Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

581

Freitag, 30. September 2011, 18:41

Zitat

Original von Hape
Die Dimm-Funktion kann man nur nutzen, wenn die Lampen nicht mehr als 250 mm von der Außenkannte entfernt sind. Das trifft bei der Montage neben dem Nummernschild nicht zu, an dem Montageort können die Lampen nur als TFL benutzt werden und nicht als Standlicht Ersatz. Also muß ein Relais nach Schaltplan dazu geschaltet werden, schreibt AEG aber auch in der Montageanleitung. Es reicht dann aber ein einfaches Relais für ca. 4 €.

Gruß, Hape


Das nennt man denn verwendung als Positionsleuchten ;)


bmgborusse

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Grefrath-Oedt

Auto: Hyundai Tucson 1.6 GDI Premium Plus

Vorname: Heiko und Birgit

  • Nachricht senden

582

Freitag, 30. September 2011, 20:22

Zitat

Original von hajolue

Zitat

Original von bmgborusse
So ich hab mir auch mal ein paar TFL`s gegönnt!

Sind diese **AEG** mit diesem **Relais**

Hier mal ein Bild:


Ich will mir jetzt auch ein paar bestellen.Aber mal eine Frage:
Wozu hast du dir noch das extra Relais bestellt.

Bei den AEG ist doch alles dabei.Oder ???


Hallo,

die TFL funktionieren natürlich auch ohne das Relais. Nur beim einschalten vom Abblendlicht dimmen die TFL. Das ist aber nur erlaubt wenn der Abstand nach außen max. 400mm beträgt. Dies ist aber nicht möglich einzuhalten. Deshalb das Relais. dadurch schalten die TFL aus wenn das Abblendlicht eingeschaltet wird.

Hoffe Ihr versteht mich :denk:

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

583

Freitag, 30. September 2011, 21:06

@ bmgborusse

Danke.Ich habe nicht gewusst,dass ein bestimmter Abstand von der
Fahrzeugaussenkante eingehalten werden muss,wenn die
Dimmfunktion genutzt werden soll.

Ob nun max. 400mm wie du oder 250mm,wie Hape schreibt,ist
ja auch irgendwie rauszukriegen.

Ich bestelle mir jetzt die gleichen wie du sie hast und nutze die

Dimmfunktion erstmal solange,bis der erste meckert.


Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

584

Freitag, 30. September 2011, 21:21

Gemäß § 19 (1) StVZO folgt der Anbau von Beleuchtungs- und Signaleinrichtungen bei Kraftfahrzeugen den jeweils gültigen europäischen ECE-Regelungen. Für Tagfahrleuchten gilt hier die ECE-Regelung R48 in der seit 1995 gültigen Fassung. Sie erlaubt zwei Leuchten an Kraftfahrzeugen und legt unter Punkt 6.19.4 die Anordnung an der Fahrzeugfront fest (in Breite, Höhe, Längsrichtung, geometrischer Sichtbarkeit, Ausrichtung und elektrischer Schaltung). Diese Regelung gilt in allen europäischen Ländern, ...

Die ECE-Regel R48 legt fest:

Tagfahrleuchten
- müssen zum E-Prüfzeichen das Zulassungszeichen RL (für Running Light) haben
- dürfen max. 1500 mm über dem Boden angebracht sein
- dürfen max. 400 mm vom äußersten Fahrzeugrand montiert sein
- müssen symetrisch montiert werden
- müssen einen Mindestabstand von 600 mm haben
- müssen mindestens 250 mm über dem Boden angebracht sein
- die Leuchten dürfen nicht über die Motorhaube hinaus ragen
- die Leuchten dürfen nicht vibrieren

Tagfahrleuchten werden so geschaltet, dass sie bei eingeschalteter Zündung automatisch leuchten und mit Einschalten des Abblendlichtes ausgehen.
»Takoda« hat folgendes Bild angehängt:
  • maße tagfahrlicht.jpg

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

585

Samstag, 1. Oktober 2011, 09:18

Schmökert mal hier rum dort werden alle Fragen geklärt



:evil: :evil: :evil: :evil: :evil:


http://vectra-j96.com/index2.php?option=…&do_pdf=1&id=47

586

Samstag, 1. Oktober 2011, 21:42

Zitat

Original von hassi60
Nein

Wenn man nur TFL haben will ok.
Ansonsten gilt: Wenn die TFL gleichzeitig eine Zulassung als Standlicht haben ( und das haben diese ) mus das originale fahrzeugeigene lahm gelegt werden d.h. man nimmt einfach die Standlichtbirnen raus und dann ist gut.


Hallo hassi60,

du schreibst man muß nur die Standlichtbirnen rausnehmen, das ist aber laut §49a StVZO nicht zulässig, da alle an einem Fahrzeug angebrachten Lichttechnischen einrichtungen ständig betriebsfertig sein müssen, was bei herausgeschraubten Standlichtbirnen nicht der fall ist.

Auch wenn die Funktion des Standlichts durch die Tagfahrlichter übernommen wird, handelt es sich beim Standlicht immer noch um eine Lichttechnische einrichtung die funktionieren muß. Man müßte schon Birnen, Reflecktor, Sockel, und Verkabelung des Standlichts entfernen um Gesetzeskomform zu sein, allerdings verlieren dann die Scheinwefer ihre Zulassung.

