Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 860

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

261

Montag, 6. Oktober 2014, 19:01

Es gibt auch Kunden, über die sich ein Händler am meisten freut, wenn sie zu einer anderen Automarke wechseln... :rolleyes: :flöt:


Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

262

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:33

@iDreißig
mich stört nur dass, die 2. jahresinspektion als 60.000 km wartung deklariert wird, obwohl das fahrzeug nicht mal die hälfte runter hat.... und das halte ich für geldmacherei

@J-2 Coupe
deine Kommentare sind wie so oft einfach unpassend und unsachlich :dudu: .... solltest du noch etwas ernsthaftes zum thema beizutragen haben??

deinem profil entnehme ich du bist autohändler.... daher wohl auch deine unpassenden Äußerungen... :schläge:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

263

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:48

Eben ein Tribut für die lange Garantiezeit...

Du hättest ja zwischem 1. und 2. Service 30tkm fahren dürfen, dass du es nicht getan hast, liegt doch nicht an Hyundai...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 860

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

264

Dienstag, 7. Oktober 2014, 13:05

deinem profil entnehme ich du bist autohändler.... daher wohl auch deine unpassenden Äußerungen... :schläge:
Selbst wenn ich Briefträger wäre, würde ich hier dasselbe denken und schreiben! Wenn einer das Wartungssystem nicht versteht, sollte er nicht automatisch die Schuld bei der Werkstatt/dem Händler suchen! :dudu:
Gruß Jacky

Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

265

Dienstag, 7. Oktober 2014, 14:14

Also ich bin kein Autohändler und schliesse mich J2-Coupe an.

Es ist ja auch bei anderen Automarken so, KM oder Zeit je nachdem was zuerst eintrifft, dann hat die "2. Jahres bzw. 60 TKM" Inspektion.

Nun kann es sein das man schon nach 15 Monaten zur 60 TKM Inspektion muss oder aber das man bei der 2. Jahresinspektion erst 19 TKM gefahren hat. So What ??????? das kommt ja nicht so plötzlich......

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

266

Dienstag, 7. Oktober 2014, 15:56

@Tom1873
hää?? lässte dir auch den zahnriemen nach 50 tkm oder 3 jahren wechseln?

@Ceed
lange garantiezeit naja...

angesprochende Mängel werden nicht oder nur oberflächlich behoben... das liegt an Hyundai.. meinen Kilometerstand geht auch keinen was an...

@J-2 Coupe
das ist ein Geldmacher wartungssystem, oder warum beziehste dich nicht auf meinen geschriebenen post?? coole sprüche kann jeder schreiben, nur hilfreich bist du mir nun wieder kein stück. also halte dich bitte raus. deine beiträge sind keineswegs hilfreich... ich kann mich an unsere letzte unterhaltung zwecks Motorenöl errinnern.. da haste auch jedes mal einen andere aussage getätigt.... also wenn de keine ahnung hast halt dich bitte zurück und trage deine Hobbypost aus :schläge:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 860

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

267

Dienstag, 7. Oktober 2014, 18:00

Im Rahmen der Forenregeln schreibe und antworte ich hier wann ich will :P
Und wer eine 5 Jahres-Garantie nicht als "Lange Garantiezeit" sieht, hat sowieso jegliches Maß für die Realität verloren :auweia:
Im übrigen ist die Garantie für deinen Hyundai sowieso abgelaufen, da du bei der 2.Inspektion hintereinander den vorgeschriebenen Kilometerstand nicht erreicht hast :nenee:


Mit bedauern grüßt der
Jacky :unsicher:

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

268

Dienstag, 7. Oktober 2014, 18:10

Es gibt immer mal wieder Leute die 'ne Welle machen... Jacky ich möchte gerne weiter deine Beiträge lesen. Die fachlichen sowie auch die etwas anderen. Sorry Leute, vielleicht können wir nun wieder zum Ausgangsthema kommen.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

269

Dienstag, 7. Oktober 2014, 18:26

Jacky muß als Autohändler viel Zeit haben.
Mehr als 10.000 Beiträge in 2,5 Jahren...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 860

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

270

Dienstag, 7. Oktober 2014, 18:30

Das sind 11,4 Beiträge pro Tag - das schaffe ich in 15 Minuten :super:
Außerdem gehört das Forenlesen zu meiner Arbeit, dadurch erfahre ich etwas über bestimmte Mängel - und über die Stimmung auf dem Markt!

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

271

Dienstag, 7. Oktober 2014, 18:56

in meiner Bedienungsanleitung steht 30.000 km oder 24 monate!!! diese inspektion wurde im letzten jahr gemacht!!!
aber dann sollte dieses jahr auch wieder die 30.000 km inspektion gemacht werden... weil der wagen 24 monate alt ist und unter 30.000 km gelaufen hat....es wurde aber die 60.000km inspektion gemacht oder für 48 Monate!!! darum mach ich hier die Welle, weil ich mich einfach verarscht fühle...

von 10.000 beiträgen nur wenige die wirklich sinnvoll sind :freu:

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

272

Dienstag, 7. Oktober 2014, 20:17

Bei wenig Laufleistung schon Zündkerzen-und Luftfilterwechsel finde ich auch unsinnig.
Die verschleißen im Betrieb und nicht im Stand.
Anders sieht es z.B. mit der Bremsflüssigkeit aus, die altert auch so.
Auch der Kraftstoffilter ( ca. 60 Euro) muß noch nicht erneuert werden, wie bei einigen hier geschehen.
In meiner Bedienunganleitung steht, beim Diesel nach 30000 km und beim Benziner nach 60000 km Krafstoffilter "kontrollieren" .

