Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Buick1955

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: NRW

Auto: I40 cw 1.7 d 141 ps Premium chalk beige

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

501

Montag, 25. Juli 2016, 09:56

So ist das aber wenn man in der Garantiezeit Geld sparen möchte und zu einer Fremdfirma geht.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

502

Montag, 25. Juli 2016, 10:04

Wenn die Bremsscheiben nicht bei Hyundai gewechselt wurden, dann kann es Schwierigkeiten bei der Garantie geben! Das hättest du aber dazuschreiben sollen :rolleyes:. Dann greift aber die Garantie des Bremsen-Einbauers. Falls es die überhaupt gibt.....

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

503

Montag, 25. Juli 2016, 10:05

Ich bin nicht verpflichtet da hin zu gehen und was hat bremscheibe und Klötze mit dem Bremskolben zu tun..

NICHTS...

und wieso soll ich 500 euro für die billigen Hyundai Bremsen zahlen wenn ich alles für 200 im EK bekomme.. und ATE und Bosch zubehör.. inkusive Einbau eines Meisters..

wenn er meint ist keine Garantie macht es ja auch wieder ein Meister.. ^^ :P

und er hat ja gestern geguckt.. und es ist definitiv der Kolben der nicht zurück geht.. während die Belege sich schön bewegen!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

504

Montag, 25. Juli 2016, 10:13

Du bist jetzt aber in der Beweislast, und musst nachweisen, daß der Fehler auch aufgetreten wäre, wenn es die Hyundai-Werkstatt gemacht hätte. Ich mach diese Regel nicht, ich gebe nur wieder! Also bitte nicht mich anmeckern 8o :nenee:
Sei am besten Scheißfreundlich zum Hyundai-Fachmann :kuss: vielleicht drückt er dann ein Auge zu!


Gruß Jacky

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

505

Montag, 25. Juli 2016, 11:13

Bin immer freundlich

Buick1955

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: NRW

Auto: I40 cw 1.7 d 141 ps Premium chalk beige

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

506

Montag, 25. Juli 2016, 11:34

ZB können auch die Bremskolben beim wechseln der Bremsklötze beschädigt worden sein nur so angemerkt ist halt immer schlecht dann noch Garantie zu bekommen würdest du dich aus dem Fenster legen für einen Kunden der nur kommt wenn er was umsonst haben möchte ❓

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

507

Montag, 25. Juli 2016, 12:00

Ich mach dort ja immer Inspektion

Beiträge: 733

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

508

Montag, 25. Juli 2016, 12:40

Es ist nun mal aber so, dass wohl die meisten Händler jede Chance nutzen werden, bzw. sollen um etwaige Garantieansprüche des Kunden abzuwehren und da bieten sich u.a. auch die nicht beim Händler gewechselten Bremsbeläge o.ä. an, egal wie abwegig es da sein mag, dass der jetzige/aktuelle Schaden dadurch überhaupt entstanden ist.

Ein Bekannter von mir hat gerade erst seinen Job in der Garantie Abteilung eines größeren Autohauses gekündigt, weil er wie er sagte es Leid war den Kunden immer nur erklären zu müssen, weshalb es gerade in ihrem Fall, sich natürlich um KEINEN Garantiefall handeln würde!
Es gab ständig Streit mit den Kunden und er war immer der Ansprechpartner dafür, für ihn war das nichts mehr, auch weil es sich in seinen Augen meist um klare Garantiefälle handelte :denk:

So ist die Welt, man muss dann halt sehen wie weit man geht und wie sehr man sich erregt um zu seinem regulären Anspruch zu kommen..........

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

509

Montag, 25. Juli 2016, 15:09

Wundert mich aber,
Der Händler bekommt sein Geld doch so oder so

Hier liest man immer die Orginal bremsen sind Schrott nimm abe usw. Dann macht man das... Naja egal

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

510

Montag, 25. Juli 2016, 18:27

Wenn du die Zubehör Bremsen bei Hyundai einbauen lässt, alles kein Problem. Falls die das machen. Man kann nicht alles haben, entweder bessere Bremsen - oder Garantie auf die schlechteren.....

