Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Koopi

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Stadt der tausend Feuer

Auto: IX35 LPG

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 16. Januar 2013, 08:37

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Vielleicht können wir es gemeinsam herausfinden

Bei mir (und ich finde das ärgerlich) wird auch bei jedem tanken ein reset gemacht.

Und meiner kommt aus Bulgarien.

Glückauf


62

Mittwoch, 16. Januar 2013, 08:43

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Also meiner wurde für Deutschland in Nosovice (Tschechien) gebaut und auch hier gekauft. :evil:

Gruß Helmut

Toddi14

unregistriert

63

Mittwoch, 16. Januar 2013, 11:07

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Meine Durchschittverbrauchsanzeige (watt'n Wort) resettet sich auch nach jedem tanken selbstständig, gefällt mir auch nicht.
In der Bedienungsanleitung steht es auch anders beschrieben, kein Wort von selbstständigem oder automatischem Reset.

Toddi

64

Donnerstag, 17. Januar 2013, 06:34

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Mein ix35 ist auch ein deutsches Fahrzeug, aber eines der allerersten Generation. Mich hat das nie gestört, dass sich die Anzeige immer zurücksetzt. Mich hat es mehr gestört, dass sie immer weniger anzeigt, als tatsäclich verbraucht wurde. Manchmal sogar >1l zu wenig...
Ich habe da bestimmt schon ein Jahr nicht mehr drauf geschaut, ich lasse mir nur die Restreichweite Anzeigen. Die anderen Werte sind für mich völlig uninteressant (die Restreichweite eigentlich auch, dafür gibt es ja die gelbe Tank-fast-leer-Warnleuchte).

Servus,
wildtrak

kcat60

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: ix35 1, 6 CVVT UEFA Euro

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 17. Januar 2013, 06:46

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Stellt mal den Durchschnittsverbrauch ein, tankt und fahrt wenige Meter, dann seht Ihr, dass resetet wird.
Zumindest bei mir.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kcat60« (17. Januar 2013, 06:46)


66

Donnerstag, 17. Januar 2013, 06:53

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Der Durchschnitt ist auch nur sinnvoll, wenn er langfristig berechnet wird.
Kurzfristig nach jedem Tanken ist ja nur eine Momentaufnahme.
Beim ix35 Vorgänger hatte ich ca. 40000km keinen Reset gemacht. Da kann man dann von Durchschnittsverbrauch reden.
Da sind alle Streckenbedingungen und Fahrzustände erfaßt. :evil:

Gruß Helmut

67

Donnerstag, 17. Januar 2013, 09:48

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Die Durchschnittsverbrauchsberechnung finde ich genauso sinnvoll, wenn sie nach jedem Tankvorgang erfolgt. So kann man mal 600km flott fahren und mal 600km spritsparend fahren. Dann hat man den Vergleich, ob es sich wirklich lohnt, spritsparend zu fahren bzw. was es mehr kostet, wenn man mal richtig Gas gibt. Auch den (bei mir nicht messbaren) Unterschied mit oder ohne "ECO" kann man so erst feststellen.

Einen korrekten Wert bekommt man sowieso nur, wenn man es selber nachrechnet. Die Anzeige ist ja locker um >10% ungenau.

Servus,
wildtrak

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:07

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Also meiner ist Baujahr 11/11 aus Tschechien und beim deutschen Händler als deutsches Modell gekauft. Mich nervt es ein wenig, dass sich das Ding nach jedem Tanken von mehr als 10 Litern resetet. Ich hätte auch lieber einen Langzeitwert. Wenn ich das dann nach jeder Tankfüllung haben wollte, würde ich es per Hand resetten. Nun nutze ich, wie schon bei Autos davor zwar spritmonitor, finde es aber trotzdem schade, dass man das nicht einstellen kann. Aber bitte keinen Streit, dass ist das Thema nicht wert, wollte nur sagen, wie es bei mir ist und wie ich es finde.

