Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 9. Juli 2013, 13:32

Reifen.com hat einen Konfi mit Bild vom Auto. Da sind viele zugelassenen aufgerufen. Viele im Internet machen einen heiß mit Felgen ohne ABE. Und dann ärgert man sich später. Gekauft habe ich zwar beim Reifenhändler um die Ecke (war günstiger), aber um ein Design zu finden, find ich den Shop nicht schlecht.


162

Samstag, 13. Juli 2013, 21:12

polierte Alufelge

Kann ich den eine schwarz-matt polierte Alufelge wie z.B. die org. Hyundai Matahari oder auch die MAK nitro 5 ice titan Felge im Winter fahren oder wird die Felge durch das Streusalz schnell zerstört?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 803

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 14. Juli 2013, 11:47

Streusalz greift JEDE Felge an, egal ob Alu, Stahl oder lackiert.

i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

164

Mittwoch, 25. September 2013, 07:04

Winterreifen 2013

Moin,

da der Winter naht brauch ich nun Winterreifen. Habe online diese hier gefunden:

Alufelge: Enzo B (7.00J x 17 ET 40 mm)

Als Reifen wollte ich Nokian - WR-A3 215/50 R17 95V nehmen.

Nun steht aber dort als Zusatz "Nacharbeit Radhaus VA" und "Eintragung erforderlich".

Bei der Reifengröße 205/50 R17 93V stehen die Zusätze nicht.

Das verstehe ich nicht. Wer kann mir helfen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 803

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

165

Mittwoch, 25. September 2013, 07:52

Der 215er ist doch breiter als der 205er, und näher am Rand des Radkastens, deshalb müssen evtl die Radkästen gebördelt werden. Steht aber oft nur "pro forma" dabei, kann sein daß nichts verändert werden muß!

i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

166

Mittwoch, 25. September 2013, 08:26

ok,

ich denke da ich eh schon 215er drauf habe wird sich da nichts ändern.

Nun muss ich denn mal sehen wo ich günstig bestellen kann

167

Mittwoch, 25. September 2013, 12:18

Ich habe mir letzte Woche neu Felgen mit Sommerräder gekauft (hab den i40 erst letzte Woche bekommen).
Die Felgen haben 8.00J x 18 ET 40 mm mit 225/45 R18 Bereifung.

Im Teilegutachten stand Eindeutig eine Verbreiterung von 8mm. Hab deswegen sogar 200,-€ mehr ausgegeben, weil der teurere Händler mir die Problemlose Montage garantiert hat.
Im Änderungsgutachten steht jetzt ohne weitere Auflagen oder Beschränkungen und das ohne Verbreiterung oder Ähnliches.

Die Gutachter, welche die Teilegutachten erstellen wollen sich einfach absichern und keine Verantwortung übernehmen. Für uns als Endverbraucher bleibt das Risiko auf den Felgen sitze zu bleiben wenn der Gutachter vor Ort doch eine Verbreiterung verlangt.

Was die Eintragungspflicht angeht, mußt du das wohl Eintragen lassen(auf dem Fahrzeugschein), wenn das auf der ABE steht. Haben die Felgen nur ein Teilegutaachten benötigst du immer noch eineÄnderungsabnahme und die sollte auch eingetragen werden. (Oder du hast diese immer im Auto als Nachweis).

Grundsätzlich würde ich die raten eher 205 zu nehmen, ist im Winter besser. Kleiner Auflagefläche = mehr Gewicht auf der Straße = bessere Halt. Bei den Originalfelgen sind wie du schreibst 215 kein Problem, aber vielleicht habe die andere Maße und schauen somit nicht aus dem Radkasten raus.

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

168

Mittwoch, 25. September 2013, 15:52

Hallo zusammen,
ich bin auch langsam auf Suche nach passenden Felgen+Winterreifen. Kann jemand gute und günstige 17" empfehlen? Wollte für alle 4 Reifen+Felgen nicht unbedingt über 1000€ ausgeben. Wie steht ihr zu MAM Felgen?

Andi

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

169

Mittwoch, 25. September 2013, 20:41

@DjMetro und andere
Schaut euch mal den Nokian WRA3 an. Gibt es auch passend zu 17" /215. Habe diese über die Seite ReifenvorOrt.de letztes Jahr gefunden und montieren lassen. Selbst als 215er im Winter ging allein durch den Reifenwechsel mein Verbrauch um ca0,5L runter gegenüber den Sommerreifen, ehrlich. Selbst meine Frau hat das bemerkt, und leise sind sie auch.

