Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 860

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

141

Samstag, 7. Juli 2012, 20:39

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

@U99
Ach sooo! Und ich dachte, du meinst mit>schlechte Gasannahme beim Umschalten< das wechseln von Benzin auf Gasbetrieb.
Und du meintest das HOCHschalten vom 1. auf den 2. Gang im normalen Fahrbetrieb.
Da habe ich dein Problem leider falsch interpretiert, das war ein "Verständigungsproblem" zwischen uns beiden! =)


142

Sonntag, 8. Juli 2012, 13:15

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

hy J-2 Coupe , ich hatte das auch so gelesen wie du :prost:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 860

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 8. Juli 2012, 13:30

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Vielen Dank, @terra, ich hatte schon bedenken, das ich das einzige Mitglied in der "Nix Capito"-Abteilung bin. :auweia: Danke für deine Solidarität! :super:

Bandit1

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Schleswig/Holstein

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 21. Mai 2014, 20:54

Moin Moin,

ich hol den Thread mal aus der Versenkung. Hat sich bei den Betroffenen inzwischen irgendwas getan? Der 35er meines Vaters hat dieselben Probleme, ich wollte jetzt versuchen, am Wochenende mal die Istwerde des Steuergerätes beim fahren auszulesen, Drosselklappenstellung, Lufttemperatur usw. Mit der Aussage, dass dieses halt so ist, gebe ich mich jedenfalls nicht einfach so zufrieden.

Ixianer

unregistriert

145

Dienstag, 8. Juli 2014, 19:18

Hallo zusammen,

bin auch ein baldiger Hyundaifahrer :grrr:

Sind noch vor paar Tagen ein Nissan Qashqai+2 2.0l I-Way gefahren, bevor uns einer auf der Schnellstrasse meinte uns seitlich abzuschiessen. Resultat: 3Jähriges Auto Totalschaden. Also musste Ersatz her. Und da ist uns dann der ix35 ins Auge geschossen, bzw. meiner Frau ins Auge ;). Meine Frau und ich stehen eher so auf SUV als auf Kombis.
Kommenden Samstag können wir unseren ixi abholen :freu: . Jahreswagen, Baujahr 2013 und 15.900km runter und ist ein EU-Import. Ist ein ix35 4WD 2.0l Benziner 163PS Premium. Bei der Probefahrt habe ich allerdings auch festgestellt mit diesem Gas-Loch. Dann habe ich hier gelesen mit dem Softwareupdate. Da der Autohändler sagte, dass er den Wagen bevor er ihn uns übergibt nach Hyundai zum nochmaligen Durchchecken schickt, habe ich ihn nochmal angerufen und dass der Hyundaihändler danach bitte schauen soll zwecks dem Gas-Loch. Gestern ein Anruf bekommen, dass der Wagen durchgecheckt wurde, Softwareupdate wurde gemacht und die Rückfahrkamera wurde durch eine neue ersetzt :super: .

Ich werde dann am Samstag berichten, ob das mit dem Update geklappt hat :anbet:

Allzeit gute Fahrt
Ixianer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ixianer« (8. Juli 2014, 19:28)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 860

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 8. Juli 2014, 19:22

Na dann Glückwunsch zum neuen ix35 :blume: und willkommen hier im Forum.

Gruß Jacky

Balouu

Anfänger

Beiträge: 24

Auto: IX35 2.0 GDI 4WD, Facelift

  • Nachricht senden

147

Mittwoch, 9. Juli 2014, 15:39

Bei meinem deutschen 2l Facelift gibt es das Loch noch. Bis jetzt noch nichts unternommen da ich noch keine 4000 km gefahren bin.

Ixianer

unregistriert

148

Samstag, 12. Juli 2014, 13:39

So Auto heut abgeholt. Gasloch ist nach Update noch immer vorhanden. Aber zumindest nicht mehr so extrem. Mal schauen, vielleicht fahre ich nächste Woche nochmal beim anderen Hyundai in unserer Nähe vorbei.

