Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Montag, 2. Mai 2011, 15:56

RE: I20 Welche Reifengröße ????

hi laura,

ja, leider wie ich es mir gedacht hatte, die größte größe sind die 195er, aber selbst bei diesen stehen je nach Einpresstiefe der Felge unter Umständen manchmal Umbauarbeiten an, zumindest steht immer was davon in der ABE, ob das dann wirklich notwendig ist, muss man( Werkstatt/ Tüv ) dann vor Ort sehen.

Bei Deiner gewollten größe sehe ich allerdings schwarz, bzw. wirst Du auf jeden Fall ne Abnahme vom Tüv mit Eintragung brauchen, was dazu alles noch am Auto umgebaut werden muss, und wie teuer das wird kann Dir auch nur der nette mensch vom Tüv und deine Werkstatt sagen.

Was sollst Du nun machen, ja entweder Du gibst dich mit 195ern zu frieden...und ich muss sagen so dünn sehen die auf dem Auto auch nicht aus, oder Du versuchst mit allem dazu gehörigen Aufwand die Reifen genehmigt zu bekommen......die Entscheidung liegt bei Dir , viel Glück


laura215

unregistriert

82

Montag, 2. Mai 2011, 16:02

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Danke für die Antworten!

Diese Blenderei von Wheelmachine.de finde ich echt unter aller Sau aber ich bin froh, dass ich noch die Meinung des Autohauses eingeholt habe bevor meine Räder da sind. Möchte an meinem Auto keine großen Umbauarbeiten vornehmen lassen, weil mir gesagt wurde, dass dadurch das Risiko von Lackschäden und Rost an den Radkästen steigt und das tue ich meinem Baby nicht an. Dann werde ich es bei den 195ern belassen, immerhin ändert sich ja nichts an der Felgengröße und es nimmt mir nicht so viel Leistung wie die 215er... Trotzdem ärgerlich!

LG
Laura

laura215

unregistriert

83

Dienstag, 3. Mai 2011, 10:38

RE: I20 Welche Reifengröße ????

So jetzt aber wirklich:

Hab mir jetzt die Borbet LV4 in mistral-anthrazit mit 195/40 R17 Dunlop Reifen über mein Autohaus bestellt. Die sind nämlich eintragungsfrei und ich muss nur das ABE mitführen, keine TÜV Zulassung, keine Karosseriearbeiten.
Wenn alles klappt habe ich sie Ende der Woche also gibts bald Bilder :-)

Liebe Grüße
Laura

Raabe

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Potsdam

Auto: I20

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 4. Mai 2011, 01:36

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Was für ne ET haben die Felgen? Ich hab momentan welche in Sicht mit na ET von 38....

laura215

unregistriert

85

Mittwoch, 4. Mai 2011, 08:32

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Weiß ich ehrlich gesagt noch nicht weil ich da keine Wahl hatte, könnte aber gut 38 sein. Ich bekomm die Räder wenn alles klappt am Freitag und dann sag ich dir bescheid.

LG Laura

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »laura215« (4. Mai 2011, 08:34)


laura215

unregistriert

86

Donnerstag, 5. Mai 2011, 08:28

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Juhuuu morgen um 13 Uhr hol ich sie ab und ich freu mich wie ein kleines Kind vor Weihnachten :freu:

laura215

unregistriert

87

Freitag, 6. Mai 2011, 15:03

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Ich hab meine neuen Felgen und ich find sie soooo geil!
Fotos in meiner Galerie :)
:freu:

88

Freitag, 6. Mai 2011, 17:42

RE: I20 Welche Reifengröße ????

hi Laura,

Ja dann herzlichen Glückwunsch, sieht schick aus und ich denke, das das mit der Reifenbreite doch auch passt, obwohl Du ja eigentlich mehr wolltest, oder?? :D
Ist da noch das normale Fahrwerk drin oder ist der schon tiefer???
Das Alpine Display bzw. Radio+Navi....sehe ich das so richtig??? Was hat das mit Einbau denn gekostet??

Gruss

laura215

unregistriert

89

Samstag, 7. Mai 2011, 11:51

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Ja ich bin mehr als zufrieden!!! Ich find die neuen Felgen echt genial!!! Und ganz ehrlich: 195er auf einem i20 sieht schon ziemlich ordentlich aus.

