Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. September 2013, 10:51

Moin aus Kiel

Moin,

ich bin der Matti, komme gebuertig aus Potsdam und wohne seit nahezu einem Jahr berufsbedingt in Kiel.
Selber fahre ich einen Skoda Octavia RS TDI :flöt: :anbet: . Aber deswegen habe ich mich hier nicht angemeldet. Meine Freundin faehrt einen 2006er 1.1l Getz mit 67 PS in dunkelblau metallic als 5-Tuerer mit 81 tkm. Da jetzt der mittlerweile 7. Service bei dem Getz ansteht und ich der Meinung bin, dass man das Auto dann nicht mehr unbedingt zum :) bringen muss, wo man bei der naechsten anstehenden Arbeit bestimmt 1000 EUR los wird, habe ich mir vorgenommen einen Teil so gut wie es geht ;) selber zu machen. Und ich erhoffe mir hier ein paar Infos um offene Fragen noch klaeren zu koennen.

Das war es erstmal zu mir, bei Fragen: Immer drauf zu. ;)


Rudi G

Ich halt :-)

Beiträge: 120

Wohnort: Krefeld

Auto: i 30 Intro Edition

Vorname: Rudi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. September 2013, 10:55

Herzlich Willkommen im Forum. :thumbup:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 513

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. September 2013, 11:39

Hallo Matti, willkommen im Forum! :winke:

Gruß Jacky

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ (jetzt im Unruhestand)

Beiträge: 192

Wohnort: Aach

Auto: Santa Fe

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. September 2013, 14:21

Selber fahre ich einen Skoda Octavia RS TDI :flöt: :anbet: .
Das sind doch die mit den PD-Elementen, na dann : Mein Beileid. :todlach:

ardeche

unregistriert

5

Sonntag, 1. September 2013, 20:51

Hallo Matti, willkommen bei uns im Forum. :winke:

6

Montag, 2. September 2013, 21:01

Danke für den herzlichen Empfang. ;)

@K1000
Platt machen tut er dich trotzdem immer noch ;) :D Spaß beiseite, ich hab mir mal die Wartungspläne vom Getz namens "Elli-Pirelli" angeguckt und aufgeschrieben was gemacht werden sollte bzw muss. Das wäre die 90.000er Inspektion:

Ölwechsel
Luftfilter
Pollenfilter
Zahnriemen/Spannrolle
Ventilspiel einstellen
Motorkühlmittel
Bremsflüssigkeit
Zündkerzen
Flexrohr (der kleine röhrt schon leicht)

Leider fehlen mir zu ein bis zwei Teilen der Preis und musste auf der Suche bei Hyundai erschreckend feststellen, dass die keine Teilenummern rausrücken. So bin ich uU doch auf den :) angewiesen was mich schon wieder nervt. Aber ich versuche das beste draus zu machen :D

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ (jetzt im Unruhestand)

Beiträge: 192

Wohnort: Aach

Auto: Santa Fe

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. September 2013, 21:45

Platt machen tut er dich trotzdem immer noch ;) :D
Platt machen wird hier nur einer einen. Und zwar deine Skoda-Werkstatt dein Porte-Monnaie. Glaub mir's. Mein 170 ps Passat hatt mir nur Sorgen und Kosten gebracht X( , meine zwei Hyundai's nur Freude. :thumbsup: :thumbsup: Ich bleib bei meiner Aussage: Mein Beileid! :thumbdown:

8

Dienstag, 3. September 2013, 08:56

Bis jetzt halten sich die Kosten in Grenzen:

Für 2 neue Turbolader und 4 neue PDE-Elemente knappe 60€ finde ich sehr günstig :D Dennoch wird er demnächst weg gehen, da mittlerweile die 3. Roststelle an dem 5 Jahre altem Auto durch kommt!

9

Mittwoch, 4. September 2013, 21:37

Nach langem Suchen habe ich alle Teile gefunden und auch bestellt.

Dichtung, Zylinderkopfhaube 725.450.10 1 9,62 €
Mutter, Abgaskrümmer 258-056.41 4 1,76 €
Abgasrohr 750-073.41 1 52,32 €
Dichtring, Abgasrohr 256-789.41 2 4,42 €
Anschlagpuffer, Schalldämpfer 255-381.41. 2 2,72 €
Ölfilter W 610/7.4 1 3,87 €
Filter, Innenraumluft CU 1519.4 1 12,72 €
Luftfilter C 2658/1.4 1 8,12 €
Zahnriemensatz CT1013K1.31 1 39,97 €
Dichtring, Ölablaßschraube 07215.101 1 0,15 €
Zündkerze V-Line 33 1662.15 4 8,00 €
Liqui Moly Top Tec Motoröl 5W40 5L. 1 26,03€

Zzgl. Versand lande ich bei insgesamt 174,64€.

Finde ich für alle Teile sehr akzeptabel ;) Oder was sagt ihr dazu?

Nächste Woche Freitag geht's dann ab in die Werkstatt und dann kann's los gehen. Achso, bestellt habe ich alles bei www.profiteile.de.

10

Samstag, 14. September 2013, 08:30

So, lange nichts passiert hier.

