Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

The_Alf

Anfänger

  • »The_Alf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Donauwörth

Auto: Hyundai i30

Vorname: Alf

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. März 2011, 23:21

Sportfedern / Tieferlegen

Hey Leute,

ich hab mal eine Frage.
Ich fahre einen Hyundai i30.
Hab mir mal überlegt Sportfedern einbauen zu lassen.
Was mich jetzt hauptsächlich interessiert ist wie viel das ungefähr kostet und wie viel tiefer er damit geht.
Hat damit jemand Erfahrungen gemacht bzw. weiß etwas zu dem Thema??

mfg Alf


2

Sonntag, 13. März 2011, 23:51

RE: Sportfedern / Tieferlegen

von hyundai direkt aus dem zubehör gibt es 35 mm für 199 Euronen mit einbau und auchsvermessung soll es dann so bei 580 Euronen liegen laut anfrage donnerstag beim freundlichen meinerseits, da ich selber interesse habe.

gut aussehen tun die ja schon mit den federn. was allerdings noch besser kommt sind 18" felgen, laut dem freundlichen ohne probleme bzw. änderungen draufsteckbar. da bekommt dann das auge doch schon etwas pippi in die augen^^

realmaster

unregistriert

3

Montag, 14. März 2011, 00:38

RE: Sportfedern / Tieferlegen

Thema war vor kurzem >klick< :)

Ascandancy

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Dudenhofen bei Speyer;Deutschland

Beruf: Informationselektroniker für Geräte und Systemtechnik; Car-Hifi

Auto: I30

Vorname: Kevin + Jessy

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. März 2011, 11:10

RE: Sportfedern / Tieferlegen

Viel zu Teuer.

Kauf dir die H&R Federn aus Ebay kosten zwichen 110 und 140Euro, dann geh zu ner freien werkstatt ( Bin zu Pitstop gegangen habe die Federn allerdings selbst eingebaut) Achsvermessung hat 56 gekostet und Tüv 45 Euro.

Federn sollten 35mm runter bringen.

The_Alf

Anfänger

  • »The_Alf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Donauwörth

Auto: Hyundai i30

Vorname: Alf

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. März 2011, 12:19

RE: Sportfedern / Tieferlegen

Also an sich klingt das ja ganz gut.
Aber ist es nicht so, das wenn man den Umbau bei einer "freien" Werkstatt machen lässt die Garantie erlischt??
Weil die paar Euro was man sich dann spart wäre es mir nicht wert;).

mfg Alf

Ascandancy

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Dudenhofen bei Speyer;Deutschland

Beruf: Informationselektroniker für Geräte und Systemtechnik; Car-Hifi

Auto: I30

Vorname: Kevin + Jessy

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. März 2011, 12:27

RE: Sportfedern / Tieferlegen

Ne erlischt nicht, ist ja auch ne werkstatt und pitstop und sowas machen "reparaturen" nach hersteller angaben un solang spur wieder eingestellt ist und tüv drauf ist passt das schon. Hyundai werkstätten können auch nicht mehr machen.

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. März 2011, 20:12

RE: Sportfedern / Tieferlegen

Also ich fand das bei Hyundai auch zu teuer.
Habe mir die Federn eingebaut und dann spur vermessenlassen und dann ab zum Tüv und fertig.
Garantie hast du dann auf die federn halt nicht mehr von Hyundai sondern von H&R oder Eibach oder so von welcher Marke du die Federn hast.

Mfg Jaegermeister 1988

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. März 2011, 20:20

RE: Sportfedern / Tieferlegen

@jaegermeister1988


ist dir der das auto jetzt nicht zu hart?
bzw.: hast du aufsetzer?


Matze

9

Montag, 14. März 2011, 20:54

RE: Sportfedern / Tieferlegen

aufsetzer doch nicht bei den paar cm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »I30 cw 2011« (14. März 2011, 20:57)


The_Alf

Anfänger

  • »The_Alf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Donauwörth

Auto: Hyundai i30

Vorname: Alf

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. März 2011, 22:03

RE: Sportfedern / Tieferlegen

Also Danke Leute, ihr habt mir sehr geholfen :]
Muss mir jetz mal überlegen obs ich mir einbauen lass oder nicht.

mfg Alf

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. März 2011, 19:34

RE: Sportfedern / Tieferlegen

das einzige ist man muss ein bischen bei hohen bortsteinen aufpassen aber sonst alles kein ding
und zu hart ist es auch nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jaegermeister1988« (15. März 2011, 19:35)


Ähnliche Themen