Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 25. Februar 2011, 00:39

Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

Hallo,

fahre meinen ix35 seit fünf Wochen. Hatte bis jetzt lediglich das "Cockpit schaltet sich aus" Problem.
Seit heute geht auch die Freisprecheinrichtung nicht richtig. Es kommt nichts aus den Lautsprechern raus vom Anrufer, auch der kann mich kaum hören. Ich denke dass er mich nur über das Handy in der Jackentasche gehört hat, nicht über das Mikro selbst. Wenn ich selbst anrufen möchte, geht erstmal alles gut. Radio stellt sich stumm, die Dame die einen bis zum Anruf führt hört man auch sehr gut über die LS. Dann kommt der eigentliche Wählworgang, auf der anderen Seite klingelt´s auch, dann geht im Auto wieder Radio an und das telefonieren geht nicht. Manchmal bricht das ganze schon noch bevor es klingelt, gleich nach dem man ja sagt um die Nummer zu wählen.
Habe ein N73 Handy, an dem kann es nicht liegen, hat ja bis jetzt bestens gefunzt. Habe heute Abend noch mein Handy gelöscht und neu eingelesen ohne Wirkung. Hat jemand eine Ahnung was es sein könnte, bzw. ist so was schon bei jemand vorgekommen?
Vor zwei Tagen gingen im Cockpit wieder die ganzen Lichter kurz aus, seit dem das problem mit telefonieren. Zufall oder kann es zusammen hängen?


2

Freitag, 25. Februar 2011, 12:08

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

Hallo nochmal zusammen,

komisch, aber heute früh ging es wieder. Werde es weiter beobachten bevor ich zum Freundlichen fahre.
Es gibt aber noch ein paar Punkte die mich etwas stören:
Obwohl das Telefonbuch übertragen ist werden nicht alle Namen beim Versuch zu telefonieren erkannt. Vor allem mit Doppelnamen, z.B. " Max Mustermann" tut sich die Anlage schwer. Die meisten werden nicht erkannt. Das gleiche wenn unter einem Namen zwei Nummer vergeben sind: 1. Festnetz, 2. Handy. Entweder wird dann nichts erkannt oder aber es wird direkt die Handy Nummer gewählt. So habe ich keine Möglichkeit z.B. die Festnetznummer anzurufen.
Wie klappt es bei euch? Liegt es vielleicht nur am Handy (Nokia N73)?
Um das zu beheben müßte ich entweder alle Telefoneinträge im Handy neu belegen, z.B. "Max Zuhause" und "Max Handy", was aber auf dem Handy selbst nicht sehr schön und unübersichtlich aussieht oder aber die meisten Einträge manuell per Stimme in die FS-Anlage eingeben. Ist auch sehr Zeitaufwendig. Deshalb die Frage ob Besitzer anderer Handys ähnliche Probleme haben.

GS55

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Februar 2011, 12:42

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

Zitat

Original von George
Hallo nochmal zusammen,

komisch, aber heute früh ging es wieder. Werde es weiter beobachten bevor ich zum Freundlichen fahre.
Es gibt aber noch ein paar Punkte die mich etwas stören:
Obwohl das Telefonbuch übertragen ist werden nicht alle Namen beim Versuch zu telefonieren erkannt. Vor allem mit Doppelnamen, z.B. " Max Mustermann" tut sich die Anlage schwer. Die meisten werden nicht erkannt. Das gleiche wenn unter einem Namen zwei Nummer vergeben sind: 1. Festnetz, 2. Handy. Entweder wird dann nichts erkannt oder aber es wird direkt die Handy Nummer gewählt. So habe ich keine Möglichkeit z.B. die Festnetznummer anzurufen.
Wie klappt es bei euch? Liegt es vielleicht nur am Handy (Nokia N73)?
Um das zu beheben müßte ich entweder alle Telefoneinträge im Handy neu belegen, z.B. "Max Zuhause" und "Max Handy", was aber auf dem Handy selbst nicht sehr schön und unübersichtlich aussieht oder aber die meisten Einträge manuell per Stimme in die FS-Anlage eingeben. Ist auch sehr Zeitaufwendig. Deshalb die Frage ob Besitzer anderer Handys ähnliche Probleme haben.


Hallo,
nein, keinerlei solche Probleme!
Verwendetes Handy: Samsung 5230
Telefonbuch via Bluetooth an den IX35 übertragen, beim Anwählen werde ich gefragt von "der netten Dame" :D ob Festnetz oder Mobil des Anzurufenden gewählt werden soll.
Und noch was, die Sprachqualität ist Top!!! Da hab ich schon ganz andere Sachen in punkto Freisprecheinrichtung erlebt!
:dudu:
Gruß

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Februar 2011, 12:50

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

Hallo!!

