geschrieben, scheint aber keinen weiter
zu interessieren. Hauptsache erstmal alles schlecht machen.
Es muss ein gültiges e Prüfzeichen sein! Bei Ware aus Fernost ist meist das e Prüfzeichen gefälscht.
Und bei solchen Antworten frage ich mich, warum diese Leute sich ein koreanisches Auto kaufen.

83

Dienstag, 23. Juli 2013, 22:10

In der Übersicht über alle Rückleuchten für Hyundai steht dahinter: Nicht zugelassen im Bereich der STVZO.
https://www.dectane.de/RUeCKLEUCHTEN/Rueckleuchten-HYUNDAI/

84

Mittwoch, 24. Juli 2013, 00:03

Wenn du dir aber die Details jeder einzelnen Rückleuchte anschaust steht da:

"mit E-Prüfzeichen / zugel. im Bereich der STVZO"

MfG

85

Mittwoch, 24. Juli 2013, 00:56

Wie gesagt, drauf mag es ja sein.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 24. Juli 2013, 01:33


Das hat gar nichts damit zu tun, das der Verkäufer dies selbst als Frage stellt. Was sollte denn das für einen Sinn machen ?


Das er damit leichtgläubige Kunden locker über den Tisch zieht.........doch kauf sie dir ruhig, aber wir haben dich hier davor gewarnt!

Warum nutzt der Anbieter ausgerechnet ein ? als Hile-Symbol, ein ! wäre doch genauso möglich, oder? Aber es ist dein Auto, und ich muß ja dem Richter und der Versicherung auch bei einem Schadensfall nichts dazu erklären, sondern du! :flüster:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (24. Juli 2013, 01:45)


87

Mittwoch, 24. Juli 2013, 02:27

Gib mal bei google "gefälschte e-Prüfzeichen " ein, da kannste Seitenweise Einträge von betroffenen lesen!

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 24. Juli 2013, 08:25

Auf der Seite steht doch schon mittig:

RÜCKLEUCHTEN HYUNDAI

Rückleuchten für Hyundai. Nicht zugelassen im Bereich der STVZO.

Sagt doch wohl alles...

Die RüLis von Dectane gibts auch für die Leons und Passats und schauen echt geil aus.
Und Dectane ist keine Noname-Marke!

Einfach mal dort anrufen und fragen, ob se nen Teilegutachten oder gar ABE mitschicken. Wenn nicht -> WARUM NICHT?!

Black_Phantom

unregistriert

89

Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:24

@J-2 Coupe

Mit Hinweisen oder gut gemeinten Ratschlägen kannst Du anscheinend sehr schlecht umgehen ! Erst mal auf "Krawall" schalten und Deine teilweisen Unwahrheiten verbreiten, aber mal vorher nachdenken, geht anscheinend nicht.
Aber egal, ich habe Deine Antwort(en) zur Kenntnis genommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black_Phantom« (24. Juli 2013, 10:35)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:31

Aber egal, ich habe Dein Antwort(en) zur Kenntnis genommen.
Prima! Aber hast du sie auch verstanden?

Black_Phantom

unregistriert

91

Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:36

Prima! Aber hast du sie auch verstanden?

Selbstverständlich...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:43

Alles klar :super: Ich würde auch den Vorschlag von @muggubuggu berücksichtigen: Anrufen, und nach Teilegutachten oder ABE fragen - wenn es die (tatsächlich) gibt, nehme ich alles vorher geschriebene zu diesem Thema zurück! Wenn nicht, bleibe ich bei meiner bisherigen Empfehlung: NICHT KAUFEN!

Skypa

Aufgeladener Ölofen

Beiträge: 196

Wohnort: MOL

Auto: Hyundai IX35 Premium 184 AWD

Vorname: Paule

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 25. Juli 2013, 23:13

Hallihallo,

ich wollte einmal in die Runde fragen, ob jemand von euch diese

Rückleuchtenvon Dectane verbaut hat und mir da mal ein paar Bilder im eingebauten Zustand schicken kann, vor allem auch mit eingeschaltetem Licht im Hellen und Dunklen.