Fazit: Es bleibt nur noch die möglichkeit der Einzelabnahme.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zipferlak« (1. Oktober 2011, 21:43)


Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

587

Samstag, 1. Oktober 2011, 21:58

Zitat

Original von zipferlak
...das ist aber laut §49a StVZO nicht zulässig, da alle an einem Fahrzeug angebrachten Lichttechnischen einrichtungen ständig betriebsfertig sein müssen, was bei herausgeschraubten Standlichtbirnen nicht der fall ist.

Auch wenn die Funktion des Standlichts durch die Tagfahrlichter übernommen wird, handelt es sich beim Standlicht immer noch um eine Lichttechnische einrichtung die funktionieren muß. Man müßte schon Birnen, Reflecktor, Sockel, und Verkabelung des Standlichts entfernen um Gesetzeskomform zu sein, allerdings verlieren dann die Scheinwefer ihre Zulassung.


Ein interessanter Gedankengang...
Wir lassen uns mal überraschen was der TÜV bei den ersten Fahrzeugen mit selbst eingebauten TFL sagt ;)

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

588

Samstag, 1. Oktober 2011, 22:04

Lies bitte den Link den ich eingestellt hatte mal genau durch .

Ich verabschiede mich jetzt von diesen Thread hab mir TFL von ATH gegönnt.

Werde das hier noch weiterverfolgen mal sehen wie es ausgeht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. Oktober 2011, 22:55)


Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

589

Sonntag, 2. Oktober 2011, 07:29

Zitat

Original von hassi60
Schmökert mal hier rum dort werden alle Fragen geklärt

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

http://vectra-j96.com/index2.php?option=…&do_pdf=1&id=47


Ja da stehen einige interessante Dinge ... :teach:

hyundaifox

unregistriert

590

Sonntag, 2. Oktober 2011, 08:28

Ich glaube Steve,
wir liegen mit unserer Lösung gar nicht falsch !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (2. Oktober 2011, 12:23)


Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

591

Montag, 3. Oktober 2011, 10:31

Ich glaube da hast du recht ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (3. Oktober 2011, 11:40)


hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

592

Montag, 3. Oktober 2011, 15:37

So eigentlich ist ja heute Feiertag aber wenn man nicht besseres zu tun hat kümmert man sich um seinen IX
Einbau TFL von ATH
Nochmals recht herzlichen Dank an Steve für die Anleitung zum Abbau des Stoßfängers.
Naja wenn das Ding ab ist sieht so ein IX irgendwie komisch aus.


Bauzeit ca. 4 Stunden und das Ergebniss kann sich ja auch sehen lassen
»hassi60« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030647.jpg
  • P1030648.jpg
  • P1030649.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hassi60« (3. Oktober 2011, 15:39)


IXI 321

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Heiden

Beruf: ich arbeite noch

Auto: ix35i-catcher4wdcrdi

Vorname: Helmut

  • Nachricht senden

593

Montag, 3. Oktober 2011, 16:54

Hallo, sieht gut aus. :super:und? 500€ dafür?
Wenn Berlin nicht so weit weg währe könntest du an meinem die Dinger montieren.! 8)
Mann ist nicht mehr so gelenkig :nenee:
Wer hat die Leuchten im Programm?

594

Montag, 3. Oktober 2011, 21:14

4 Stunden??
Das ist mal ne gute Hausnumme


Respekt.. :super:

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

595

Montag, 3. Oktober 2011, 21:47

Sehen ja richtig geil aus :super: :super: :super: :super:, aber 500 öcken sind ja doch schon ein ganz schöner Schuh 8o 8o 8o 8o

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

596

Montag, 3. Oktober 2011, 22:47

Naja nun mal ehrlich sein.
Also 509,. Euro die Leuchten bei ATH
Kennt man einen guten Lackierer ist es vor null, ansonsten kann man mit ca. 100. Euro rechnen für die Lackierung.
Na und dan die Arbeitszeit die man eben braucht.

Also ansonsten mal unter
http://www.ath-hinsberger.de/tuning_mazd…b27003.64079338

Falls Fragen einfach ne PN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hassi60« (3. Oktober 2011, 22:50)


hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

597

Montag, 3. Oktober 2011, 22:54

Zitat

Original von sumo650
Sehen ja richtig geil aus :super: :super: :super: :super:, aber 500 öcken sind ja doch schon ein ganz schöner Schuh 8o 8o 8o 8o


Na klar aber entweder bau ich die Nebelscheinwerfer aus und mach daraus TFL oder eben man ich bau die von ATH ein .
Ich habe tagelang überlegt wie und was ich mache bin nun mal hier gelandet

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

598

Dienstag, 4. Oktober 2011, 07:24

moin moin

die TFL von ATH, zwar nicht ganz billig, aber für mich einfach die beste Lösung des nachträglichen Einbau´s

:bang:

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

599

Dienstag, 4. Oktober 2011, 09:15

Habe vor kurzem mit H. Hinsberger gesprochen, er nimmt für die Lackierung der Blenden 60,-€.
Den Preis finde ich akzeptabel, den hier vor Ort soll das Lackieren ca. 100,-€ kosten.

Laut Hinsberger müßen die Blenden lackiert werden, da sie sonst ausbleichen und grau werden.

Gruß, Hape

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

600

Dienstag, 4. Oktober 2011, 11:38

Ohne Lack sehen die Teile auch richtig Sche.......... aus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Oktober 2011, 11:44)