Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2 301

Montag, 19. Januar 2015, 07:36

So, war Freitag bei meinem Meister in der Straße. Kurz aufgebockt und groben check gemacht.
Dann hat er am Vorderrad geruckelt und das Ding hat mörderisch gewackelt :O
Er hat gleich gesagt, dass das Radlager ein Ding weg hat und das allerhöchste Eisenbahn ist. Nicht mehr schnell fahren und so schnell wie es geht zum Hyundai. Weil bei 30 000km sollte sowas nicht sein. Habe heute gleich n Termin beim Freundlichen. Geht das auf Garantie? Er sagte, dass sowas eigtl. erst höchsten bei 200.000km mal auftreten kann. Natürlich kommt es drauf an, wie du mit deiner Karre fährst.
Aber ich liebe mein Auto und behandel es wie ein rohes Ei.

Ps: Mietwagen werde ich zahlen müssen, habe ich Anspruch auf ein Automatikwagen? Also ich würde zur Not auch Schalter nehmen, aber wie ist es bei Leuten, die nur Führerschein für Automatikfahrzeuge haben?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 865

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2 302

Montag, 19. Januar 2015, 07:47

Radlager schwächeln bei manchen Hyundais wirklich zu bald, bei dir dürfte das auf Garantie gehen!
Wenn du nur Automatik fahren darfst, dann hast du natürlich Anspruch auf einen Automatikwagen - sofern der Vermieter in deiner Klasse welche im Angebot hat!

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2 303

Montag, 19. Januar 2015, 07:50

Danke Jacky!
Nee bin ja jahrelang Schalter gefahren. Man gewöhnt sich aber schnell ans ''Nichtstun'' :D
Die Frage ist: Will er meinen Führerschein sehen, wenn ich sage, dass ich nur diesen Führerschein habe? ( was ja nicht stimmt :P )

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 865

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2 304

Montag, 19. Januar 2015, 07:52

Wenn du dir einen Leihwagen nimmst, ist der Vermieter gesetzlich verpflichtet deinen Führerschein einzusehen! :flüster:

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2 305

Montag, 19. Januar 2015, 07:58

Allet klar,danke!

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 306

Montag, 19. Januar 2015, 08:44

Ein Mietwagen während der Reparatur (wenn dafür bezahlt wird und nicht von Versicherung abgedeckt) is doch ein rein privatwirtschaftliches Geschäft. Da hat niemand Anspruch auf garnix. Ein Auto für das du keinen Führerschein hast darf er dir aber nicht geben. Notfalls heißt es laufen. :boxen:

Alles Gute für dein Radlager!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 865

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2 307

Montag, 19. Januar 2015, 08:55

Deshalb auch die Einschränkung meiner Aussage: "...sofern der Vermieter (..) welche im Angebot hat".

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

2 308

Montag, 19. Januar 2015, 09:37


Einen wunderschönen Guten Morgen allerseits

Bei mir ging heute Morgen die Leuchte für das Auto Hold (siehe links) an. Kennt jemand das Problem? Nach Ein- und Ausschalten des Fahrzeugs ging die Leuchte aus ?

Danke schonmal und liebe Grüße aus Dortmund :)

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2 309

Montag, 19. Januar 2015, 10:08

Vielleicht der Sensor fest gefroren?

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

2 310

Montag, 19. Januar 2015, 10:52

wollte ich auch gerade schreiben, bei -3°.

Wenn Sie wieder ausgeht würde ich mir erstmal keine Sorgen machen..

Beiträge: 728

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 311

Montag, 19. Januar 2015, 13:24

So, war Freitag bei meinem Meister in der Straße. Kurz aufgebockt und groben check gemacht.
Dann hat er am Vorderrad geruckelt und das Ding hat mörderisch gewackelt :O
Das hat man hier immer wieder gelesen, dass die Radlager sich bei Hyundai anscheinend ohne Vorankündigung aufzulösen zu scheinen. Ich kenne das normalerweise so, dass man bei einem beginnenden Radlagerschaden, Anfangs immer erst Geräusche vom betroffenen Lager hört. Zumindest war das auch so bei einem meiner früheren Wagen, dass sich bei ca. 170000 km ein Radlager in Wohlgefallen aufzulösen begann und man in Kurven ein deutlich mahlendes Geräusch vernehmen konnte. Würde mich mal interessieren, was ihr in der Hinsicht bis jetzt für Erfahrungen gemacht habt.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2 312