Ixianer

unregistriert

149

Montag, 14. Juli 2014, 11:03

So, eben mit meinem freundlichen in der Nähe gesprochen. Also es könnten 2 Ursachen sein, Motorupdate oder aber auch die Drosselklappe. Werde morgen da vorbei fahren.

Ixianer

unregistriert

150

Dienstag, 15. Juli 2014, 11:25

So heute dort gewesen. Updates sind aktuell. Gasloch beim gangwechsel ist noch immer vorhanden. Jetzt weiß ich aber auch nicht mehr weiter...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 860

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 15. Juli 2014, 11:54

Euro 5 läßt grüßen - das ist der "Stand der Technik" bei gesetzlich zugestopften Motoren.....

Ixianer

unregistriert

152

Dienstag, 15. Juli 2014, 14:01

Jedenfalls ist das tödlich, wenn du ein LKW überholen willst. Dieses Abbremsen beim Gangwechsel ist nicht gerade schön. Ok, dass er Drehzahl braucht, um die vollen Pferde zu entfalten, ist klar. Ist ja auch ein SUV und kein Sportwagen.

Bandit1

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Schleswig/Holstein

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

153

Sonntag, 20. Juli 2014, 20:16

Moin,

vor ein paar Wochen habe ich wie weiter oben beschrieben die Istwerte während der Fahrt abgegriffen, also nicht ich selbst, ich saß hinten mit im Wagen und konnte die Werke sehen, es passieren die folgenden dinge:

- Beschleunigen im ersten Gang, dann Wechsel in den zweiten, und dann dieses, bei identischer Gaspedalstellung öffnet die Drosselklappe wie sie es soll (in diesem Fall von 15,6% auf 40%), um dann schlagartig auf 33% abzufallen und dann (ich nenn es mal gemächlich) wieder auf 40% zu steigen, genau zu diesem Zeitpunkt war auch das Beschleunigungsloch zu spüren, das ganze wurde mehrfach probiert, war jedesmal dasselbe, und die Gaspedalstellung wurde nicht verändert.

Ich würde jetzt sagen, das da etwas mit einer Komponente nicht stimmt,

- Geber am Gas/Fahrpedal
- Motorsteuergrät (wo wir evtl. wieder bei der Software wären) oder
- die Drosselklappe

Im August habe ich einen Termin mit einem Mitarbeiter von Hyundai, werde dann berichten, was dabei herausgekommen ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bandit1« (20. Juli 2014, 20:35)


Ixianer

unregistriert

154

Freitag, 22. August 2014, 20:01

Hi Bandit1,

hat sich bei dir mittlerweile was ergeben zwecks der 3Punkte die du dort aufgestellt hast?
Bei mir ist selbst nach der Inspektion das Gasloch weiterhin vorhanden. "Wobei viele ja berichtet haben das die danach ein
anderes Auto anscheinend hätten" merke ich nix davon.
Software ist die aktuelle drauf. Werkstatt meint das sei normal, hat er bei seinem i30 genauso.
Bin jetzt auch öfters längere Strecken unterwegs gewesen. Keine Verbesserung oder so.
Naja wegen Euro5 lässt grüßen, knappe 200Euro Steuer fürn Euro5 ist auch happig ;)

Bandit1

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Schleswig/Holstein

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 26. August 2014, 21:19

Hallo Ixianer, :winke:

habe demnächst den Termin ( sowas dauert wohl immer..... ), werde dann berichten.

Und das mit der Euro5 Nummer, ich bleibe bei meiner Meinung ,das das ne billige ausrede ist :teach: .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bandit1« (26. August 2014, 21:48)


156

Sonntag, 31. August 2014, 18:19

Jaja Kennen wir schon...

Hallo, ich fahre einen ix35 1,6L den ich im Januar gekauft habe nun nach 7500KM ist das Gasloch auch da...
Ich fuhr vorher einen I30 2011 Bj der hatte den selben Mist!

