Beiträge von JazzLikeX

    Perfekt danke. :)

    Und wie schaut’s beim alten PD und dem aktuellen FL aus? Wisst ihr, ob es da unterschiedliche Maße gibt?

    Wisst ihr, ob es Unterschiede in den Maßen des Cockpits zwichen Hatchback und Fastback gibt?


    Möchte mir auch so schöne Formschalen Fußmatten kaufen. Es wird aber nicht zwischen Hatchback und Fastback unterschieden. Möchte ungern etwas kaufen, was nicht passt.


    Oder kann ich davon ausgehen, dass Hatchback und Fastback die gleichen Maße haben? Ändern tut sich ja nur der Pops und der Kofferraum oder?

    rotesTeufelchen


    Wenn du da durchgezogen wirst, dein Auto voller Schaum ist und du bis auf Lappen und bürsten sonst nix siehst... weiß ja nicht ob du nen Röntgenblick hast aber ich hab den Vordermann nicht gesehen, bis ich in seinem Kofferraum saß.


    Wie auch immer, das soll hier nicht weiter Thema sein.


    Wir beschränken uns jetzt besser auf das Thread-Thema bevor die hier noch den Hammer schwingen. Auf nen Bann hab ich direkt mal keine Lust.

    Guten Morgen DarKnight :)


    Hatte auch einen Staubeinschluss in der A Säule auf der Fahrerseite.


    Das am Türgriff würde ich an deiner Stelle machen lassen. Jedoch den Staubeinschluss nicht.


    Wenn die Teile der Tür machen kann’s dir natürlich passieren, dass man danach Farbunterschiede sieht. Is bei Metallic Lack immer bisschen doof, vor allem wenn er so dunkel ist wie deiner. Nen Profi bekommt das auch ordentlich hin, wenn er sich Mühe gibt aber du weißt nicht, wie viel Mühe er sich für nen Garantiefall geben wird. Deswegen hab ich die A Säule auch nicht im Rahmen der Garantie machen lassen. :)


    Grüße

    Huhu ihr Lieben. Habe gerade mal ein bisschen das Netz auf der Suche nach einer Kofferraumwanne durchsucht. Habe eben mal alles aus dem Kofferraum rausgekramt, und der war schon sehr schmutzig. Leider habe ich nichts gefunden. =( In meinem Hatchback hatte ich eine drin und das war toll. Ne originale von Hyundai scheint es nicht zu geben. Die Schalen für den alten Fastback scheinen nicht zu passen. =(

    Jemand eine Idee?

    i30 Fastback N-Line Facelift EZ 01.2021 1.5 T-GDI 48V, Schlüsselnummer 1349 AFP > kennen die Seiten alle noch nicht. =(


    Grüße

    Die Waschstraße hat ja Kameras aber das wurde alles geregelt.


    Habe die ganzen Kabel fixiert und ordentlich eingepackt. Klappert trotzdem noch wie Sau... das war’s also nicht.

    rotesTeufelchen


    Den ersten i30 hatte ich mir als ersten Neuwagen gekauft. Der klapperte vom ersten Kilometer an. Mit dem Hatte ich einen Unfall. Mir hat einer die Vorfahrt genommen und es hatte geknallt. Der meinte dann, ich hätte ihn durchgewunken. Hab ne Teilschuld bekommen. Hab’s aber nicht angefechtet, da ich keinen Zeugen hatte.


    Den hat mein Händler dann in einen neuen getauscht. Mit Automatik! Mit dem hatte ich dann auch einen Unfall. In der Waschstraße hat einer vor mir gebremst und die Waschstraße hat mich auf den drauf geschoben. Der hatte auch von Anfang an Probleme. Immer wenn ich den Motor gestartet habe, hat der vorn im Motorraum einige Male geknallt. Wie wenn dir nen Diesel absäuft. Hier hab ich zum Glück keine Teilschuld bekommen, da die Waschstraße Videoüberwacht ist und ich meine Unschuld beweisen konnte.


    Den hatte ich dann in den aktuellen Fastback Umgetauscht und oh Wunder, auch der klappert.


    Händler hat aber schon eingelenkt. Nächste Woche geb ich ihn ab und bekomme nen kostenlosen Leihwagen. Er will ihn für ein paar Tage da behalten um das klappern zu beseitigen und ihn nochmal ausgiebig durchzuchecken und andere Mängel gleich aufzudecken und zu beseitigen. Er meinte er möchte, dass ich endlich mit meinem Auto zufrieden bin.


