Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

VB90

Fortgeschrittener

  • »VB90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. April 2011, 21:28

Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Hallo,

meines erachtens sind die Gummilippen an den Unterkanten der Seitenscheiben zu kurz.
Dort wo die Scheibe beim öffnen der Fenster in die Tür eintaucht sind einerseits Führungen aus irgendwelchem Gewebe und obendrauf Gummlippen.

Bisher war ich es gewohnt, das man diese quasi als Scheibenwischer nutzen kann, wenn z.b. Regen oder Tau auf der Scheibe ist. Ließ sich mit einmal öffnen und schließen der Fenster prima beseitigen.

Beim IX ist das nicht so, weil ca. 2 - 3 mm Material fehlen.
Die Scheibe läuft nur durch die Führung und kommt genau so naß wieder hoch, wie sie runter gefahren wurde.

Problematisch sehe ich hierbei ein wenig, das diese Gummilippe im Grunde auch dafür sorgt, das sich die Führungen nicht mit Wasser vollsaugen und Feuchtigkeit gar nicht erst in die Tür eindringen kann. Ohne Lippe sieht das natürlich anders aus...

Wie schaut das bei euch aus? Wie sind eure Erfahrungen bei bisherigen Fahrzeugen dazu?

vb

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VB90« (30. April 2011, 21:29)



Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. April 2011, 21:48

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

...ist bei meinem genauso.
Nasse Scheibe wird beim Herunter- und Herauffahren nicht trocken.
Schade, bei anderen Fahrzeugen klappt's doch auch.

P.S. Wenn ich jetzt so nachdenke, ich glaube beim Corolla Verso wurde die Scheibe auch nicht trocken.

3

Sonntag, 1. Mai 2011, 01:58

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

. . . . das Problem kenne ich auch nur zu gut. Muss vor dem fahren erstmal mit einem Glasabzieher die dicken Regentopfen entfernen, damit die Sicht nicht gehindert wird. War beim Opel Astra auch besser geregelt . . . .

4

Sonntag, 1. Mai 2011, 08:40

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Ich drücke die Scheibe an der oberen Kante beim Herunterfahren nach außen. Das hilft einigermaßen. Ist bei vielen anderen Autos aber genauso - mal muss man mehr und mal weniger drücken. Normalerweise benutze ich aber auch so einen Abzieher.

Servus,
Frank

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:29

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Also ich finde das eigentlich grade andersrum - bei meinem H2 und meinem Focus ist es so, dass diese Gummilippen über die Scheibe streifen - und dabei jede Menge Schlieren auf der Scheibe hinterlassen - grade jetzt mit dem ganzen miesen Blütenstaub!

Beim ixi finde ich es super schön, dass sie die Scheibe eben nicht berühren und von dem ganzen Wasser auf der Scheibe nur kleine, kaum sichtbare, getrocknete Tröpfchen zurückbleiben :super:

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Mai 2011, 17:55

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Es gäbe ja auch die Möglichkeit die Seitenscheiben mit einem Wachs zu behandeln, da läuft der Regen sehr gut ab und beim Fahren sind die Tropfen auch sehr schnell verschwunden. :winke:

Achim&Chris

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Bedburg / Erft

Beruf: Pensionär

Auto: ix35,i-catcher,2l, 163PS

Hyundaiclub: nö

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Mai 2011, 18:33

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Also bei meinem i-catcher, EZ 02.11, ist es genau so,
wie VB90 es sich wünschen würde.
Die Gummilippe liegt an den Seitenscheiben an,
und es entsteht der gewünschte Wisch-Reinigungseffekt,
mit dem kleinen Nachteil, das mit den Jahren auf den Scheiben
sich Schlieren bilden können.

Aber gut, alles geht halt nicht !!!!!!!!!!!!!!

Gruß Achim

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. Mai 2011, 20:16

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

kann da guten gewissens rain-x empfehlen - für alle glasflächen - auch fürs panoramadach und natürlich auch die windschutzscheibe. sogar für die duschkabine aus glas - aber das nur nebenbei...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amba_andi« (1. Mai 2011, 20:20)


9

Sonntag, 1. Mai 2011, 20:43

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Zitat

Original von amba_andi
kann da guten gewissens rain-x empfehlen - für alle glasflächen - auch fürs panoramadach und natürlich auch die windschutzscheibe. sogar für die duschkabine aus glas - aber das nur nebenbei...


Dieses Zeug auf die Windschutzscheibe kann ich nur abraten!

