Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cewi

Fortgeschrittener

  • »cewi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Mai 2013, 17:19

[VIDEO] Fenstermodul, window relay

Hallo,

ich habe (endlich) ein sogenanntes "window relay" von der Firma dowontec verbaut, welches unter anderem folgende Funktionen bietet:
- Schließen aller Scheiben beim Verriegeln des Fahrzeugs mittel FFB
- Öffnen aller Scheiben mittels FFB
- Auto-Down Funktion aller Scheiben
- Auto-Up Funktionen aller Scheiben
- safety window (Einklemmschutz)

Die Verkabelung, bzw. das Anschließen der Elektrik war das geringste Problem. Am zeitaufwändigsten war es, das Dauerplus führende
Kabel durch die Gummiabdichtung der Tür durchzufummeln und das Modul gut hinter der Türverkleidung unterzubringen.

Das Ergebnis möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Ich habe ein (gesplittetes) Video erstellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »cewi« (27. Mai 2013, 13:25)



cewi

Fortgeschrittener

  • »cewi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Mai 2013, 10:18

RE: [FOTOS - DIY] Fenstermodul, window relay

Hier das Ganze jetzt noch als kleine Foto-Story:


Das Modul samt Verpackung, Inhalt und Innenleben.




Zunächst muss natürlich die Türverkleidung der Fahrerseite demontiert werden. (Bild 3 zeigt das bereits verbaute Spiegelmodul)




Dann geht es ans Verkabeln. Dazu muss das blaue Kabel des Moduls mit dem grauen Kabel der Türverriegelung verbunden werden. Und das weiße Kabel des Moduls muss mit dem dicken grünen Kabel der Türverriegelung verbunden werden. *




Aus dem im Innenraum verbauten Sicherungskasten muss Dauerplus abgezwackt werden. Mit dem beiliegenden Zubehör erweist sich das als problemlos.




Viel Geduld und ruhige Hände sind beim folgenden Schritt von Vorteil. Das aus dem Sicherungskasten herausführende rote Kabel muss durch die Gummiabdichting gefummelt werden. Optional kann das gelbe Kabel des Moduls noch mit dem Dauerminus des Türschalters verbunden werden (Bild 4), das bewirkt "Sliding Down". Da ich damit nichts anzufangen weiß, hab ich es nicht angeschlossen.




Fertig angeschlossen. Nun wieder Türverkleidung anbringen und Spaß haben =)




Das war's.
MfG

* Ich übernehme nicht die Richtigkeit der Farben. Laut Anleitung können diese je nach Modell auch variieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »cewi« (24. Mai 2013, 20:51)


Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Mai 2013, 12:03

RE: [FOTOS - DIY] Fenstermodul, window relay

moin
schön das du es bildlich mal dargestellt hast wie das plus-kabel in die tür kommt.
kannst du bitte das zusammenspiel der fernbedienung mit dem evo nochmal genau beschreiben ?
(welches der beiden systeme hast du verbaut? Preis ? Anbieter?)
mfg

Matze

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klausie« (5. Mai 2013, 12:05)


cewi

Fortgeschrittener

  • »cewi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Mai 2013, 12:41

RE: [FOTOS - DIY] Fenstermodul, window relay

Ich habe das Modul für 110 USD bei sharkracing.com bestellt. Es ist von der Firma Dowontec (klick).


Ich musste nur darauf achten, dass richtige Modul zu wählen. Und zwar "Auto-Down only".

Das Zusammenspiel mit der FFB ist recht easy:
Das Modul wird mit den beiden Kabeln der Türverriegelung, die das Signal zum Öffnen und Schließen leiten, verbunden.
- Beim Verriegeln mittels FFB werden alle etwaigen Fenster durch das Modul geschlossen. Erst die hinteren beiden und dann die vorderen zwei.
- Ist das Auto verschlossen kann man mittels ÖFFNEN-SCHLIESSEN-ÖFFNEN per FFB die Fenster zum Durchlüften komplett öffnen. Nachteil: Durch das automatische Verriegeln des Fahrzeugs nach 30 Sek. schließen sich die Fenster auch wieder. Meine Lösung bislang: nach der ersten Tastenkombination die FFB erneut drücken (aber: schließen-öffnen-schließen), somit bleiben die Fenster offen UND das Auto verriegelt.

Einfach fragen, wenn weitere Fragen sind.
MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cewi« (5. Mai 2013, 12:42)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Mai 2013, 13:19

RE: [FOTOS - DIY] Fenstermodul, window relay

Super Anleitung! :super:

Habe auch überlegt das noch nachzurüsten. Ich würde mal raten, dass das mit "Elantra 2011-2012" gekennzeichnete Modul auch für den i30 GD passt. Wenn es wirklich ernst wird frage ich bei sharkracing aber lieber nochmal nach.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iDreißig« (5. Mai 2013, 13:21)


EXELBONSAI

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. Mai 2013, 11:37

Zitat

Ich musste nur darauf achten, dass richtige Modul zu wählen. Und zwar "Auto-Down only".
Was ist mit dem anderen ? (Vorteile Nachteile bekannt????)

cewi

Fortgeschrittener

  • »cewi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. Mai 2013, 17:04

Hier mal ein Posting aus dem i40-Forum:

Zitat

Welches Fensterheber-Modul du nehmen musst hängt beim i30 (FDE, FDH) nicht nur davon ab ob du elektrische Fensterheber hast, sondern auch was für Fensterheberschalter. Es gibt mehrere Versionen:
1. 4x automatisch hoch & runter mit Einklemmschutz
2. 1x automatisch hoch & runter mit Einklemmschutz & 3x nur hoch & runter ohne Einklemmschutz, solange der Taster betätigt wird
3. 1x nur automatisch runter ohne Einklemmschutz, hoch nur solange der Taster betätigt wird & 3x nur hoch & runter ohne Einklemmschutz, solange der Taster betätigt wird. (das habe ich, siehe Foto)

Daher muss man darauf achten, welche Version des Moduls man nimmt. Ich denke, dass die falsche Variante erst gar nicht funktionieren wird... Nur eine Vermutung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cewi« (24. Mai 2013, 20:52)


EXELBONSAI

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. Mai 2013, 20:31

Hmm---....
Ich habe nur 2x manuell hoch und runter (muss zum öffnen und schließen den Schalter dauerhaft gedrückt halten) ob jetzt mit Einklemmschutz, möchte ich wegen der manuellen Tätigkeit mal kurz bis zum morgigen Test anzweifeln.
Aber genau dafür möchte ich doch eigendlich ein Komfortmodul haben, ich dachte das Ding rüstet diese Funktionen nach. . .!!??? :unentschlossen:

9

Freitag, 16. Mai 2014, 10:39

Hallo Zusammen,

habe gestern meinen i30cw 1.6crdi gold edition erhalten. Alles paletti.... ...ABER eins geht ja mal gar nicht :schläge: Ein neues Auto Modeljahr 2012 und man kann die Fenster nicht per Funk schliessen?? :dudu: Das konnte mein GolfIII GTI aus den 90zigern!

Wer hat in seinem i30 (GD) so etwas eingebaut? Welches empfehlt Ihr? Wer hat ein HOW-To?

DANKE :blume:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. Mai 2014, 11:05

Wollte Richtung Sommer das von IGBooster bestellen, gleich mit Spiegel einklappen.

11

Freitag, 16. Mai 2014, 17:16

HI i30,

habe heute ne Mailanfrage gestartet an IGBooster. Bin mal gespannt.

Brauche:
- Fenster per Funk öffnen/schließen (idealerweise inkl. Panorama Dach)
- Idealerweise schliesst sich das Auto selbst, wenn ich das Auto verlasse und der Motor aus ist (habe Keyless System)

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. Mai 2014, 19:55

Das sollte mit dem Modul von denen klappen. Jacky von IGBooster antwortet eigentlich immer flott und ausführlich.
(bin mit der Firma weder verwandt, noch verschwägert :sauf:)

13

Dienstag, 20. Mai 2014, 11:09

Hi,

mal eine Frage bei IGBooster kosten die Nachrüst-Sets ja um die 100€...

Was ist den mit diesen 20€ Sachen bei Ebay?? http://www.ebay.de/itm/KFZ-Fensterheber-…=item416dfd55b9

14

Mittwoch, 21. Mai 2014, 17:30

Hatte mal bei IGBooster angefragt


Dear ...,

There is no i30 with “auto” function for all windows in my country. But i'm 99% sure it might be same as i40 sold in German.

For 1%, i must see the power window main switch connector inside driver door. I attached the picture. If possible, please check it out.

Regards
Jackie


---------------------------------------------

....

Enclosed you will find some pictures of my car. My Car is built in Nošovice (Czech). It`s made for the german market where I live.

Details:
- The Name of the car is hyundai i30cw 1.6crdi (diesel engine with 81kw/110ps), fifa gold edition.
- keyless go
- 4 electric windows with “auto” function
- electric panorama sunroof
- electric mirrors that can be retracted

And that’s what I´m searching for: It would be nice that I can open /close the windows with my key. Ideally also the sunroof.

Nice but not very important: If the doors would close automatic when the engine is turned off and I leave the car.

15

Mittwoch, 20. August 2014, 21:37

Servus zusammen,

ich bin jetzt auch unter die Hyundai Fahrer gegangen, ist ein 1.4er Fifa World Edition.

Leider nur mit 2 elektrischen Fensterhebern vorne und dem Typischen Auto-Down der Fahrerseite.

also hab ich mal bei IG Booster angefragt und leider eine nicht sehr erfreuliche Nachricht bekommen:

Zitat

Hello,
We are sorry to hear that we quit to sell the
window control product for the car without automatic up feature on
driver's window.
Regards
Jackie
Wenn ich das Richtig verstehe bieten sie kein Modul mehr an?!
Gibts noch einen der ein Modul anbietet mit dem man:

- Fenster per FB schließen kann
- Auto up & down
- Sicherheitsabschaltung ( Einklemmschutz )

hat?

Danke und Gruß
Michael

fluegelmann

Schüler

Beiträge: 99

Wohnort: Oberösterreich

Auto: i30cw 1.6 CRDi

Vorname: Gerald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. August 2014, 12:40


Enroos

Anfänger

Beiträge: 4

Auto: I30 CW (FD) 20edition

Vorname: Marco

  • Nachricht senden

17

Montag, 2. März 2015, 19:17

Mal ne Frage an cewi... Funktioniert die autodown und autoup Funktion auch auf allen anderen Sitzplätzen? Also wenn mein Beifahrer das Fenster runter bzw. Hoch machen will muss er seinen Knopf gedrückt halten oder reicht da auch einmal drücken für Auto-down und einmal ziehen für Auto-up?

Noch was, dein Link zu sharkracing funktionierte nicht mehr. Ist es dieses Produkt?

http://www.sharkracing.com/07-10-i30-auto-window-relay-kit/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Enroos« (2. März 2015, 19:42)


Ähnliche Themen