Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. November 2010, 22:09

Pflege / Motoröl usw....

Hallo Zusammen,

da ich seit ein paar Tagen auch einen I20 besitze , und Ihn möglichst lange fahren möchte, würde Ich gerne wissen, wie ich den Wagen am besten Pflege :)

1: Ist es zu empfehlen bei der ersten Inspection voll Synthetik Öl einfüllen zu lassen ? (wegen den Motordichtungen)

2: Wie sieht es aus mit dem neuen Biokraftstoff der ab Januar erhältlich ist ? verträgt er das ohne probs ?

Zitat :

Tankstellen in Deutschland sollen ab Januar das neue Benzin E10 mit einem Bioethanolanteil von bis zu zehn Prozent anbieten dürfen. Dass der Bundesrat am 26. November zustimmt, gilt als sicher.
Bislang waren fünf Prozent Ethanol im Benzin erlaubt. Nicht alle Fahrzeuge werden den neuen Kraftstoff vertragen. Deshalb wird es weiterhin auch Benzin mit fünf Prozent Ethanol geben

http://www.bild.de/BILD/auto/2010/11/25/…r-zuschuss.html

(unten bei das ändert sich 2011)

3: Welches Hartwacks ist zu empfehlen zum versiegeln des Neulacks pls ? ( kein billigwacks marke "Sonax" pls)

Was mich auch brennend interresiert ist, wo ist der Behälter für das Servoöl ? finde selbst in der Anleitung nichts :rolleyes:

Grüsse und danke im vorraus :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Apone« (25. November 2010, 22:09)



Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. November 2010, 09:55

...Zumindest in der Anleitung steht, dass Hyundai-Fahrzeuge mit bis zu 10% Bio-Alkoholanteil gefahren werden dürfen...

Chriflo

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bay

Auto: I20

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. November 2010, 13:11

Oel und Co

. . . ob du wirklich vollsynthetisches Öl in dein Auto kippen willst obliegt dir und deinem Geldbeutel sowie dem Verkaufstalent deines Handlers :schläge:.
Teilsynth. Öl reicht vollkommen, zumal es sich bei den I20 Motoren nicht wirklich um Hochleistungsmotoren ala Rotax oder Porsche handelt ;-).

Zum Wachs, da dein Auto recht neu ist, empfehle ich dir ein Konservierungswachs ohne Schleifpartikel.
Das kann Sonax oder A-1 sein, diese sind recht gut und preislich voll in Ordnung.
Ich persönlich nehme seit Jahren "Meguiars"-wachse, damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

Zum Sprit, solange es noch E-5 gibt, werde ich den auch tanken. Die Tankstellen müssen kein E-10 bevorraten, sondern können dies tun, so zumindest soll es heute im Bundestag beschlossen werden.

Gruß
Christian

Beiträge: 106

Wohnort: FFM

Beruf: Diplom Kaufmann

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. November 2010, 13:58

RE: Oel und Co

Die Meguiars-Produkte kann ich auch sehr empfehlen!!

Ich habe die ganze Palette von dem Anbieter. Kann man für ca. € 50 in der Bucht ergattern.

VG

P.S. Berichte doch mal ein wenig mehr über Deine ersten Eindrücke mit dem I20 ??

Ähnliche Themen