Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kogie

ix20-Fan (fährt gleich zwei Stück von der Sorte ...)

  • »kogie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: ix20 1.4 CRDi Comfort und ix20 1.6 CRDi FIFA World Cup Edition Gold

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Januar 2013, 18:16

Unfallschaden hintere Stoßstange

Hallo zusammen,

heute ist mir einer von hinten aufgefahren, während ich an einer Einmündung ein vorfahrtberechtigtes KFZ vorbeifahren lies. Die Stoßstange ist komplett zerstört, den Sensoren für den Rückfahrwarner ist nichts passiert und auch sonst ist nach meiner Einschätzung kein weiterer Schaden entstanden. Hat jemand eine Ahnung, wieviel die hintere Stoßstange beim ix20 inkl. Lackierung in Wagenfarbe, Sensoren-Montage und Montage der Stoßstange kostet? Nur damit ich vorab die Größenordnung des Schadens abschätzen kann.

Danke im voraus und viele Grüße
Walter


Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2013, 18:33

RE: Unfallschaden hintere Stoßstange

Hallo Walter,

fahr auf jeden Fall zu Deinem Händler und lasse den Wagen von unten ansehen. Gerade bei einem Heckaufprall kann es zu sehr teuren Schäden kommen, die auf den ersten Blick nicht zu sehen sind. Zu den Kosten kann ich Dir leider nichts sagen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Januar 2013, 18:33

RE: Unfallschaden hintere Stoßstange

Kann man leider unmöglich hier schätzen, da keiner weiß, ob und welche Halterungen gebrochen sind. Denke aber an mehr als 1000€...... :unentschlossen:

4

Samstag, 26. Januar 2013, 18:36

RE: Unfallschaden hintere Stoßstange

Hallo Walter,

warum machst du dir darüber Gedanken?

Meist ist bei einem Auffahrunfall weit mehr beschädigt als nur die Stoßstange.
Verzogene Teile rings um der Stoßstange sind nicht immer auf den ersten Blick sichtbar!!! Da kommen schnell mehrere 100 wenn nicht sogar 1000 € zusammen.

Nach deiner Schilderung sollte die Schuld zu 100% beim Unfallgegner liegen, d.h. er (bzw seine Versicherung) kommt für den vollen Schaden incl. Gutachter, Ersatzwagen usw auf.

Der Gutachter schätzt den Preis für Reperatur incl. aller Leistungen für eine Fachwerkstatt von Hyundai. Die Entscheidung wo Reperaturen durchgeführt werden liegt bei dir wenn du nicht mit der Versicherung etwas anderes Vertraglich vereinbahrt hast.

Gruß Homer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Homer« (26. Januar 2013, 18:37)


Ähnliche Themen