Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Patrick 2015

Anfänger

  • »Patrick 2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Rüsselsheim

Auto: Hyundai I10, 1.2 Automatik

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Januar 2016, 14:04

(Typ IA) Hat die Automatik Zwischengänge?

Hallo Hyundai Fans,

es liest sich zwar wirklich komisch doch weiß jemand ob der Kleine I10 (IA) in der Automatik Version Zwischengänge besitzt?
Mir ist seit einiger Zeit aufgefallen wenn ich Morgens unterwegs zur Arbeit bin und auf die Landstraße auffahre (Wohnung bis Landstraße ~3km), das der kleine bei 100 km/H zuerst einmal so um die 3500 U/min dreht. Nach kurzer Zeit aber auf 3000 U/min zurückfällt und das bei immer noch 100 km/h. Hier kann ich noch nicht einmal sagen ob ein Schaltvorgang stattfindet.
Um dies zu prüfen habe ich auch schon einmal die Manuelle Schaltwahl genutzt doch da dreht der kleine im angezeigten 3. Gang 4000 U/min und das bei 100 km/h.
Dies würde bedeuten das zwischen 3. und 4. Gang bei der Automatik ein Zwischengang vorhanden sein sollte. ?(
Kann dies sein oder wird dies nur vom Steuergerät bei kaltem Motor geregelt?
Ich gehe davon aus das alle Automatikfahrer diese Erfahrung machen durften doch ich kann hier zu meiner Frage nichts finden.
Ich freue mich über Rückmeldungen und wünsche allen eine gute Fahrt.


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 463

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Januar 2016, 11:26

Zwischengänge? Glaub ich jetzt nicht, hat hier auch noch kein Automatikfahrer jemals was darüber geäußert .

i10-Oli

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Olching

Beruf: Produktionsmitarbeiter

Auto: i 10 1.2 Style Automatik

Vorname: Oli

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Januar 2016, 12:08

Hallo :winke: ,

bei meinem i10 Automatik habe ich auch das gleiche. Wenn er noch kalt ist, dann dreht er vom Drehzahlniveau her insgesamt in jedem Gang etwas höher und bei erreichen der Betriebstemperatur sinkt das Drehzahlniveau dann in jedem Gang - das ist alles normal.

Wenn ich auf einer Strecke mit Steigungen fahre, dann ist mir auch aufgefallen, dass er den eingelegten Gang anders übersetzt. Er dreht dann zum Beispiel im 4. Gang vom Drehzahlniveau etwas höher, bevor er dann wirklich zum 3. Gang wechselt - wenn die Last noch höher wird. Also rein Subjektiv empfunden, wirkt das auf mich auch wie ein "Zwischengang", zumindest die Übersetzung im eingelegten Gang verändert sich - aber das ist auch alles völlig normal und bei unseren Santa Fe mit 6 - Gang - Automatik auch so. :)

Insgesamt finde ich die 4 - Gang - Automatik im i10 sehr angenehm. :thumbsup:

4

Dienstag, 26. Januar 2016, 13:44

Das ist halt ne Wandlerautomatik da ist das normal. Er lässt quasi die Gänge schleifen daher die Drehzahl.