    Ich hoffe ja, dass es wirklich die Kabel der 48v Batterie sind die da klappern. Werd die nachher warm einpacken und ne ausgiebige Runde drehen. Daumen drücken bitte. :)


    Faszinierend, die ein bisschen klappern einen Fahrer während der Fahrt zur Weißglut bringen kann...

    Habe jetzt selbst mal bisschen geforscht. Die Kabel der 48V Batterie sind völlig frei und wabbeln rum. Im Ruhezustand liegen diese auf dem blanken Blech auf. Kann mir gut vorstellen, dass die bei Unebenheit hüpfen und gegen das Blech hauen. Haue ich die gegen das Blech, klingt es sehr ähnlich wie das bemängelte Klappern. Werde die mal dick in Stoff einpacken. Vielleicht sind sie ja die Übeltäter.

    Oh man was für ein Krampf wieder... war heute wieder bei einem Hyundai Händler in der Nähe... erste Frage wieder: „Haben Sie das Auto bei uns gekauft?“ Anwort: „Nein.“ BAM... Direkt Fresse gezogen.


    Automatik schaltet ruppig und von hinten klappert es...


    Freundin spürt und hört es, Kumpel spürt und hört es, Bruder spürt und hört es...


    Mechaniker hört und spürt nichts. Er kann keine Garantie bei Hyundai einreichen wenn er es nicht bestätigen kann.


    Ich hab es so satt sag ich euch. Der dritte i30... Der erste klapperte wie nen Trabbi, der zweite knallte beim Anlassen und der dritte jetzt klappert vorn und hinten und die Automatik macht mich zum Metalhead...


    Alles und jeder bestätigt meine Erfahrungen sobald er am Steuer sitzt... nur die Mechaniker alle nicht. Sind die Berufsblind geworden? Auch ne Möglichkeit Garantiefälle von sich fernzuhalten... oh man.


    Mein Händler die 1,5h Autofahrt entfernt is, will sich der Sache jetzt annehmen.


    So toll die Autos ausschauen und so toll der Preis auch ist... ich bin nicht mehr bereit das so hinzunehmen und mich jedes Mal das gleiche „ich höre nichts“ anzuhören. Werde mich mal an einem Anderen Hersteller versuchen.


    Was bringen mir 5 Jahre Garantie, wenn alle Garantieansprüche direkt von der Werkstatt abgemergelt werden.


    Ich kann nur hoffen, dass ihr nicht solch massive Probleme mit den ansässigen Hyundaiwerkstätten habt.


    Hoffentlich regelt das nun mein Händler. Es nervt nurnoch...


    Sorry fürs Gejammer :(

    Fahre inzwischen nur noch im Normal-Modus mit ausgeschalteter Start-Stop-Automatik. Ist tatsächlich die angenehmste Kombi, keine Wanderdüne und direktes Ansprechverhalten, ohne den Tank leer zu pumpen. :) Und wirklich mehr Sprit als Eco verbraucht er da nicht.

    rotesTeufelchen

    Mein 1.5 T-GDI mit DCT hat aber ne blöde Unart, die mir beim Vorfacelift nicht so untergekommen ist.


    Das DCT brauch etwas zum Einkuppeln.


    Folgendes Szenario:

    Ich stehe an einer gaaaaaannnz leichten Steigung. Motor ist an, ich stehe voll auf der Bremse auf D und das DCT hat ausgekuppelt. Nun wird’s gelb an der Ampel und ich gehe direkt von der Bremse. Das DCT ist aber mit dem Kuppeln ein Sekündchen zu langsam. Ich bin tatsächlich kurz zurückgerollt bis der Ruck vom DCT kam und er los rollte. Das macht der jedes Mal. Wenn ich sofort aufs Gas gehe, dann kuppelt er extreeeem unsanft ein und fährt los. Das hat das VFL mit 1.4er Turbo und DCT nicht gemacht.


    Da ist mir beim ersten Mal richtig das Herz in die Hose gerutscht.

    Jabroni


    Ich kenne das Geräusch. Ich fahre ja Automatik und sobald ich die Bremse etwas löse, haut der den Gang rein und will los. Motor kämpft gegen Bremse. Da quietscht und knackt meine Bremse auch immer. Das kannte ich aber von vielen Autos schon. Der Camaro von meinem Bruder macht das auch. Alle meine i30 haben diese Geräusche aus der Richtung der Bremsen gemacht. Auch mein Fahrschulauto (Golf mit Autohold) hat das gemacht.