Ich hab noch das normale Fahrwerk drin und das Radio (ja Alpine ist richtig) kostet glaube ich so um die 579€, Einbau hat nichts gekostet weil ich alles selbst gemacht hab.
Mit ein bisschen Zeit die du dir da nimmst kannst du richtig viel Geld sparen. Das Radio hat aber kein Navi eingebaut, es gibt nur ein Navi-Modul für glaube 399€ für das Radio direkt von Alpine aber das kommt später, die ganze Anlage mit allem drum und dran und die Räder waren erstmal teuer genug. :-)
Ich hab das Radio genommen weil ich erstens eine vollwertige Freisprecheinrichtung (über Bluetooth, Mikrophon usw. ist dabei) haben wollte und zweitens ein Radio haben wollte was perfekt zum iPhone kompatibel ist und da ist das ganz oben mit dabei. Und es sollte halt auf jedenfall einen 2DIN Touchscreen haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »laura215« (7. Mai 2011, 11:51)


90

Samstag, 7. Mai 2011, 21:16

RE: I20 Welche Reifengröße ????

hi ,

was mir dazu noch einfällt, hast Du bei deinem i20 auch die Steuerung für das Alte Radio am Lenkrad und kann man die dann für das neue Radio auch noch benutzen, oder geht das dann nicht mehr??? Ebenso die Frage mit dem USB Stick geht darüber auch die alte Vorrichtung??? auch ja und nochwas, wie sieht es mit der Radio Einblendung( Sender bzw. Titel) im BC aus???

Ja, ein wenig viele Fragen, aber vielleicht kannst Du sie ja beantworten, wäre toll, Danke schon mal.

Gruss

laura215

unregistriert

91

Samstag, 7. Mai 2011, 22:45

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Hey,

die Lenkradsteuerung wird, soweit ich mich erinnern kann, nicht mehr funktionieren, da sie über einen ISO Stecker läuft der an dem neuen Radio keinen Platz mehr findet. Du bekommst aber eine Fernbedienung für das Radio mit. Mit USB bin ich mir nicht ganz sicher, weil es bei mir keine Rolle gespielt hat. Das Radio hat einen USB Anschluss dran, also USB und AUX, über ein Verlängerungskabel. Ich habe einfach von innen ein Loch in das kleine Fach unter den Lüftungsreglern gemacht und dort das USB und AUX Kabel durchgeführt, da kann ich dann nämlich je nach Bedarf meinen USB Stick oder mein iPhone rein legen und man sieht nichts. Das hat mir besser gefallen als die normalen Anschlüsse. Kann aber sein, dass du den USB Anschluss vom Radio mit dem vorgerüsteten verbinden kannst.
Im Bordcomputer hast du dann keine Radioinformationen mehr, sondern alle auf dem Radiodisplay. Das ist aber nicht schlimm (hab ich vorher nämlich auch befürchtet), denn der BC gliedert sich einfach neu, du hast dann halt nur noch Uhrzeit, Datum, Trip A, Trip B usw. dort zu stehen aber sieht gut aus. Musst mal in meine Galerie schauen bei den Bildern vom Radio, da sieht man es ein bisschen die Aufteilung. Also ich bin vollkommen zufrieden mit dem Radio, es bedient sich gut und erfüllt komplett meine Ansprüche. Zudem kann man halt noch viel dran aufrüsten, CD/DVD Wechsler, Rückfahrkamera, Navi usw. Und als Freisprecheinrichtung ist es echt genial, du kannst über das Display dein Telefonbuch aufrufen, die Anrufe hörst du über die Autolautsprecher und das Mikro lässt sich gut oben an der A-Säule des Fahrers befestigen.

i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 8. Mai 2011, 22:36

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Zitat

die Lenkradsteuerung wird, soweit ich mich erinnern kann, nicht mehr funktionieren, da sie über einen ISO Stecker läuft der an dem neuen Radio keinen Platz mehr finde

....es gibt einen Adapter für die Lenkradfernbedienung, kostet 73 Euro... Die Aux/USB Schnittstelle wird funktionslos, da dafür kein Ausgang fürs Radio vorgesehen war.. wie schon geschrieben, haben die meisten doppel Din Radios sowieso... Diese Angaben sind nur für die Alpine Geräte bezogen und können je nach Hersteller verschieden sein. Ich bekomme nächste Woche das Alpine Nav300-W520R eingebaut. Hatte mich mal schlau gemacht ;)

mfg

laura215

unregistriert

93

Montag, 9. Mai 2011, 10:37

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Zitat

Original von i20 style

Zitat

die Lenkradsteuerung wird, soweit ich mich erinnern kann, nicht mehr funktionieren, da sie über einen ISO Stecker läuft der an dem neuen Radio keinen Platz mehr finde