Beiträge: 155

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi AT 5 Star Gold Edition

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

511

Montag, 25. Juli 2016, 19:41

Doch die originalen 17 Zoll Bremsen von Hyundai... wie im Premium und in den besseren Sondermodellen schon ab Werk eingebaut sind ... :thumbsup:

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

512

Dienstag, 26. Juli 2016, 08:30

Tja, jetzt weiss ich auch nicht mehr..

der Kolben ging trotz werkzeug am Sonntag nicht zurück... und eben (wie immer) geht er zurück..

Bremse wird zwar immer noch richtig heiss.. aber pech..

tja jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter.

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

513

Dienstag, 26. Juli 2016, 13:40

So, Frau hat direkt bei Hyundai angerufen..

Wir sollen eine zweite Meinung einholen.. und Hyundai selbst sagt das es Garantie ist egal wer se eingebaut hat.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

514

Dienstag, 26. Juli 2016, 13:44

Na also, schaut dann wohl doch ganz gut aus für dich! :] Oder für deine Bremsen.....

Beiträge: 733

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

515

Dienstag, 26. Juli 2016, 13:56

@eviltrooper
Dann sollten sie dem Händler, der etwas anderes behauptet hat, auch gleich den Händlervertrag entziehen, sonst hat so eine verarsche ja nie ein Ende! Spart Hyundai zwar evtl. ein paar Euro, wenn der Händler den Garantiefall abwehrt, kostet auf der anderen Seite aber evtl. Kunden/Käufer und dem Ruf. Mundpropaganda!

Aber das wissen die Experten ja alles selbst ...

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

516

Dienstag, 26. Juli 2016, 15:29

Ich weiss ja nicht wie das mit Garantie ist.. aber bekommt der Händler nicht sowieso sein Geld?

Ich weiss nicht wie Hyundai da so drauf ist..

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

517

Dienstag, 26. Juli 2016, 15:43

Garantiearbeiten sind gedeckelt, d.h. der Händler bekommt einen Pauschalbetrag, und der liegt nicht auf dem selben Niveau wie bei einer Rechnungsstellung an den Kunden.
Händlern die Zulassung als Vertragshändler zu entziehen ist eine prima Idee - vor allem, wenn man dann den nächsten Vertragshändler erst in 50km Entfernung hat (einfache Strecke), der vielleicht genauso "gut" wie der bisherige ist. Und 100km wegen einer Garantiearbeit fahren zu MÜSSEN (darf nämlich nur bei Vertragshändlern durchgeführt werden) ist sehr aufwendig - vor allem, wenn das Auto dort bleiben muss! Denn ein Leihwagen ist auch bei Garantiefällen nicht kostenfrei. Ein zu dünnes Händlernetz - selbst wenn ausschließlich mit adäquaten Vertragspartner ausgestattet - führt sicherlich nicht zur Verbesserung der Laune bei Garantiefällen!

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

518

Mittwoch, 27. Juli 2016, 07:27

ahh okay interessant, dachte er rechnet dann direkt bei Hyundai ab, ähnlich wie bei einem Versicherungsschaden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

519

Mittwoch, 27. Juli 2016, 08:08

Ja, so denken viele! Aber eine Garantie ist leider keine Versicherung - auch nicht für den Händler.

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

520

Freitag, 29. Juli 2016, 11:00

So, neue andere Werkstatt gewesen.

Zitat Frau:

"Dichtung am Sattel undicht, wasser eingedrungen, verrostet.. hängengeblieben"

Garantie.. ^^ soviel zum Thema Händler in.. Wiesbaden.. :schläge:

Hauptsache nicht richtig geguckt...

Ähnliche Themen