Beiträge von Joa43

    Nichts für ungut und so lustig diese Zahl aussieht, aber diese Laufleistung erwarte ich auch von einem Fiat Panda oder Dacia ohne das Probleme auftreten. Bei 333333 ohne Probleme kann man von einem gelungenem Fahrzeug sprechen. Übrigens hat unserer bislang auch keine Probleme gemacht.

    Vermutlich liegts an den unterschiedlichen Ausstattungversionen. Auf der HP wird oft die Topversion gezeigt, die LED-Rücklichter hat, während die anderen Versionen sehr ähnlich zur Vor-Facelift-Version sind (vielleicht sinds sogar die gleichen). Ruf einfach mal beim Händler oder Hyundai an und frage nach. Allgemein kann man wohl sagen, dass sich beim Facelift nicht sehr viel getan hat, was den Innenraum angeht und aussen sind die Frontleuchten und Grill anders und die Heckleuchten ab Ausstattung "Style" mit LED-Technik, das haben sie sich wohl bei VW/Audi abgeguckt. Da verliert das Vor-FL-Modell nicht gleich deutlich an Wert.
    Armlehnen gibts natürlich auch im ix20, wenn ab Werk bei Bestellung vergessen und nicht vorhanden, dann auch von Hyundai direkt zum Nachrüsten.

    Ist das schwarze oberhalb des Rostes das Dichtungsgummi? Wenn ja, sieht das komisch aus, weil dort weisse Spuren von irgendeinem Zeug sind, dass den Rost verursacht haben könnte. Evtl. ist dort eine chemische Flüssgkeit (hier sprach schon einer von Säure) hingekommen?

    Gelten dann nicht andere Garantiebedingungen, weil die üblichen evtl. nur für Privatpersonen gelten? Und gibt es keine Fristen einzuhalten bei sofortiger Abmeldung? Sonst wäre das doch längst eine übliche Masche von allen, die Autos kaufen wollen.

    Bin auch mal gespannt, ob das geht, könnte mir vorstellen, dass bei einem halbwegs vernünftigen Preis so einige Fahrer mit dem Gedanken eines Tausches spielen. Aber dafür muss die Elektronik auch weitgehend unverändert bleiben. Beim o.g. Golf 6 war das nicht so und man musste auch Teile der Fahrzeugelektrik wechseln bzw. hinzufügen, was einen recht hohen Aufwand bedeutet. Das Ausfallrisiko bei LEDs ist leider auch nicht bei Null. Oft fallen die Steuerwiderstände aus, so dass gleich ganze LED-Bänke der Lampen ausfallen (öfter zu sehen am Golf Plus) oder die LEDs altern und werden ungleichmässig heller (bei vielen Audi A6 der Vorgängergeneration zu sehen), was nicht gerade positiv aussieht, ums mal höflich auszudrücken.

    Ich hatte schon vermutet, dass ein Hinweis auf die anderen Gefahrenstoffe im Fahrzeug kommt. Die Möglichkeit auftretender Flusssäure ist aber dann doch ein "klein wenig" schlimmer.

    Hoffentlich ist bis dahin die CO2-Kühltechnik auf Serienproduktionsniveau. Ich möchte das Zeug nicht in meinem Auto haben.

    Das machts nicht besser...allerdings ist es hier (beim ix20 Facelift) unnötig, da man sich keine neue Typgenehmigung hätte einholen müssen.

    Nur zur Info: der ix20-Facelift hat wohl das Kältemittel R1234yf in der Klimaanlage. Wer sich darüber informieren will, soll danach googeln.

    Also mein Hyundai Händler hat so Folien, die gibt es in Original Hyundai Wagenfarbe. Die klebt man einfach drauf und man sieht es so gut wie gar nicht mehr...

    Es ist zwar schon uralt, aber das mit den Folien würde mich mal interessieren. Habe mal bei meinem Händler angerufen, der wusste davon nichts. Kann zufällig jemand sagen, worum es sich hier genau handelt?