Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 29. April 2013, 06:06

Ausbau Hochtönerabdeckung

Hallo,

Ich möchte gerne die Abdeckung von den Hochtöner entfernen,
weil mir vorkommt, dass dahinter etwas klappert! X( Dazu meine Frage, kann man die Abdeckung einfach nur raushebeln oder muss man die ganze Türverkleidung demontieren! Hat jemand schon mal die Abdeckung demontiert? Gibt es eine Beschreibung zur demontage der Türverkleidung? (wenn die Abdeckung nicht alleine zu demontieren ist)

Danke, schon mal im voraus für die Antworten!
Gruß
Chris

/edit Ceed: mit bestehendem Thema zusammengelegt


Hobi

Fortgeschrittener

  • »Hobi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Montag, 29. April 2013, 07:59

RE: Ausbau Hochtönerabdeckung

Die Suche ist dein Freund.... :mad:

Türverkleidung demontieren

wegen dem Spiegeldreieck - einfach kräftig ziehen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hobi« (29. April 2013, 08:00)


23

Sonntag, 30. Juni 2013, 13:30

hinteren Türen, Lautsprecher ausbauen

Hallo zusammen

Wer kann mir einen Tipp geben, wie die hinteren Lautsprecher ausgebaut werden. Vielen Dank im Voraus :D

solarteufel

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: essen

Auto: i40 CW 1,6gdi

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 2. Juli 2013, 12:34

Hallo,

um an die Lautsprecher zu kommen, muss immer erst die Türverkleidung runter (von hinten an der Seite ist eine Schraube, im Griff noch eine und in dem Zuziehhebel noch eine), dann kannst du die ganz simpel heraus schrauben. Da passen ein paar 16er rein, wenn du einen 10mm MDF Adapter Ring benutzt. Da ich meine Car Hifi Anlage nun fast fertig installiert habe, kann ich jedem, der die Tür öffnet, nur raten, die Bleche und auch die Verkleidung mit Alubutyl oder Brax Paste zu dämmen, danach noch auf die Türverkleidung ein 10mm Dämmvlies und dann rappelt da nichts mehr und der Klang wird auch noch besser. Man darf zwar keine Wunder erwarten, aber es lohnt sich auf alle Fälle.

Gruß
Holger

Schwammkop

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Köln

Auto: i40cw crdi 1.7

  • Nachricht senden

25

Samstag, 6. Juli 2013, 15:42

Hallo zusammen
Habe seit ein paar Tagen auch meinen i40cw mit infinity Lautsprecher vorn, der Klang ist in Ordnung, aber hinten katastrophal, da kommt vorn nix an und wenn man raus geht klappert alles da wo der Sub ist :( Ich habe mir vor langer Zeit vorgenommen, nie wieder im Auto an der Musik zu basteln... Aber tja was soll ich sagen... Es geht wohl wieder los... Hihihi

Ich möchte erstmal hinten am Sub alles dämmen mit 2mm Alubutyl von Reckhorn und 10mm Dämmfliesmatten von Jehnert, denke das sollte dann wohl reichen. Dann möchte ich mir gern auch so nen Sub einbauen. Hast du für den MDF-Ring ne Schablone oder die genauen Maße, oder gibt es den fertig zu kaufen? Welchen Sub und Endstufe hast du dafür genommen? Auch die Kabel mit Querschnitt wären interessant zu wissen.

Vielen dank im voraus
Peter

Achso gibt es bei den Dämmmaterialien große Unterschiede in der Qualität? Worauf muss ich achten oder was ist gut irgendeine Empfehlung?

solarteufel

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: essen

Auto: i40 CW 1,6gdi

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 10. Juli 2013, 13:47

Hallo Peter,

bei den Dämmmaterialien ist es nur sinnvoll ein Markenprodukt zu nehmen (nicht so ein China Müll).
Das mit dem Sub hinten im Original Platz kann man komplett vergessen, da hier nicht einmal ein geschlossenes Volumen besteht, sondern die eine Seite komplett offen ist....Ich habe mir einen 30cm Sub anstelle des Reserverades in den Kofferraum eingebaut. Da kannst du dann auch einen nehmen der einen guten Wirkungsgrad hat damit du mit der Werksendstufe zurecht kommst....
Zu den Lautsprechern hinten sei gesagt, die soll man vorne nicht hören, damit zerstörst du nur die Bühnenabbildung! Allerdings wird dich auch in den Türen vorne eine Dämmung weiter bringen.

PS. Ich habe ca. 6qm Alubutyl und 5qm Dämmvlies verbaut und bei mir vibriert nichts mehr, auch nicht wenn der Innenspiegel bald abfällt ;)

Gruß
Holger

Beiträge: 94

Wohnort: Hirzenhain

Beruf: KFZ-Logistiker

Auto: I40 CW

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 25. Juli 2013, 20:01

Wie viel Dämmmaterial brauche ich den und wo kann ich das kostengünstig erwerben? Welches Fabrikat soll ich denn verwenden? Kann man mir nicht ein link posten ? ?( Danke im voraus liebe grüße Kapitän

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

28

Samstag, 27. Juli 2013, 01:10

@Hobi
Super Anleitung, tolle Bilder, aber ich muss dich hier mal fragen, wo du die Edelstahleinstiegsleisten her hast, die sind doch einfach auf die originalen aufgeklebt, oder? Suche solche Leisten schon lange aber die die ich gefunden habe, da müsste man die originalen entfernen und das will ich nicht, um evtl. Lackschäden zu vermeiden. Eine Antwort hier wäre äusserst hilfreich für mich. Danke ! ;)

Hobi

Fortgeschrittener

  • »Hobi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Samstag, 27. Juli 2013, 07:33

Habe nix an den Einstiegsleisten geändert ... ist original so...

