Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Olly

Gaanz frisch :P

  • »Olly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Aurich

Beruf: Azubi

Auto: Coupe 2.0 GK

Vorname: Olli

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. März 2014, 16:18

Felgen lackieren?

Hallo Leute !

Ich möchte nächsten Monat natürlich meine sommerreifen draufziehen. Jedoch sehen meine 18 zöller mehr als nur bescheiden aus :D Der Lack ist schon an vielen Stellen ab geplatzt. Ich habe im Bekanntenkreis jetzt ein Angebot bekommen für 120 € insgesamt. Ich weiß auf jeden Fall das er es kann, ist von Beruf Lackierer. Aber ich weiß halt nicht ob er bei dem Preis irgendwo spart wo man es nicht sollte.

Könnt ihr mir sagen was zu einer vernünftigen Felgen Lackaufbereitung gehört ?

LG und danke schon mal :)


2

Montag, 3. März 2014, 19:45

Hallo olly,

würde sie lieber pulverbeschichten!!! :winke:

Taz

Devil's inside

Beiträge: 76

Wohnort: AC

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi 110 PS FIFA Worldcup Edition

Vorname: Sonja

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. März 2014, 21:41

Wenn es ein Freund ist, dann ist der Preis ok.

Ich habe hier bei nem Lackierer mit einem netten Augenaufschlag den Preis von 50 Euro je Felge genannt bekommen ohne ihn zu kennen. Ein Bekannter hat dort 70 bezahlt.

Wenn er sein Handwerk versteht wie Du sagst, dann hab ein wenig Vertrauen.

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. März 2014, 16:28

Hab meine 18" Felgen auch Pulverbeschichten lassen. Glasperlstrahlen und beschichten inkl. Versand fur 220 Euro. 120 für lacken find ich auch okay, pulver kann halt mehr ab ;-)

5

Dienstag, 4. März 2014, 17:57

Dein Angebot klingt fair.

An meinem Spaßauto (Smart Roadster Coupe) habe ich die Felgen selbst lackiert, die halten jetzt trotz mehrfachen Reifen-Montierens (warum nur *g*) bislang sehr gut. Habe die Originalfelgen mit 1000er Schleifpapier nass angeschliffen, Grundiert, und dann 3 Schichten Lack und 2 Schichten Schutzklarlack gespritzt. KOstenpunkt für Material: 85€ (und jede Menge Arbeit :D )

Olly

Gaanz frisch :P

  • »Olly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Aurich

Beruf: Azubi

Auto: Coupe 2.0 GK

Vorname: Olli

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. März 2014, 23:58

Hm pulverbeschichten habe ich auch oft drüber nach gedacht. Aber hier in meiner Gegend gibt es meines Erachtens nach nur einen Anbieter. Und der weiß natürlich von seinem regionalem Monopol =/ dementsprechend hat der auch Preise ...
Weil wenn ich das so höre das ihr 220 zahlt für das pulverbeschichten und ich 120 für normales lackieren o_O
Die 100 tacken werde ich dann schätze ich lieber investieren. Die 220 waren ja für 4 Felgen oder ? :D

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. März 2014, 08:57

Klar für 4 zusammen 220 Euro. Nabendeckel hat mir ein Lackierer umsonst lackiert. Hatte damals bei myhammer inseriert und ein Angebot von einer Firma aus Norddeutschland bekommen. Eventuell gibts das heute sogar günstiger

Olly

Gaanz frisch :P

  • »Olly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Aurich

Beruf: Azubi

Auto: Coupe 2.0 GK

Vorname: Olli

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. März 2014, 17:56

Hat jemand von euch vielleicht ein paar gute/günstige Anlaufstellen zum pulverbeschichten? Ich War heute unterwegs und hab mir Angebote geholt. Entweder macht die eine Firma nur die pulverbeschichtung und nicht das strahlen. Und die eine Firma die nur pulverbeschichtung macht, nimmt allein dafür 200 € -.- Kann man das strahlen also das anrauhen gut selber machen ?

Danke und LG

Olly

Gaanz frisch :P

  • »Olly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Aurich

Beruf: Azubi

Auto: Coupe 2.0 GK

Vorname: Olli

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. März 2014, 01:12

Achso ich wohne in Niedersachsen in Aurich. Wenn der Preis stimmt nehme ich auch gerne 50 - 70 km fahrt in kauf. Oder günstigen Versand.

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. März 2014, 08:03


normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. März 2014, 08:10

Ich hab die Rechnung gefunden von der Firma, die meine Felgen damals gemacht hat, das war www.lowandshine.com. Waren aber nicht 220Euro sondern 245 Euro inkl. Versand, strahlen und Pulverbeschichten.

Ähnliche Themen