Montag, 19. Januar 2015, 13:56

So isses!! Ich habe vor geraumer Zeit mal hier gepostet, dass ich son Geräusch schon seit 1/2 Jahr wahr nehme. Da Lenkrad alles ruhig ist beim fahren (heute auch noch), habe ich es als Unwucht im Hinterrad wahr genommen. Ich kann sowas leider schlecht lokalisieren, ob vorne oder hinten. (geräuschemäßig)

Aber wenn ich mir überlege, dass ich seitdem zig male 200km/h gebretzelt bin.... 8o

Beiträge: 728

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 313

Montag, 19. Januar 2015, 16:04

Ok, dann ist es ja doch nicht so unvorbereitet gekommen. Konnte mir das auch nicht ganz vorstellen, dass die Radlager bei Hyundai so ganz ohne Vorwarnung ihren Geist aufgeben würden. Nur gut, dass du es wenigstens doch noch einigermaßen rechtzeitig gemerkt hattest. Hatte ja vor etwa einem Jahr einen Unfall mit meinem gerade einmal 3 Monate alten i40, bei dem ich auf der Autobahn bei voller Fahrt über ein Rad gebügelt war, welches sich von der Radnabe eines vorausgefahrenen Anhänger eines Kleinlasters gelöst hatte. Insgesamt waren davon vier PKW betroffen, bevor das Rad von der Fahrbahn flog. War echt ein Wunder, dass es nur Sachschaden gab.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

2 314

Montag, 19. Januar 2015, 21:56

@Yoshi
Du hörst Geräusche die du nicht einordnen kannst und fährst trotzdem mit Vmax über die Autobahn? Warum warst du nicht in der Werkstatt? Oder bist du auch über das Rad eines Anhängers gefahren, das entschuldigt einiges... :denk:

2 315

Dienstag, 20. Januar 2015, 07:28

...hörst Geräusche die du nicht einordnen kannst und fährst trotzdem mit Vmax über die Autobahn? ...
Na klar. Und wenn wirklich was passiert, bewahrheitet sich der alte Satz: "Der Fehler saß vorne links." :dudu:

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2 316

Dienstag, 20. Januar 2015, 07:48

So war gestern beim sehr Freundlichen bei mir in Erkner. Er ist auch gleich Probe gefahren und hat dieses Geräusch auch bei ca. 50km/h wahr genommen. Er meinte aber, dass es eigtl. nicht das Radlager sein kann, sonst würde es bei starken Kurvenfahrten lauter werden.
Er meinte, dass dieses Geräusch vom Reifen ist -->Sägezahnbildung.
Kurz und gut, natürlich trotzdem auf die Bühne und Gott sei Dank hat er doch das defekte vermutete Radlager entdeckt.
Geht natürlich auf Garantie.
Am Hinterrad war trotzdem Sägezahnbildung zu erkennen.
2. Inspektion gleich mit gemacht (60 000 er) für 370 Euro. Das Öl kostet erstaunlicher Weise nur 53 Euro 5,4 L. ;)

Jetzt habe ich einen IX35 als Leihfahrzeug mit 109 km (Vorführwagen) bekommen.

Die Karre hat 0,0 Ausstattung. Musste ihn notgedrungen nehmen, da es der Einzige war, der dort stand.

Mittwoch ist das Radlager da, da kann ich mein Baby wieder abholen.. vermisse ihn jetzt schon :(

2 317

Dienstag, 20. Januar 2015, 08:04

...Er meinte aber, dass es eigtl. nicht das Radlager sein kann, sonst würde es bei starken Kurvenfahrten lauter werden....
Das ist Mumpitz.
Freundlich scheint er ja zu sein, der Freundliche. Aber auch kompetent? Wenn das äußere Radlager während der Kurvenfahrt Last bekommt, ist das Geräusch weg - und nicht lauter.
Man hört das defekte Radlager bei Geradeausfahrt und wenn es auf der Kurveninnenseite läuft - so ortet man auch, welches der Lager defekt ist.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2 318

Dienstag, 20. Januar 2015, 09:50

Ja, so kam es mir auch vor.

Vielleicht sollte ich in einem Jahr dann zu dir kommen und bei dir Inspektion machen lassen :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 865

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2 319

Dienstag, 20. Januar 2015, 11:45

tempo-maat hat völlig recht! Bei Kurvenfahrten werden laute Radlager leise....

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2 320

Dienstag, 20. Januar 2015, 12:28

Ja macht nur weiter... das motiviert mich jetzt echt doll, dass mein Schmuckstück in anscheinend sehr kompetenten Händen ist... :auweia:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen