Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. Oktober 2010, 18:06

wie Unterboden reinigen und versiegeln

... Hallo an Allllleeeee ...

was habt Ihr für Tip,s und Trick,s und Erfahrungen , mit dem ausbessern vom Unterboden :denk: :denk:

... will mein Wagen mal auf der Bühne nehmen und den Unterboden vom Flugrost befreien mit Rostumwandler ??? oder was nehmt Ihr ??? - und versiegeln ???

Wie und Was nimmt man dafür , und wie wende ich es an - :denk: :denk:

gerade jetzt vor dem Winter
Grüße Sonata

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonata« (2. Oktober 2010, 18:07)



Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Oktober 2010, 19:42

Lass es Profis machen, auch wenn es Geld kostet haben die das KnowHow und ggf die richtigen Mittel/Aparaturen!

3

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 17:41

... habe jetzt mal nachgeschaut - ist nicht sooo wild mit dem Rost ... werde warten bis mein Achsträger am 3.11. eingebaut ist , und dann mit Hammerite den Unterboden ,,bearbeiten,, :] :]

Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

4

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 20:14

... ab muß er trotzdem, der Rost. Wie willst Du den denn runterholen ? Mit der Drahtbürste ? Ich stehe auch vor dem Problem beim Toyo. Ich möchte den minimalen Rostansatz im Keim ersticken und neu konservieren. Ich will mal bei Profis Angebote einholen.

5

Freitag, 29. Oktober 2010, 10:59

... ich brauche ja als Rentner Bewegung und bißchen Arbeit .. :D :D , da werde ich es selbst machen mit Drahtbürste und Schleifer ... und mit meinem Sohn .. :D

@ardeche
... wenn Du mal ein Angebot da hast , würd mich mal interessieren . 8o


Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

6

Samstag, 30. Oktober 2010, 20:16

Zitat

Original von Sonata
... und mit meinem Sohn .. :D



Grüße Sonata


... ich hab´s geahnt... :D :D :D

Angebot dauert noch, habe erst Mitte Dezember Urlaub...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ardeche« (30. Oktober 2010, 20:17)


7

Sonntag, 31. Oktober 2010, 10:09

... jouu , Sohn hat noch eine Woche Urlaub und fliegt nicht weg - da macht er das gerne ... :]

... bevor ich darangehe , möchte ich erst den Einbau vom VA-Träger abwarten - dann kann ich den eventl. mit versiegeln - wenn das von Haus aus nicht so ist ?? :denk: :denk:

Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

8

Sonntag, 31. Oktober 2010, 19:37

... wär ja traurig, wenn der neue Träger nicht versiegelt wäre.

So ganz nebenbei, was ist denn beim EF-III an Unterbodenschutz drunter ?
Ich frage wegen Drahtbürdte und bituminösem U-Boden-Schutz.

9

Montag, 1. November 2010, 10:41

... die Antwort gebe ich Dir später , muß den U-Boden erstmal genau inspizieren .

Grüße Sonata

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Dezember 2014, 12:26

habe meinen ix20 im juli 2013 bekommen,3Tage später HOHLRAUM u.INTERBODENKONSERVIERUNG vorgenommen.Auch unter den Radkästen,3,5Ltr.SEILFETT hat er abbekommen.das tut ihm GUT.Er wird es mit jahrelanger Rostfreiheit danken.
Auch mein Vorgänger ein MITSU LANCER hat das bekommen,bin damit 17 Jahre ohne ROST
bestens gefahren.
LG HEINZI

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Dezember 2014, 12:39

INTERBODENKONSERVIERUNG ...

Ist der Interboden so ne Art geheime Zwischenwand? :unsicher:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 23. Dezember 2014, 12:40

Gute Idee! Meine Privatfahrzeuge werden auch regelmäßig Hohlraumbehandelt und Unterbodenversiegelt.
Rost: Fehlanzeige!

Den "Interboden" gibt es nur bei Österreichischen Modellen - die haben früher schon immer über die Alpen geschmuggelt! =)

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. Dezember 2014, 21:30

hallo Jacky !

meinIX20 hat natürlich auch einen UNTERBODEN !!
das Tipseln war ja nicht mein Job,hab ich mir erst im UNRUHESTAND angelernt,
aber ist ja egal,FEHLER werden ja sofort aufgezeigt.Den MÜLLI (MAN 26 TAG 310),hab ich
besser im Griff gehabt als die Tastatur,aber man soll ja jeden Tag etwas neues Lernen,haben wir ja Heute schon besprochen.

LGHeinzi

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. Dezember 2014, 21:44

Hallo Heinzi!

A bissel Spaß darf sein, oder? Ich vertippsel mich ja auch manchmal :flöt:


Lg Jacky :D

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. Dezember 2014, 21:46

war ja nicht mit Tränen in den Augen verbunden.

Tränen sind vom gestrigen WEINSTEIN!!

David007

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Peißenberg

Beruf: Spacecraft Controller - Teamlead

Auto: i40cw 1.7 CRDi Automatik Premium

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 06:23

Habt ihr das selber gemacht?
Wenn Ihr das habt machen lassen dann bei einer normalen Werkstatt? Und wieviel wäre Kostaquanta gewesen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 07:33

Ja, selbergemacht. Hohlraumversiegelung gibt es ab ca 350€, Unterbodenschutz erneuern ab ca 100€ (wenn man es machen lässt)