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

30

Samstag, 27. Juli 2013, 17:31

@ Hobi
Was genau für eine Ausstattungsvariante hast du, Premium, Style ? Ich tippe mal auf Premium.

Gruss

Hobi

Fortgeschrittener

  • »Hobi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Samstag, 27. Juli 2013, 17:33

Steht unter meinen Posts : i-Catcher / Holland Import!

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

32

Samstag, 27. Juli 2013, 22:04

@ Hobi
Vielleicht ne saudumme Frage, aber wie komme ich dahin ? bzw. wie kann ich die aufrufen, bin neu hier im Forum und kenne noch nicht alle Kniffe und Tricks hier

Gruss und im Vorraus danke für die Hilfe :blume: :blume: :blume:

Hobi

Fortgeschrittener

  • »Hobi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 28. Juli 2013, 09:04

Ich meinte damit die Zeilen unter meinen Beiträgen ... da steht drin das es ein i-Catcher ist ;-)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

34

Montag, 29. Juli 2013, 23:10

Ggf sind die Signaturen anderer Borduser ausgeschaltet (eine Einstellung unter Profil bearbeiten)...

So, und nun wieder zurück zum eigentlichen Thema!

Beiträge: 94

Wohnort: Hirzenhain

Beruf: KFZ-Logistiker

Auto: I40 CW

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 30. Juli 2013, 10:39

@Hobi
Mir stellen sich so einige Fragen und ich hoffe du kannst mir diese beantworten!?

1. Wie groß ist das Frontsystem, 16er? Und laufen die am orginalen Verstärker? Und wen Ja ist dir der Pegel denn hoch genug? Standard finde ich das ein bischen leise alles!
2. Wo hast du das Alubytul erworben und wieviel hast du verbraucht?
3. Wäre es nicht von Vorteil, die Öffnung rechts vom Sub mit 10mm MDF zu verschließen, um so einen geschlossen Klangkörper zu schaffen?
4. Das Rappeln im Sub-Bereich ist die Entlüftung die rechts im Bild zu sehen ist (schwarzer kleichner rechteckiger Kasten mit einer Gummiklappe). Diese schlägt bei jedem Bassschlag auf den Kasten zurück! Nun die Frage: Für was ist die da und kann man die nicht verschließen?

Gruß Kapitän

Beiträge: 94

Wohnort: Hirzenhain

Beruf: KFZ-Logistiker

Auto: I40 CW

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 1. August 2013, 12:40

?? ?(

Hobi

Fortgeschrittener

  • »Hobi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 1. August 2013, 14:43

ich habe nicht die Zeit alles hier zu lesen .... bitte das nächste mal eine PN! ;)

ja waren 16 (glaube ich - ist bereits ein jahr her)... und ja am original verstärker - sind 2Ohm LS
Alubutyl? ... bekommst du überall. Ich glaube ich hatte es mit dem Sub mitbestellt ... zwei Rollen gesamt - jetzt frag mich aber nicht wieviel auf einer Rolle ist... ?(

Ich habe alles mit Akustikdämmwolle ausgestopft ... reicht vollkommen aus!
Nein - es ist die Verkleidung der Heckklappe aber da hatte ich immer noch keine Zeit das zu beheben...






Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 26. September 2013, 19:30

Einbautiefe Lautsprecher

Servus,

kann mir jemand sagen welche Einbautiefe die Lautsprecher (vorne + hinten) haben dürfen und ob hinten auch Platz für Hochtöner ist?
Mich wunderts ein bisschen, dass das originale System 6 Lautsprecher inkl. 2 Hochtöner hat :unentschlossen:

Beiträge: 94

Wohnort: Hirzenhain

Beruf: KFZ-Logistiker

Auto: I40 CW

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

39

Freitag, 8. November 2013, 12:15

Türkomponententräger demontieren?

Guten Tag liebes Forum

Mir stellt sich die frage wie ich nachdem ich die TVK demontiert habe weiter komme.?.

Ich hatte gerne das Plastik was zwischen TVK und dem Ausenblech montiert ist endfernt!

Um am Auseblech schichten Alubutyl anzubringen und die Tür damit zu dämmen!

Ich habe schon sämtlichen schrauben endfernt gehabt abet das besagte teil lässt sich nicht entfernen! Ich nehme an das die ganze Fensterhebertechnik daran montiert ist !


Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
Besten Dank im voraus

Gruß Kapitän

solarteufel

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: essen

Auto: i40 CW 1,6gdi

  • Nachricht senden

40

Freitag, 8. November 2013, 12:51

Hallo,

ich bei mir die Türen auch gedämmt, aber den Agregate Träger habe ich bei Hyundai abbauen lassen da dafür die Scheiben gelöst werden müssen....

In den Türen sind Gummikappen die man entfernen kann, dahinter sind irgendwo die Schrauben um die Scheibe zu lösen....evtl. kannst du vom Händler einen Ausszug aus dem WHB bekommen.

Gruß
Holger

Ähnliche Themen