Da ich im Eifer des Gefechts die Wasserpumpe vergessen hatte zu bestellen, musste ich diese noch beim örtlichen Teiledienst bestellen. Am Mittwoch angerufen, bestellt, sollte am Donnerstag da sein. Bin dann hingefahren und die hatten leider die falsche bestellt. Also nochmals die Schlüsselnummern abgeglichen, diesmal die richtige WaPu bestellt und für 50,23€ gekauft. Im Netz, wo die anderen Teile bestellt wurden, hätte diese WaPu 35€ gekostet.

Freitag dann auf dem Weg gemacht, WaPu abgeholt und ab in die Werkstatt. Alle Teile zurecht gelegt, mit dem Flexrohr angefangen, weiter gemacht mit Öl ablassen, dann den Zahnriemen und die WaPu erneuert, Zündkerzen getauscht ( hier waren original die NGK BKR5ES verbaut) und Öl sowie Motorkühlmittel aufgefüllt. Luftfilter noch getauscht und dann war "Elli" fertig.

Die WaPu ist original übrigens von SKF die VKPC 94628 verbaut, diese hatte das Hyundai-Logo drauf und die originale Dichtung bei liegend.

Gekostet hat das jetzt alles mit Teile, Öl, Motorkühlmittel und Arbeitslohn ca. 375€. Wenn das kein Schnäppchen ist ;)

Heute geht's mit Elli noch zum TÜV und dann sollte erstmal Ruhe sein.

Also: 3 x auf Holz klopf :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 513

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. September 2013, 08:45

Ja da klopf ich doch mal mit auf Holz, damit die Elli eine Plakette bekommt!

Gute Arbeit bisher!! Wie lange hast du denn geschraubt?

12

Samstag, 14. September 2013, 16:05

Elli hat ohne Mängel TÜV bekommen, aber was der TÜV-Prüfer nicht gesehen hat: Eine Manschette ist runter gerutscht, die Schlauchschelle hat sich gelöst. Wird aber beim Bremsflüssigkeitswechsel mit erledigt.

Ich hab mit dem Meister zusammen mit viel Pausen effektiv 3 Stunden gebraucht, aufgehalten habe ich mich dort aber 6 Stunden, Rest der Zeit war Kaffee trinken, quatschen, usw usw. :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 513

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 14. September 2013, 18:22

:blume: zum neuen MÄNGELFREIEN TÜV! Und 3 Stunden reine Schraubzeit war das doch locker wert!!!

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 645

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / Kona 1.0 T-GDI

Hyundaiclub: Hyundai Freunde Nord

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. September 2013, 12:48

Hallo und schöne Grüße nach Kiel :prost:

15

Samstag, 7. Dezember 2013, 12:22

Moin Moin zusammen,

mittlerweile sind die Bremsen bei Elli fällig, vorne ist eine Unwucht drin und sind auch noch die ersten Bremsscheiben bei 85 tkm. :rolleyes:

Aktuell bin ich auf der Suche nach der richtigen Größe der Bremse und dann wird bestellt. Preismäßig wird es sich auf ca. 100 € insgesamt belaufen, wovon 70 € Teilekosten sind und der Rest Arbeitslohn ;)

Hyundai möchte für alles ca. 350 € haben, Teilekosten belaufen sich bei denen auf ca. 210 € und 130 € - 140 € Arbeitslohn. :cursing:

16

Samstag, 22. März 2014, 07:48

Bisschen was neues zu Elli:

Sie wird aber nächsten Winter wie Sommer nur noch auf Pirelli-Reifen unterwegs sein, aktuell gibt es eine Aktion bei ebay in der Kategorie Reifen: 10% - aber nur bei Bezahlung via PayPal. Hab gestern Abend 4 Pirelli W190 SnowControl 2 im Maß 165/65 R14 für 169,30€ bestellt.

Beim Wechsel von Winter auf Sommer wird dann noch die hintere Bremsen gecheckt, wie die aussieht. Denke mal, dass die Beläge da auch fällig sein dürften.

Das war es erstmal wieder - in diesem Sinne - schönes WE euch ;)

17

Samstag, 22. März 2014, 13:43

Hallo Matti

Viel Spaß im Forum und Glück Auf aus Gelsenkirchen . :thumbsup:

18

Montag, 7. April 2014, 21:21

Doppelt Glück gehabt, der SnowControl 2 war von der DOT zu alt, wir wurden gefragt, ob wir ihn dennoch haben wollen würden. Haben das verneint. Auf Nachfrage von uns, welche Alternative es gibt, wurde uns der selbe Reifen von einem externen Lager mit aktueller DOT angeboten. Dagegen hatten wir nichts einzuwenden.

ABER: Es wurde nicht der SnowControl 2 geliefert, sondern der SnowControl 3 :D

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 072

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto - Toyota GT86 für den Sommer

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

19

Montag, 28. April 2014, 09:59

Snow 3 statt 2- da haste doch ein gutes Geschäft gemacht :)

20

Donnerstag, 13. November 2014, 11:40

So, die Tage wurden die leicht angerissenen Achsmanschetten als Vorsichtsmaßnahme für den Winter getauscht, Ölwechsel war beim 90.000 km Service dran und die neuen WR sind drauf.

Dann kann der "Winter" kommen ;)

Ähnliche Themen