Es gibt aber auch noch Werkstätten die die Wartung mit Vernunft machen.

273

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 09:50

Ich weis gar nicht warum ihr euch so an die Gurgel geht. Egal bei welchem Fahrzeug man schaut, die Wartungsintervalle sind immer vergleichbar.

Wartung bei X Killometern oder X Jahren.

Wenn ich die angegebenen Killometer nicht erreiche, muss ich eben die angegebenen Jahresintervalle machen. Das ändert auch nichts an der Garantie. Da kann man der Werkstatt keinen Vorwurf machen. Die Vorgaben kommen von Hyundai und machen auch Sinn.

Der Zahnriemen ist übrigens in keinem Wartungsinterval Pflicht, sondern ist im Serviceheft mit einer KM Zahl angegeben. Ganz abgesehen davon das zumindest mein IXI ne Steuerkette hat und keinen Zahnriemen ^^. Aber auch hier muss man irgendwann warten und den Kettenspanner z.B. prüfen.

Fazit: Ich würde als Hersteller auch keine Garantie geben wenn nicht mindestens ein mal im Jahr gewartet wird. Das hat nichts mit den KM zu tun, da einige Verschleißteile eben auch von der Zeit betroffen sind und andere eben nicht. Sich deswegen hier gleich die Köpfe einschlagen zu wollen ist zwar dumm in meinen Augen, aber es ist eben auch Forenmentalität.

Gruß Chris

Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

274

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:28

Also die marken die ich bisher gefahren bin, da hieß es immer

"inspektion nach 12 Monaten oder 15 TKM" je nachdem was früher eintrifft (mal als beispiel).

Mein vorheriger war ein VW mit 2 Jahren Garantie, davor hatte ich einen Opel Meriva, wo das Zahnriemen Intervall tatsächlich mit 90TKm oder 6 Jahren, je nachdem was früher eintrifft angegeben war.

275

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 07:26

Hi Tom,

ok das mit der Angabe von 6 Jahren kenne ich jetzt so nicht. Bei mir stand beim letzten 90tkm und beim Zweitwagen 120tkm. Zahnriemenwechsel geschieht aber meistens eh nicht innerhalb der Garantie und danach, muss man es jetzt nicht gaaaaaanz so genau nehmen mit den Wartungen. Besonders der Zahnriemen muss dann nicht unbedingt immer gleich gewechselt werden, vorallem wenn noch alles gut damit ist. Bei meinem Opel habe ich bei 120000 gewechselt, obwohl er mit 90tkm angegeben ist. Und auch nur deshalb weil die Wasserpumpe samt zugehörige Spannrolle verreckt sind.

276

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 07:35

Hallo
so Aussagen halte ich für sehr gefährlich
gerade der Zahnriemen sollte im angegebenen Zeitraum gewechselt werden
Aber wir haben ja Kette

277

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 08:17

Daran ist nix gefährlich. Wenn der Zahnriemen in Ordnung ist, warum sollte ich den wechseln? Da ist nix besonderes dabei. Man sollte das halt jemanden entscheiden lassen der sich auskennt und nicht selbst ohne Ahnung an das Teil ran gehen. Klar ist der Zahnriemen futsch ist meistens auch der Motor futsch. Aber ich werd einen Teufel tun und den Riehmen im guten Zustand wechseln.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 471

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

278

Samstag, 11. Oktober 2014, 17:12

@Welle86
Anscheinend hat dir die Mutti den Hemdkragen zu eng geknöpft! Niemand muss dir KOSTENLOS einen Leihwagen geben, weil du einen Kundendiensttermin wahrnimmst :schläge:

MediWest

Schüler

Beiträge: 81

Auto: Ix 35 2L136 Ps 4WD CDRI Navi,teil Leder, Sitzh.,ankl. Spiegel el., Klima 2 Teil. AhK, Tempomat,

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

279

Samstag, 11. Oktober 2014, 17:27

Inspektion

160€ ist doch geiler Preis wenn alles so Billig wäre

Time Bandit

Anfänger

Beiträge: 54

Wohnort: Hinterm Berg Links

Auto: ix35

Hyundaiclub: suche Club

  • Nachricht senden

280

Sonntag, 12. Oktober 2014, 05:59

in meiner Bedienungsanleitung steht 30.000 km oder 24 monate!!! diese inspektion wurde im letzten jahr gemacht!!!
aber dann sollte dieses jahr auch wieder die 30.000 km inspektion gemacht werden... weil der wagen 24 monate alt ist und unter 30.000 km gelaufen hat....es wurde aber die 60.000km inspektion gemacht oder für 48 Monate!!! darum mach ich hier die Welle, weil ich mich einfach verarscht fühle...
Oh Gott dein Profil Name sagt alles :auweia: will nur eine ne Welle schlagen, krieg dich mal wieder ein. Wenn Inspektion ist, ist Inspektion und fertig, egal was du drauf hast! :evil: Und 160 Euro Meister Matz ist doch nichts, da bekommste gerade mal nen Ölwechsel bei VW. :mauer: Und nichts weiteres. Und kostenlosen Ersatzwagen musst du nicht bekommen, sondern ist Kulanz des Autohauses. Ist mir klar wenn du so auftreten tust wie hier, dass der Händler sagt: Ätschi Bätsch :mad: Du zahlst mein Freund.

:teach: Zum Dritten hat er dir auch nur die kleine abgerechnet :teach:, die große 60000 Tausender kostet weit mehr als 160 Euro :flüster: . Ist dann halt die Frage, ob er auch wirklich die große gemacht hat?

Ähnliche Themen