Ich kann nur Raten weiter vorstellig werden in der Werkstatt und expliziet auf Motorupdate pochen!
Mein i30 hatte ich ein Jahr wie dann nach dem 3. Termin der Geselle zufällig ein Update fand...welches der Meister im Büro nicht gefunden hatte... Der PC in der Werkstatt zeigte es an im Büro der PC nicht!

Neuer Termin dann wurde Update gemacht.

Ich also abends dahin um Auto abzuholen. Ich fuhr los und dachte was das denn? Ich hatte gedacht sie hätten den Motor getauscht...
Volle Leistung absolut anders wie vorher durzugsstark ect.pp im Jeden Drehzahlbereich ich war echt Happy, denn hab mich schon ein Jahr geärgert über den Motor des Wagens.
Also Drann bleiben im Zweifelsfall direkt bei Hyundai anrufen und Druck machen was ich kommende Woche auch machen werde... :evil:

Bandit1

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Schleswig/Holstein

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

157

Sonntag, 31. August 2014, 18:57

Als meinereiner deswegen dort war, hat der Wagen die Symptome auch gezeigt,
der Werksmitarbeiter war allerdings der Meinung, das er nichts feststellen könne. :mauer:

158

Montag, 1. September 2014, 10:15

Wieso Druck machen etc. Ihr habe Freie Werkstattwahl. Ich habe meinen ja erst in 3 Wochen, habe aber bei Kauf klargestellt, dass ich mit der Werkstatt über die Software schauen möchte in Form von Updates und Fehler auslesen, da ich keine Fehler akzeptiere bei einem Neukauf. Die haben da nicht mal gegrummelt und meinten... "Selbstverständlich, auch wenn ungewöhnlich das Kunden so genau hinsehen wollen". Das habe ich aber bisher mit all meinen Fahrzeugen so gehalten die ziemlich neu oder neu waren. Ein Neufahrzeug hat keine Fehler anzuzeigen! Aber da gab es bisher nie Probleme. Auch außerhalb der Garantie kostete mich bei meinem alten Opel Astra H das Softwareupdate gerade mal 30€. Also auch zu verkraften wenn man es selbst tragen muss. Deine Werkstatt möchte aber auch im Normalfall, dass du weiterhin zum Kundendienst zu ihnen kommst und nicht zu anderen gehst. Somit kann man ihnen das bei Blödtun gerne kundtun, dass du dann eben zukünftig dein Geld wo anders ausgeben wirst. Aber wie gesagt, wegen einem popeligen SW Update hat sich bei mir noch keiner gesträubt.

Bandit1

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Schleswig/Holstein

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

159

Montag, 1. September 2014, 19:08

Die sache ist ja eben die, das keine Fehler angezeigt werden und somit über den Laptop nur in den Istwerten , beim Auslesen während der Fahrt ,
abweichungen zu erkennen sind , was aber nach aussage alles normal sein soll.

Eine andere sache ist , das ein Softwareupdate den Fehler nicht unbedingt beseitigt.

Mal ne frage am Rande, du bekommst deinen in 3 Wochen, dann gehe ich davon aus, das du den neuen bekommst, und nicht das erste IX35 Modell?

( ich meine , das deiner einen der GDI Motoren haben wird )

160

Montag, 1. September 2014, 22:37

Stimmt ich bekomme den Facelift. 1,6 GDI Fifa World Cup. Naja Ausstattung Asylheim hehe. Aber das Navi wird mir RKAMERA selbst eingebaut. Spiegel werden getauscht. Sportfedern kommen rein. Dazu noch schauen ob an der Optik günstig was zu machen ist. Leider kein Multifunktionslenkrad... das wird mir ganz schön abgehen, kannmir aber auch nicht vorstellen das es das zzum nachrüsten gibt.

Warum fragst du?