69

Donnerstag, 17. Januar 2013, 19:36

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Ne, ne,

hier gibts keinen Streit :winke:. Will ich auch keinen :stop:. Aber seltsam ist das alles schon. Bei den meisten (allen anderen) läuft der Reset automatisch und bei mir nicht. Deshalb war ja auch von mir die Aussage mit "Schmarrn", weil ich eigentlich damit gerechnet hatte, daß das bei allen so wie bei mir ist. So ist es zumindest bei allen anderen Fahrzeugen gewesen, die ich bisher hatte.

Gruß Helmut

johncon

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Deggendorf

Beruf: Controller

Auto: IX35

Vorname: Reinhard

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 17. Januar 2013, 23:59

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Auch bei meinem IX35 mit BJ 10/12 und Modelljahr 2013 stellt sich die durchschnittliche Verbrauchsanzeige nach jedem Tankvorgang selbständig zurück.Ausserdem ist sie mehr als ungenau wenn ich selbst nachrechne...(grundsätzlich zu niedrig...)

Aber das ist ja wohl nicht das eigentliche Thema des Threads und somit etwas off-topc.

Also 900Km Reichweite mit einer Tankfüllung erreiche ich mit meinem IX35 nach rund 7600 gefahrenen Kilometern derzeit wohl nicht. Mit meinem aktuell bei "Spritmonitor" ausgerechnetem Durchschnittsverbrauch von 7,4L komme ich rechnerisch auf eine Reichweite von nicht ganz 800Km.....

71

Freitag, 18. Januar 2013, 00:40

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Muss leider nochmal Off Topic werden.
Anbei ein Auszug aus BA. Aber auch hier ist nicht klar definiert, ob ein Reset beim Tanken durchgeführt wird ?(.
Ende Off Topic

Gruß Helmut

Edit:Sorry, irgendwie ist das Bild zweimal erschienen.
»PSE« hat folgende Bilder angehängt:
  • Durchschnittsanzeige.jpg
  • Durchschnittsanzeige.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PSE« (18. Januar 2013, 00:41)


72

Freitag, 18. Januar 2013, 07:26

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Zitat

Original von johncon
Auch bei meinem IX35 mit BJ 10/12 und Modelljahr 2013 stellt sich die durchschnittliche Verbrauchsanzeige nach jedem Tankvorgang selbständig zurück.Ausserdem ist sie mehr als ungenau wenn ich selbst nachrechne...(grundsätzlich zu niedrig...)

Aber das ist ja wohl nicht das eigentliche Thema des Threads und somit etwas off-topc.

Also 900Km Reichweite mit einer Tankfüllung erreiche ich mit meinem IX35 nach rund 7600 gefahrenen Kilometern derzeit wohl nicht. Mit meinem aktuell bei "Spritmonitor" ausgerechnetem Durchschnittsverbrauch von 7,4L komme ich rechnerisch auf eine Reichweite von nicht ganz 800Km.....


ich erreiche die >900km auch nur, wenn ich einen 20l-Kanister mit 20l Diesel mitnehme und unterwegs in den Tank fülle. Dann aber auch nur bei ablaufend Wasser und Rückenwind...

Servus,
wildtrak

PS: für alle, die nicht von der Küste sind: "ablaufend Wasser" ist die Zeit zwischen Flut und Ebbe. Man bekommt dann noch etwas Unterstützung von der anziehenden Kraft des Mondes auf der anderen Seite der Erde.