Sie waren letztes Jahr einer sehr wenigen Reifen die beim Verbrauch das Energielabel C hatten. Alle anderen hatten E oder höher. Ich habe letztes Jahr 105Eur/Stk bezahlt.

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

170

Mittwoch, 25. September 2013, 20:56

Also ich habe ja meinen I40 erst seit letzten Freitag, habe mir aber auf die Werks 17" gleich Winterreifen rauf machen lassen. Ich habe mir bei reifen.com die Nokian WR A 3 XL in 215/50 R 17 bestellt. Was soll ich sagen, ich mag den Reifen, das Auto ist leise und rollt komfortabel ab. Die Werte für Verrbauch und Lärm sind auch gut und der Preis stimmt. Ich denke, soviel kann man da nicht verkehrt machen.

Beiträge: 35

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi Premium inkl.Technik/Relax/RadioNavi Paket

  • Nachricht senden

171

Mittwoch, 25. September 2013, 22:42

So ist es.
Als Felgen für den Winter verwende ich die originalen 17" Felgen die beim Premium dabei sind und für den Sommer einfach neue "DBV Florida schwarz poliert" in 7,5 x 17. Durch die selbe Größe passen die beim Kauf aufgezogenen Sommerreifen auf die neuen Felgen und die Nokian auf die Originalen. Und preisgünstig noch dazu.

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

172

Donnerstag, 26. September 2013, 17:47

Jetzt die aktuellen ADAC Tests online. Endlich auch mal 17"
http://www.adac.de/infotestrat/tests/rei…rcePageId=31821

geosnoopy

unregistriert

173

Donnerstag, 26. September 2013, 19:55

Alutec Grip 7x16 114,3/5 ET38 mit 205/60 R16 96H Continental WinterContact TS830P XL, denke ist für den Winter schon eine optimale Lösung! :bang:

Super Räder unter 1000 Euro! :super:

Hier

Oder einer der folgenden Premiums.....
Dunlop SP WINTER SPORT 4D,
Goodyear Ultra Grip 8
Michelin Alpin A4
Nokian WR D3 XL

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »geosnoopy« (26. September 2013, 20:06)


DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

174

Donnerstag, 26. September 2013, 21:27

So Rasenmäherräder gehen bei mir aber nicht :P :whistling:

Andi

geosnoopy

unregistriert

175

Freitag, 27. September 2013, 14:47

Was anderes darf laut COC ohne TÜV nicht drauf, für'n Winter muss es reichen.

i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

176

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 08:13

Jetzt warte ich seid letzte Woche Mittwoch auf ein Angebot meines Hyundai Händlers über einen Satz Winterreifen auf Alufelge. Der Mitarbeiter aus der Logistik sollte mich am Donnerstag anrufen. Bis heute nix geschehen. Auf meine Email von Montag kam bis jetzt auch keine Antwort. Nix, gar nix.

:rolleyes:

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 08:18

Ich würd die eher woanders holen. Bei Hyundai viel zu teuer...

Andi

Black Pearl

unregistriert

178

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 08:32

Hi miteinander,

wie mein Vorredner schon richtig anmerkte; Hyundai = Winterreifen = sehr teuer!

Hol dir lieber auf dem freien Markt ein paar vernünftige Winterreifen.
Bessere Auswahl, schnell Verfügbar, zur Zeit bei einigen Händlern sogar Rabatte.
Habe gestern Werbung von ATU gehört: Winterreifen kpl. Montage kostenlos, einlagern der Sommerreifen kostenlos.

Aber als Tipp unbedingt beachten: Darauf bestehen, das die Reifen nicht älter als 1 Jahr, besser Reifen aus diesem Produktionsjahr. DOT-Nummer beachten.

Nachbar hat Winterreifen gekauft. DOT-Nummer 10/11 also "uralt".

179

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 08:44



Nachbar hat Winterreifen gekauft. DOT-Nummer 10/11 also "uralt".
Oha! Solche Winterreifen darf aber keiner mehr als "neu" verkaufen. Produktion 10. KW 2011, der dürfte nur zwei Jahre lang, also bis maximal Mitte März 2013 als Neureifen verkauft werden.

Reklamieren oder auf Preisminderung bestehen.

i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 08:44

Ich wollte einfach mal wissen was die bei dem Händler kosten.

Aber wenn er sich schon wegen Winterreifen nicht meldet, was ist dann wenn ich mal wirklich ein Problem habe.

Er konnte mir auch nicht beantworten ob mein i40 die große Bremsanlage hat. "Eigentlich nicht" meinte er.

So, also 16" oder 17"..........

Ähnliche Themen