Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. April 2012, 10:46

matte Lackierung

Liebe ixi-Gemeinde,

immer häufiger sicht man PKW die eine matte Lackierung (?) haben.
Zwar ist mein neues Familienmitglied erst seit drei Wochen bei mir, jedoch finde ich diesen Matt-Effekt ziemlich interessant.

Auf Tuner-Seiten aus Korea habe ich schon einmal einen matt-schwarzen ix gesehen, jedoch war der durch tausend Anbauteile (Spoiler etc.) total verbastelt 8o.

Habt Ihr Fotos von "unverbastelten" Fahrzeugen schon einmal gesehen? Wenn ja, evtl. noch den Link dazu?

Weiterhin: ist es tatsächlich ein Lack oder wurde da Folie drauf gezogen? Habt Ihr Euch schon einmal mit einer derartigen Umrüstung beschäftigt?

Gruß vorab !


2

Donnerstag, 19. April 2012, 11:40

RE: matte Lackierung

Such bei google mal nach "car wrapping".

Es gibt mitlerweile viele Firmen in DE die das anbieten, und die haben meistens auch viele Bilder in ihrer Galerie.
Bei nem ix35 hab ichs noch nicht gesehen, aber Tucson und Santa Fe.

Preise für einen Santa Fe also sogar etwas grösser als der IX35 lagen zwischen 2.5 - 3.5k €.

Ich denke mit Folie bekommst du den schnellsten und günstigstens wechsel hin. Ich find die Methode wirklich toll, so lange sie von Fachmännern gemacht wird.
Zu dem bietet es ja auch recht guten Schutz für den original Lack.

Ich selbst würde das Geld aber nur investieren, falls ich z.B ein super gebrauchtes Auto finde das preislich günstig ist aber halt rosa oder sonstwas ist.

3

Donnerstag, 19. April 2012, 12:28

RE: matte Lackierung

Hallo Elfreet,

habe mal gegoogelt.

Ganz nett und interessant, werde nochmal darüber nachdenken wenn ich den Lack vor lauter Kratzern und Steinschlägen nicht mehr sehen kann... :D

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. April 2012, 13:33

RE: matte Lackierung

Zitat

Original von Landcent
wenn ich den Lack vor lauter Kratzern und Steinschlägen nicht mehr sehen kann... :D


Dann nürtzt dir eine Folierung auch nichts mehr!
Unter der Folie muss der Lack 1A sein, Kratzer/Unebenheiten sieht man durch die Folie, mindestens gleich schlimm oder sogar noch mehr!

exnutzer190313

unregistriert

5

Donnerstag, 19. April 2012, 14:00

RE: matte Lackierung

Kollege hat sein wagen einfach mit matt klarlack , lackieren lassen.

Jetzt allerdings sehr empfindlich Gegen Finger abdrücke.

Bei Folien becklebung müssen steinschlage ausgebessert .werden.
Schlieren oder microkratzer sind nicht mehr sichtbar.

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. April 2012, 14:06

RE: matte Lackierung

stell mal über nacht einen teller voll frisch gemahlenen kaffee in den ixi - das neutralisert normalerweise auch...

sorry! falscher thread!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amba_andi« (19. April 2012, 14:07)


Fotolinse

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. April 2012, 14:28

RE: matte Lackierung

mann könnte doch mit der Drahtbürste was machen :cheesy: :cheesy: :cheesy: :cheesy:

Hamburger

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Hamburg

Auto: IX35, 2.0l 163PS, Black

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. April 2012, 21:36

RE: matte Lackierung

vielleicht ne Lösung :cheesy: "PlastiDip"

habe ich schon auf Felgen vom Freund gesehen, ist wirklich ne Alternative für alles.

Kucks Du: http://www.youtube.com/watch?v=rNY9Dx617N8


Grüsse aus Hamburg

Stephan


P.S. kann man wieder Entfernen, und gibt es auch in Deutschland (das US Mittel soll aber das Beste sein)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hamburger« (28. April 2012, 21:38)


Ähnliche Themen