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

73

Freitag, 18. Januar 2013, 10:56

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

ich hab den 184ps diesel mit automatik und 4WD und bin bei über 50000km bei einem durchscnittsvebrauch von unter 8,5 liter. da ist ungefähr ein drittel kurzstrecke und stadtverkehr drin, vielleicht ein drittel autobahn und ein weiteres landstrasse (siehe spritmonitor.de) - finde den verbrauch durchaus angemessen. bin auch nicht der übertrieben sparsame fahrer und trete schon mal kräftig aufs gas, wenns der verkehr zulässt. auf der bahn fahre ich fast immer mit tempomat die erlaubten 130 in österreich...

ps: komme mit einem tank so um die 850 km bei viel langstrecke - aber auch nur, weil ich bis obenhin volltanke, also nach dem ersten abschnappen mit viel geduld noch gut 10 l drauflege.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amba_andi« (18. Januar 2013, 11:05)


Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

74

Freitag, 18. Januar 2013, 11:38

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

So, war gerade auch tanken. Zündung an nach dem Tanken bleibt mein Durchschnittsverbrauch stehen, kaum losgefahren, stellt er sich auf 0. Mit meinem Durchschnittsverbrauch und meiner Reichweite bin ich aufgrund der Temperaturen, viel Stadtverkehr und täglich 1 Stunde laufende Standheizung mehr als zufrieden.
»Erkelenzer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_IX35 1.jpg
  • IMG_IX35 2.jpg

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

75

Freitag, 18. Januar 2013, 12:20

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Mit diesem Verbrauch kannst Du glücklich sein.
Besonders bei gemischtem Betrieb.
Du musst einen sehr zurückhaltenden Gasfuß haben.

Hatte mal 6,2 L/100km auf Langstrecke mit Tempomat auf einer dänischen Autobahn.

Aber selbst mit 7,3 l/100km bin ich hoch zufrieden.
2 Tonnen Auto und Automatik.....

Mal sehen, ob sich das nach der anstehenden Inspektion (Neues Öl) noch verbessern lässt.

Qaschi

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

76

Samstag, 19. Januar 2013, 10:14

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Das automatische resetten des Durchschnittverbrauchs stört mich an der Tankstelle weniger, da ich nach Zündung ein, immer noch nen Moment Zeit habe, die Werte abzulesen und zu notieren.
Viel schlimmer finde ich, das der Reset genauso erfolgt, wenn man bei vllt. halbvollem Tank den Wagen mal etwas schräg ins Gelände stellt, oder abschüssig parkt...

vb

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VB90« (19. Januar 2013, 10:14)


Jeff35

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Aus dem Hohen Norden

Beruf: Kaufmann

Auto: Ix35 2.0crdi 4WD

Vorname: Jefferson

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 20. Januar 2013, 17:07

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Hallo, :winke:
der Verbrauch meines vier Wochen alten Ixi's liegt bei
:rolleyes:9 - 9,5 Liter.
Egal ob mit ECO Modus, ohne Allrad, Stadt- oder Autobahnfahrt

Kann eventuell ein Chiptuning Abhilfe schaffen ?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 20. Januar 2013, 17:39

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Nachhaltiger wäre ein Spritspartraining...

79

Sonntag, 20. Januar 2013, 17:44

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Hallo,
@Jeff35
du hast ein schweres Fahrzeug, mehr bewegte Teile, die auch ohne Aktivierung Allrad mitlaufen. Da brauchts schon auch einen gewissen Durst dafür :D. Ich kann jetzt nicht feststellen ob du Automatik oder Handschalter hast.
Ich hatte mir bei meinem auch etwas weniger vorgestellt, aber der Fahrspaß übermannt mich derzeit noch gewaltig. Da darf ich nicht auf den Verbrauch schauen. Aber ich denke, das reguliert sich bei mir wieder :anbet:.
Bin allerdings auch schon am Nachdenken über Leistungssteigerung :flöt:.

Gruß Helmut

Jeff35

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Aus dem Hohen Norden

Beruf: Kaufmann

Auto: Ix35 2.0crdi 4WD

Vorname: Jefferson

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 20. Januar 2013, 18:18

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Hallo lieber PSE, :bang:
Danke für deine netten Worte. Zur Info: mein erster SUV ist mit AUTOMATIK, kein Schalter.

Und Spritspartrainjng :teach: im ECO Modus ist - laut Bordbuch - wohl eher nicht nötig, außerdem fahre ich nicht zum ersten Mal ein neues Auto "ein". :super:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen