Beiträge von EXELBONSAI

    Zitat

    Das, was den Radlern teilweise zugemutet wird, ist ja haarsträubend.

    Nun ...den Autofahrern nicht? Es gibt Feldwege die besser sind als so manche Hauptstraßen ... Musste mal erwähnt werden :)


    Update behebt Blitzerwarnungsversagensfehler? Nun klingt ja mal spannend.

    ... So uninteressant sind die festen Blitzer nicht. Im eigenen Revier weiss man natürlich wo die stehen, aber in der Fremde? Gerade auf Urlaubsfahrten, wo man nach 12 Stunden Fahrt morgens um 3 Uhr nicht mehr das Konzentrationswunder ist, können feste Blitzerwarner sehr hilfreich sein...

    Dem schließe ich mich voll an.

    Zitat

    Vielleicht weil Hyundai an- oder abschalten kann was sie möchten? Oder hat jemand einen Vertragspassus, in dem ihm der autolebenslange Blitzerdienst garantiert wird?

    Mein das nicht als Kritik sondern eher als Frage des Zeitpunkts.


    Habe / oder nein verstehe sowieso nicht, warum Hyundai auf den Online-Status besteht. Jede Navisoftware, die ich bis dato hatte, hatte immer eine separate Blitzerdatei (oder auch Gefahrenstellendatei) extra zum Download. Soweit ich weiß (und deshalb funktionieren ja die TT Navis noch) ist das bei TomTom ja auch so. Und TMC geht ja bekanntlicher weise nicht übers Internet. Warum kocht Hyundai da wieder ein eigenes Süppchen. Klar mobile Blitzer werden so nicht erfasst, aber dafür alle festen immerhin.


    Theoretisch müsste die Hyundaisoftware doch auch auf Datei-Modus zu modifizieren sein. . .

    Hallo Uwe


    Bin ja auch Laie und muss bei allem was ich tue auch vorher lesen, Videos schauen, nervös sein usw. Daher mache ich solche mir unbekannte Einbauten, wenn ich Urlaub oder paar Tage hintereinander frei habe.


    Das Modul einbauen dauert nicht mal 30 Minuten, geht mega schnell da plug&play. Lediglich 2 Kabel suchen, via Kabeldieb vom Modul direkt anschließen, Modul an der Türpappe befestigen, Türpappe wieder einhängen, fertig.


    Da du ja auch Berliner bist, kann ich dir persönlich über die Schulter schauen.

    Am 28. April 2020 wurde der neue Bußgeldkatalog 2020 eingeführt inkl des erstmals genannten Verbots von Blitzermeldungs APPS und Geräten.


    Alles gut, nun ist es aber so, dass der Bußgeldkatalog zum 1.7.2020 für ungültig erklärt wurde (Formfehler enthalten). Warum also macht Hyundai nun doch (oder besser jetzt schon) diesen Schritt der Abschaltung?

    Dein Update ist doch schon eine weile her ?


    Aber das Thema interessiert mich weil ich komischerweise auch keine Blitzerwarnung mehr habe . Update 30.06.2020
    Kein Funkloch etc fahre schon bewusst Strecken wo sich Blitzer definitiv befinden seit 5 Tagen nix Meldung !!!!
    Keine Akustische Warnung, auf der Karte beim genauen hinsehen ist ein Blitzer zu erkennen.

    Na das ist ja ein Ding. Keine Ahnung, was für Fußmatten mein Händler mir da mit reingelegt hat, jedenfalls lösen die sich gerade ganz schön auf. Bei jedem Saugen oder sogar beim drüber-streichen mit der Hand hat man jede menge Filz - Velour was auch immer für Material im Sauger bzw in der Hand.


    Was für Fußmatten habt ihr denn, mit Logo oder ohne, ganz egal? Gebt mal preis :flüster: worauf ihr so tretet ... :D


    Gruß von der Spree

    Hallo


    Habe mal 2 kurze Fragen.


    Gibt es einen Unterschied bei den Einstiegsleisten, die ich für den i30 FDH gekauft habe und nun verkaufen möchte an einen Interessenten, der einen i30 GDH hat? Passen die auch an den i30 GDH?

    Hallo Freunde des Basteln´s... :D


    Eigentlich wollte ich nichts basteln am neuen Auto, aber da ich nun als Fahrer auch die hinteren Fenster öffnen und schließen kann, ertappte ich mich schon öfters, daß ich es einfach vergessen habe, die hinteren Fenster vorm Verlassen des Autos zu schließen.


    ERGO: Es muss ein Modul her, das beim Schließen des Autos automatisch alle Fenster mit schließt.


    Gesucht gefunden... KomfortSchließer. Ist ja günstig. Weiter gegoogelt und auch eine tolle Einbauanleitung gefunden Video-Einbau


    In diesem Video wird leider nicht ganz klar gezeigt, welche 2 Kabel ich vom Kabelbaum mit dem Komfortschließer verbinden muss.


    In einem Forum für E-Modelle hat jemand schönes TUT geschrieben, wie er es beim Kona Elektro eingebaut hat.


    Zitat

    Einbau wie auf dem Video zu sehen.
    Lila - Weiss kommt an Impulsleitung zum Schliessen der ZV = Lila-Weiss an Grau
    Grau - Weiss kommt an Impulsleitung zum Öffnen der ZV = Grau-Weiss an Weiss

    Weiß jemand ob es beim Benziner die gleichen Farben sind?

    Bei mir hat es sich diesmal ergeben, dass ich kein Import-Auto kaufte sondern bei einem Händler vor Ort. Günstiger gings nimmer... :D


    Der erzählte mir, dass Hyundai wohl schon einigen Importfahrzeugen die DEUTSCHE Garantieanmeldung verweigerte. Grund wenn dieser über einen Importeur zu einem Zwischenhändler und dann zum Verkaufshändler lief. Man will wohl diese unübersichtliche Strickerei unterbinden. Fahrzeuge, die direkt beim Importeur + Verkaufshändler gekauft werden, sollen ohne Probleme ihre DEUTSCHE Garantie bekommen. Problem dabei ist... woher weis ich als Endkunde, durch wie viele Hände dieses Auto schon lief... :S


    Über den REAL-GEHALT dieser Aussage mag ich mir kein Urteil bilden, klingt für mich aber logisch.

    Möchte nochmal nachhaken, vielleicht hat jemand eine Idee, denn es wurmt mich schon ein wenig !


    Wie erwähnt beim i30 null Probleme gehabt. Habe den Ansaugschlauch am Waschbecken getestet um sicher zu gehen ob der I.O ist. Alles I.O Nochmals beim Kona in den Tank und es saugt nicht richtig an. Habe auch nicht das Gefühl, dass ich auf Widerstand stoße beim Hineinstopfen.


    Kann es sein, dass der Weg zum Tank beim Kona deutlich länger ist als beim i30? Mein Schlauch misst eine Länge von 90 cm für den Tank.


    Finde leider keine Infos im Netz, wie der Tank beim Kona verbaut, verwinkelt etc. ist.


    Noch sonnige Grüße von der Spree
    Ralf