Ich hoffe auf Hilfe :)

Gruß Paule

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 1. August 2013, 21:02

Mit denen liebäugel ich auch. Was mich nur nervt, ist die Preispolitik der Firma, da schaust du heut auf der Seite, da haben sie die für 188 Okken, wenn du sie morgen bestellen willst, kosten die dann plötzlich 226 :schläge: X( X( X(

@Welle
Wo hast du sie denn her und was haste denn gelöhnt :winke:




ich hab sie wohl von der seite wo die preise so schwanken :D

wollte welche von dectane haben zuerst aber keine 6 bis 8 wochen warten, hab auch schon gelesen dass mancheiner 3 monate dann warten durfte...


also hab ich diese dann bestellt, deutscher händler FK-Automotive

E-prüfzeichen aussen dran für jeden sichtbar...

und funktionieren tadellos, einbau wunderbar plug and play

Rückfahrlich muss die alte birne genommen werden, hatte n kumpel bei den dingern von carparts auch also nix ungewöhnliches...

überall steht geschrieben wenn e-prüfzeichen drauf ist, brauch man nix eintragen lassen, denkste denn ich fahr extra zum tüv und frage ob ich die dinger dran lassen darf??? Hersteller und verkäufer schreiben es ist mit e-prüfzeichen... und das ist es auch.....


wenn ich bei der telekom in den laden gehe und s4 haben will und bekomme, gehe ich auch nicht zur polizei und frage obs geklaut wurde...


für alle ungläubigen hier

für die rückleuchten von fk werd ich morgen eine ABE anfordern und zwar direkt von fk da wo ich die dinger gekauft habe :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Welle86« (1. August 2013, 21:14)


95

Donnerstag, 1. August 2013, 21:59

Wenn e-Prüfzeichen gibt's keine ABE oder Eintragung. Aber es gibt eine Prüfbescheinigung zur e-Prüfung.
Und nur mit gültigem e -Prüfzeichen darf das Teil verbaut werden, sonst erlischt die Betriebserlaubnis und auch der Versicherungsschutz.
Allein schon der Preis müsste stutzig machen, denn wenn eine e-Prüfung stattgefunden hätte, wären diese nicht zu dem Preis zu haben, denn die Prüfung ist nicht billig.

Da kann ein Auffahrunfall richtig teuer werden auch wenn man keine Schuld hat!

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

96

Freitag, 2. August 2013, 09:24

@Welle86: Kannst Du bitte ein paar Bilder von den eingbauten Rückleuchten posten?

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

97

Freitag, 2. August 2013, 13:00

gültigem e -Prüfzeichen darf das Teil verbaut werden, sonst erlischt die Betriebserlaubnis und auch der Versicherungsschutz.
Habe angerufen bei fk automotive und gefragt, ob die eine ABE oder ein vergleichbares Schriftstück haben? Der nette Herr meinte gleich am Anfang: Herr .... sie haben doch ein E-Prüfzeichen auf den Rückleuchten die sind vom TÜV geprüft worden.

Die von Carparts sind auch nicht so teuer.... bei ebay teilweise NEU für 164€ gesehen! sind diese dann auch scheiße? Link

Die von FK-Automotive kosten derzeit 188,38€ woher diese preisentwicklung kommt keine ahnung. ich habe 80€ mehr bezahlt... :auweia: Link

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Welle86« (2. August 2013, 13:42)


Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

98

Freitag, 2. August 2013, 13:46

na sicher doch :denk:



hab zündung und abblendlicht eingeschaltet...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

100

Freitag, 2. August 2013, 14:39

Man muß als Kunde vielleicht nur ganz fest daran glauben, daß das "E"-Prüfzeichen echt ist - und alles ist rosarot! :flöt:

Ähnliche Themen