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. Mai 2011, 21:56

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Zitat

Original von noby

Zitat

Original von amba_andi
kann da guten gewissens rain-x empfehlen - für alle glasflächen - auch fürs panoramadach und natürlich auch die windschutzscheibe. sogar für die duschkabine aus glas - aber das nur nebenbei...


Dieses Zeug auf die Windschutzscheibe kann ich nur abraten!


Ich denke Andi meinte ja auch die Seitenscheiben, an der Windschutzscheibe soll sogar ein IXI nen Scheibenwischer haben :cheesy: :cheesy: :cheesy:

11

Montag, 2. Mai 2011, 21:09

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Zitat

Original von Harald

Zitat

Original von noby

Zitat

Original von amba_andi
kann da guten gewissens rain-x empfehlen - für alle glasflächen - auch fürs panoramadach und natürlich auch die windschutzscheibe. sogar für die duschkabine aus glas - aber das nur nebenbei...


Dieses Zeug auf die Windschutzscheibe kann ich nur abraten!


Ich denke Andi meinte ja auch die Seitenscheiben, an der Windschutzscheibe soll sogar ein IXI nen Scheibenwischer haben :cheesy: :cheesy: :cheesy:


Ich lese hier auch Windschutzscheibe!

VB90

Fortgeschrittener

  • »VB90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Mai 2011, 04:17

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Davon abgesehen das es hier primär nicht um irgendwelche Mittelchen geht um Wasser besser von den scheiben ablaufen zu lassen, wären Beiträge die gegen diese Mittel sprechen wesentlich hilfreicher, wenn der jeweilige Verfasser in kurzen Worten darlegen würde, was ihn zu seiner Meinung kommen lässt.

vb

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Mai 2011, 06:53

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

meine natürlich auch die windschutzscheibe und muss wirklich sagen, dass ich voll damit zufrieden bin: das wasser läuft umgehend ab und auch tote insekten lassen sich wesentlich leichter entfernen. sehe keinen grund, warum ich es nicht auch auf der windschutzscheibe anwenden sollte. gibt keine schlieren und auch sonst keine probleme damit...

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Mai 2011, 08:01

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Zu den Gummilippen kann ich nur sagen, daß sie bei meinem iX auch nicht wie ein Abzieher wirken.
Hat mich allerdings bisher auch nicht gestört. Regentropfen oder Schneereste sind in der Regel schnell nach Fahrtantritt verschwunden.
Außerdem denke ich, werden die Seitenscheiben nicht so schnell stumpf durch Microkratzer.
Zur Nanoversiegelung, wie zB durch rain-x: Auf die Windschutzscheibe werd´ ich mir sowas auch nicht schmieren. Der Lichtbrechungseffekt durch den Gegenverkehr kann teilweise so ätzend sein, daß es durchaus schon gefährlich wird. Für die restlichen Scheiben ist ´s okay.
Ansonsten, wer die Scheiben öfter mal putzt, hat besseren Durchblick.
Grüße
tc

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. Mai 2011, 08:08

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

wenn versiegelung für die scheibe, dann nur ombrello. hält ca ein halbes jahr.

16

Dienstag, 3. Mai 2011, 21:48

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Durch dieses RainX Zeug auf der Windschutzscheibe kann der Wischer nicht mehr richtig wischen, es bleiben Microfeine Wassertröpfchen zurück die dann bei Nacht und Gegenlicht zu extremer Sichtbehinderung führt!

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3. Mai 2011, 22:05

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

Dieser Effekt wird als "ghosting" bezeichnet und ist echt übel.
Vor Nanoversiegelung einer Scheibe sollte man für "klinische" Reinheit sorgen, damit dieser Effekt nicht, bzw. nur sehr gering auftritt.
Mal eben auf der Strasse ist das kaum ordentlich möglich.
Des da wegen, Vorsicht mit der Windschutzscheibe.
Sorry for off topic.
tc

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Mai 2011, 06:29

RE: Gummilippen der Seitenscheiben zu kurz?

@noby & tomcat

diese erfahrung hab ich, gott sei dank, noch nie gemacht, und ich verwende das zeug jetzt doch schon ein paar jährchen...
und bei 30000 km im jahr bin ich sicher auch schon ein paar davon bei regen in der nacht im gegenverkehr gefahren!

mach die scheibe vor der behandlung mit alkohol sauber... vielleicht ist ja das mein vorteil.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amba_andi« (4. Mai 2011, 06:30)


Ähnliche Themen