Das Problem mit der Doppelnamen Erkennung hatte ich auch bei dem normalen Radio.
Das Radio hat so gut wie nichts erkannt.Nur Einzelnamen.

Ich habe zB. einen Eintrag im Handy der heißt " zu Hause " . Nachdem ich etliche Versuche
gemacht hatte und schon aufgeben wollte,habe ich zum Schluß zu der Tante im Radio
" blöde Kuh" gesagt. Auf einmal spricht sie mit mir und sagt " Wählen Hause zu ? "

Ich mußte nur die Namen von hinten sagen.
Jetzt funktionierte die Sprachwahl auch bei Ansage von Doppelnamen einwandfrei.

Manche Einträge im TB hatte ich mit einem * gekennzeichnet. zB. " Werner * "
Zum Wählen mußte ich immer " Stern Werner " sagen und es hat einwandfrei funktioniert.

Sehr seltsam,aber wahr.Jetzt habe ich ja ein China Navi ohne Sprachwahl.

Gruß H-J H

exnutzer190313

unregistriert

5

Freitag, 25. Februar 2011, 13:28

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

habe auch ein Nokia

Die Nummern im Telefonbuch hat er erst erkannt wenn ich den Speicherplatz auf den Handy geändert habe.

Die nummer nicht unter normal "Telefon" nummer Speichern sondern unter "Mobiltelefon", danach hat das Radio alle Nummern übernommen.

wird wohl an der nikia software liegen die unter Bluetooth nicht alles frei gibt

6

Freitag, 25. Februar 2011, 13:47

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

Hi zusammen,

jetzt mal ne blöde Frage: Muss bei den Einträgen ein Sprachtag hinterlegt sein, oder "erkennt" die Freisprecheinrichtung auch so Namen im Telefonbuch? Und kann ich mir das Telefonbuch irgendwie im Display anzeigen lassen? Also manuell? Und dort dann Einträge von Hand auswählen? Irgendwie werde ich aus der Anleitung nicht sonderlich schlau in der Hinsicht.. :mauer:

viele Grüße

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Februar 2011, 17:16

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

Am Handy selbst muss keine Sprachansage hinterlegt sein.
Das macht alles die FSE selbst.
Anzeige im Display geht meines Wissens nur bei den Navi-Geräten.
Die einfachen Radios können es nicht.

Wie oben schon geschrieben muss dazu aber in der Regel zuerst der Nachname, dann der Vorname angesagt werden, damit die Suche erfolgreich ist.
Unter umständen hilft es, wenn man die Sortierung im Handy ändert, wobei das meist wohl nicht sehr übersichtlich wäre.
Wenn ich einen Kontakt mit mehreren Nummern anrufe, werde ich immer gefragt "welche der Nummern möchten sie wählen?..."
Abkürzen lässt sich das, indem man die Auswahl vorher trifft und ansagt: "Nachname, Vorname, Handy".
Funzt bei mir und meinem HTC prächtig.

vb

8

Samstag, 26. Februar 2011, 00:36

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

Zuerst möchte ich mich bei euch für die Tipps und eure Erfahrungsberichte bedanken. Dann schein es bei mir mehr am Handy zu liegen. Habe noch bis Juni einen Vertrag, versuche noch so lange durchzuhalten.
@GS55 und VB90: habt ihr ein Navi oder das normale Radio drin?
In meinem ix ist nur ein Radio ohne Navi verbaut.

@an alle: werde es dann beim nächstem mal auch mit den Namen von hinten versuchen.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Februar 2011, 01:45

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

habe nur das normale Radio, ohne Navi.

vb

10

Sonntag, 27. Februar 2011, 00:41

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

Zitat

Original von VB90
habe nur das normale Radio, ohne Navi.

vb


Danke für die info. Ich habe auch das Radio ohne Navi, dann weiß ich jetzt dass es am Handy liegt dass nicht alles so klappt wie ich mir es vorstelle :winke:

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. Februar 2011, 20:54

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert pötzlich nicht mehr

Ich habe ein Samsung Wave, damit habe ich auch keine Probleme. Alle Einträge werden so angezeigt wie diese auch im Handy abgespeichert sind (alle Kontakte auf dem Telefon, nicht auf der SIM gespeichert).
Auch wenn die nette Dame mich verbinden soll, fragt sie welchen eintrag ich wählen möchte, sofern mehrere Einträge für diesen Kontakt gespeichert sind.

Ähnliche Themen