....es gibt einen Adapter für die Lenkradfernbedienung, kostet 73 Euro... Die Aux/USB Schnittstelle wird funktionslos, da dafür kein Ausgang fürs Radio vorgesehen war.. wie schon geschrieben, haben die meisten doppel Din Radios sowieso... Diese Angaben sind nur für die Alpine Geräte bezogen und können je nach Hersteller verschieden sein. Ich bekomme nächste Woche das Alpine Nav300-W520R eingebaut. Hatte mich mal schlau gemacht ;)

mfg


Hey,

danke für die Antwort, dass es einen Adapter für die Lenkradsteuerung gibt wusste ich noch nicht aber 73€ ist ganz schön heftig.
Das Radio ist echt gut, aber du weißt schon, dass es kein Bluetooth hat, oder? Das ist nicht böse gemeint, nur nicht dass du dich ärgerst falls du es als Freisprecheinrichtung nutzen wolltest. Das Navi Modul kaufst du extra dazu oder? Was zahlst du dafür?

Liebe Grüße
Laura

i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

94

Montag, 9. Mai 2011, 20:27

RE: I20 Welche Reifengröße ????

... das Navi-Modul hab ich extra gekauft 399 Euro hab aber da ich es im Paket gekauft habe 100 Euro Rabatt bekommen... soweit ich weiss hat es Bluetooth... da müsste ich nochmal nachfragen, lege da aber eh kein grossen wert drauf, da ich nicht viel telefoniere, mir war nur wichtig, das es Navi und DVB-T hat, damit ich es beim Fahrzeugwechsel auch wieder verwenden kann....

mfg

Raabe

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Potsdam

Auto: I20

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 11. Mai 2011, 15:23

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Hi Laura.... Weist du nun welche ET deine Felgen haben.... Ich weis nähmlich nicht welche ich nehmen soll.... Entweder 38 oder 45.... Was meint ihr den???

96

Mittwoch, 11. Mai 2011, 22:58

RE: I20 Welche Reifengröße ????

hi Raabe,
Bin zwar nicht laura, aber da es auf dem Foto aussieht, als wenn sie die Felgen von Hyundai genommen hat, ist dort im Zubehörkatalog( bzw. Internetseite) eine ET von 49 ausgewiesen.

Gruss

Raabe

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Potsdam

Auto: I20

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 12. Mai 2011, 00:44

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Mhhhh also bei ihr sieht es wirklich Top aus.... Nun hab ik das Problem welche ET ich nehme... Bei den Felgen die ich mir ausgesucht habe gibt es ET 38 und 45.....

laura215

unregistriert

98

Freitag, 13. Mai 2011, 11:47

RE: I20 Welche Reifengröße ????

Oh Mist, ich hatte vor lauter Aufregung total vergessen zu fragen, ich bin bis Sonntag nicht zu hause, aber am Sonntag schau ich mal auf die Felgen ob ich Angaben zur ET finde. Normalerweise sieht ja eine kleinere ET immer besser aus, wenn ich aber tatsächlich 49 habe, dann nehm ich diese Aussage zurück :) Denn meine Räder stehen schon ziemlich weit außen.

floo321

Anfänger

Beiträge: 39

Auto: i20 sparkle blue 1.2

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 7. Juni 2011, 11:49

Felgen für meinen i20

Hallo alle zusammen!

Ich habe mir vor 2 Wochen einen Hyundai i20 in dark grey metallic gekauft als classic Modell mit 77ps.

Jetzt wollte ich mal euch fragen was für Felgen würden denn gut zudem Auto passen? Und wo könnte man diese gut erwerben ein paar Erfahrungsberichte wären nett von euch;) Für die Felgen würde ich maximal 340 euro ausgeben als Anhaltspunkt;)

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 7. Juni 2011, 11:52

RE: Felgen für meinen i20

Zitat

Original von floo321
Jetzt wollte ich mal euch fragen was für Felgen würden denn gut zudem Auto passen? Und wo könnte man diese gut erwerben ein paar Erfahrungsberichte wären nett von euch;) Für die Felgen würde ich maximal 340 euro ausgeben als Anhaltspunkt;)


Mit 340 Euro bleibt dir wohl nix über als welche zu suchen die der Größe der Originalen entspricht. Weil Reifen sind da nicht mehr mit drin -.-

Ähnliche Themen