Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Seb

Anfänger

  • »Seb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Auto: i30 Coupé 1,4

Vorname: Sebastian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. März 2016, 19:06

Lack an manchen Stellen nach 1 1/4 Jahren stumpf

Hallo zusammen, bin seit einem Jahr stiller Leser hier im Forum, hab jetzt aber ein Problem mit dem Lack meines Wagens. Ich fahre einen roten i30 Coupé. Erstzulassung ist Dezember 2014. Also jetzt 1 1/4 Jahre alt. Heute hat mich mein Vater darauf aufmerksam gemacht das auf der Fahrerseite der Lack an an zwei Stellen irgendwie stumpf ist. Gerade wenn die Sonne scheint sieht man es gut, sonst muss man schon genauer hinschauen. Auch wenn man mit der Hand darüber geht fühlt es sich anders an.

Jetzt zu meiner Frage, sind da Probleme mit dem Lack bekannt? Ist vielleicht gerade der rote Lack anfällig?

Ich fahre regelmäßig durch die Waschstraße, Vogelkot entferne ich schnell.

Ich werde nächste Woche mal zu meinem Händler fahren, mal gucken was er dazu sagt.
»Seb« hat folgendes Bild angehängt:
  • lack.jpg


Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2016, 19:14

kenne ich von alten Autos.....immer bei der Farbe "ROT ": insbesondere Golf, Corsa.....

Beiträge: 1 011

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. März 2016, 19:16

Rot ist einfach anfällig - dazu die regelmäßige Waschstraße... Das lässt den Lack schnell stumpf werden.

Einfach mal mit Lackreiniger drüber polieren und schauen ob es besser wird. Du hast auch schon starke Schlieren von der Waschstraße im Lack.

Generell würde deinem Fahrzeug eine Politur mit ner anschließenden Versiegelung gut tun.

Thora

Profi

Beiträge: 923

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. März 2016, 19:32

Sieht eher nach Waschstrasse aus .
Roter Lack war früher mal empfindlich ( kenne ich auch von Golf und Corsa ) aber ich habe mal irgendwann irgendwo gelesen dass da was an der Farbmischung geändert wurde und das heute mit dem ausbleichen kein Thema mehr sein sollte .

5

Sonntag, 27. März 2016, 20:24

Guten Abend:

Da es sich bei Dir um augenscheinlich um einen 2 Schicht UNI Lack handelt ist es Leider bei Hyundai nicht gerade einfach den Lack am glänzen zu halten.

Ich würde an Deiner Stelle mal mit einer Milden Handpolitur anfangen-----

Lackreiniger ala Nigrin/amorall usw..... besitzen benzole die immer ein Wenig der Lackschicht entfernen.... in meinen Augen viel zu scharf und Unnötig.

Die Waschstrasse trägt das Übrige bei. Schau Doch einfach mal nach einem Handpolierpuck/schwamm und einer Milden Politur für die Händige Arbeit.
Nach der politur trägst du entweder ein Wax (mit UV schutz (bei rot Notwendig) oder eine versiegelung für den Normal/Hobbyanwender auf.
Über eine Handwäsche würde sich Dein Coupe sicher freuen. :DRichtiges Schampoo/Richtiger Waschhandschuh :teach:

Damit schützt Du Deinen Lack Dauerhaft vor verblassen und Umwelteinflüssen. Es ist zu viel hier jetzt zu veralgemeinern,gerne aber gebe ich Dir Produktempfehlungen mehr per pn .

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. März 2016, 20:31

@Seb
Bist du Laternenparker, oder steht dein i30 in der Garage? Im übrigen schließe ich mich gerne den Ratschlägen meines Vorposters an :super:

Seb

Anfänger

  • »Seb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Auto: i30 Coupé 1,4

Vorname: Sebastian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. März 2016, 10:33

Erstmal danke für eure Antworten :)

Ja, ich weiß, Waschstraße ist nicht optimal, die Mikrokratzer dadurch sind natürlich schon nervig. Auto steht hinten auf dem Hof im Freien neben Bäumen/Sträuchern. Dadurch wird er dann auch schnell dreckig vorallem wenn die Vögel dann noch auf's Auto scheißen. Wir haben leider dort keinen Wasseranschluss, sonst würde ich das eine oder andere Mal auch mal selbst von Hand waschen. In der Nähe haben wir aber Kärcher Waschboxen, ich werde da mal vorbeifahren und gucken was das so preislich kostet.

Ich habe noch nie poliert. Was für Lackreiniger bzw. Polituren sind denn empfehlenswert? Hab da keine Ahnung von.

Beiträge: 1 011

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. März 2016, 10:42

ChrissHD hat dir angeboten ihm ne PN zu schreiben zwecks Produkte die du nutzen kannst. ;)

Seb

Anfänger

  • »Seb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Auto: i30 Coupé 1,4

Vorname: Sebastian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. März 2016, 10:51

Das pn hab ich komplett übersehen. Hab ihm jetzt geschrieben.

Seb

Anfänger

  • »Seb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Auto: i30 Coupé 1,4

Vorname: Sebastian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. März 2016, 17:12

Kleines Update:

War vorhin bei meinem Hyundai Händler. Das der Lack dort so stumpf ist sollte eigentlich nicht sein. Das können die aber wegpolieren. Werde dafür im April einen Termin machen.

Den ganzen Wagen polieren werde ich denke ich im Sommer irgendwann in Angriff nehmen.

Seb

Anfänger

  • »Seb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Auto: i30 Coupé 1,4

Vorname: Sebastian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Mai 2016, 17:54

Und noch ein Update:

Hatte heute meine i30 beim Händler. Der Lack wurde an besagten Stellen aufbereitet. Hatte im letzten Jahr einen Unfallschaden auf der Beifahrerseite. Das waren wohl Klebereste welche beim Lackieren drauf gekommen sind. Die Plane war an der Stelle wohl nicht fest drauf. Na jetzt sieht der Wagen wieder gut aus :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Mai 2016, 18:10

Und warum schreibst du denn anfänglich nichts davon daß nachlackiert wurde? :schläge:

Seb

Anfänger

  • »Seb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Auto: i30 Coupé 1,4

Vorname: Sebastian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. Mai 2016, 18:59

Hatte das halt nicht mit der Neulackierung in Verbindung gebracht weil es ja jetzt die andere Seite war.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19:02

OK, aber je mehr Infos man über ein Fahrzeug mitteilt, desto leichter oder wahrscheinlicher wird die Ursachendiagnose :flüster: Nächstes Mal machst du es einfach besser ;) ...falls jemals wieder ein Problem auftritt ! :D

Seb

Anfänger

  • »Seb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Auto: i30 Coupé 1,4

Vorname: Sebastian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. Mai 2016, 20:34

Für's nächste Mal weiß ich bescheid :prost:

Ähnliche Themen