Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gast160312

unregistriert

21

Samstag, 3. Dezember 2011, 12:24

RE: Lichtautomatik ix-35

Wie wahr @ Noby wie wahr :anbet: !


Mick

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Ahlen im Münsterland

Beruf: Angestellter

Auto: 1,6 GDI Automatik in Polar Weiß mit allen Paketen + Panoramadach

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

22

Samstag, 3. Dezember 2011, 12:25

RE: Lichtautomatik ix-35

Ich verstehe das Problem mit der Automatik nicht. Ich laase einfach das Licht immer an. Geht doch auch autoatisch nach einigen Sekunden nach dem Abschließen aus.
Wenn ich dann wieder losfahre fahre ich wieder mit Licht, so umgeht man in der dunkelen Jahreszeit die Automatik.

LG
Mick

Gast160312

unregistriert

23

Samstag, 3. Dezember 2011, 12:51

RE: Lichtautomatik ix-35

Ja schon klar Michel hast irgend wie recht .

Aber wozu ist dann die Lichtautomatik da ?

Schow und schein ?

Finde wenn so ein Tolles extra dabei ist soll es auch anständig Funktionieren oder ihrre ich mich da ?

Mick

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Ahlen im Münsterland

Beruf: Angestellter

Auto: 1,6 GDI Automatik in Polar Weiß mit allen Paketen + Panoramadach

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

24

Samstag, 3. Dezember 2011, 12:53

RE: Lichtautomatik ix-35

Generell habt ihr ja recht. Wenn es so etwas schon gibt sollte es auch funktionieren. War auch nur ein Vorschlag, damit man nicht vergisst bei Dämmerung das Licht einzuschalten.

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

25

Samstag, 3. Dezember 2011, 18:14

RE: Lichtautomatik ix-35

He Leute,
diese verdammte Lichtautomatik funktioniert doch !!!
Dann dauert es halt 1.5-2 Sekunden wenn man in den Tunnel einfährt.
Wo ist das Problem ???
Auch bei Dämmerung tut er seine Arbeit !!!
Für den einen könnte es ein wenig früher sein, der andere ist voll auf zufrieden, daß er nicht mehr an das Licht denken muß.
Wieviele Leute fahren zum Beispiel hier in Berlin abends/nachts durch die Stadt, ohne die Beleuchtung eingeschaltet zu haben, weil sie es durch die teilweise sehr hellen Straßenlaternen garnicht merken.
Meine Automatik verrichtet auf jeden Fall ihre Pflicht und ich bin froh darüber diese und z.B. auch den Regensensor in meinem iX zu haben.
Ich hab´mir das Auto vor ´m Kauf sehr genau angesehen und mir seine Funktionen zu Gemüte geführt. Ich habe es für gut befunden und zu diesem Preis gekauft.
Das hier im Forum von einigen immer wieder so Scheiße über den iX geschrieben wird entzieht sich meinem Verständnis. Warum habt ihr euch das FZG zugelegt??? Oder habt ihr euch nicht gut genug informiert ???
Gebt ihn zurück, Kauft euch ´nen Toureg oder einen Cayenne oder was aus der x-Reihe mit Nierchen als Grill, Zahlt das doppelt und dreifache und ärgert euch wenn ihr ähnlich beschissenen Service erlebt und die Ersatzteile das x-fache mehr kosten.
Sorry, aber das mußte mal raus.
Danke
tc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomcat« (3. Dezember 2011, 18:51)


Gast160312

unregistriert

26

Samstag, 3. Dezember 2011, 18:46

RE: Lichtautomatik ix-35

Nun jetzt haben wir deine Meinung gehört , und Fahren alle mal den Blutdruck wieder runter .
Und es ist schön zu höhren das alles an deinem ixi Passt .
Doch ist es nicht sin und Zweck eines Forums über die ein oder andere sache zu Diskutieren ?
Ich gebe die auch zu deinen Beitrag vollstes Recht .
Nur zb bei mir geht das Licht erst Automatisch an da ist es fast Nacht .
Und ob das ding im Tunel nu 2 sek Später angeht ist mir auch schnuppe .
Nur die Welt ist halt nicht nur Berlin .


Und ich würde meinen ix nie nienienienie Verkaufen !!!!
Das ist das erste Auto was ganz genau so ist wie ich es haben wollte !!!

@Tomcat nicht mehr sauer sein ich gebe auch dir Recht .
Wir sollten eigentlich einen Thread aufmachen was uns besonders am ixi Gefällt .
Nur so ein vorschlag währe nur fähr !


Mfg Thomas

Friede Freude Eierkuchen

Pauligo

Anfänger

Beiträge: 4

Auto: ix35

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 4. Dezember 2011, 16:00

RE: Lichtsensor

@Tomcat

Danke für den Hinweis

Alias

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Weinstadt

Auto: ix35

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 13. Mai 2012, 19:21

RE: Lichtautomatik ix-35

Gibt's zu dieser Thematik eigentlich schon was neues?

knoblauchfreund

unregistriert

29

Sonntag, 13. Mai 2012, 19:36

RE: Lichtautomatik ix-35

Bei mir nicht; hatte vor wenigen Wochen noch gefragt, aber Fehlanzeige... Der Freundliche kommt an die Programmierung nicht ran, und von Hyndai gibt´s (oder gab´s) noch nichts...

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 13. Mai 2012, 19:39

RE: Lichtautomatik ix-35

Mich hat es auch total genervt. Hyundai sagt das, was sie immer sagen, nichts. Habe aber nun ja TFL drin und damit stört es mich nicht mehr ganz so, wenn die Lichtautomatik erst später angeht. Peinlich ist es, wenn man durch die Tunnel von Berlin fährt. Bei den Audis und Co gehen die Lichter an, da sind die noch gar nicht ganz im Tunnel, der IXi muss gefühlt erst 50m drin sein, bis es losgeht. Naja.

exnutzer190313

unregistriert

31

Sonntag, 13. Mai 2012, 19:45

RE: Lichtautomatik ix-35

einfach ein stück Tönungsfolie auf den Sensor und gut ist

knoblauchfreund

unregistriert

32

Sonntag, 13. Mai 2012, 19:46

RE: Lichtautomatik ix-35

Den Tip hab ich schon mal gelesen, aber wo genau muss denn das Stück angeklebt werden (Bild)? Werden durch die Folie nicht auch andere Funktionen, die innerhalb der Sensornase sitzen beeinträchtigt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knoblauchfreund« (13. Mai 2012, 19:47)


exnutzer190313

unregistriert

33

Sonntag, 13. Mai 2012, 19:53

RE: Lichtautomatik ix-35

Mitte Armaturenbrett wo auch die LED drin sitz.
Siehst du auch wenn du mal die Hand drüber hälst und das licht geht an.

Darfst nur nicht zu dunkel sein die Folie

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (13. Mai 2012, 19:54)


knoblauchfreund

unregistriert

34

Sonntag, 13. Mai 2012, 19:54

RE: Lichtautomatik ix-35

Stimmt, wie blöd (also von mir) ! :auweia:

knoblauchfreund

unregistriert

35

Sonntag, 13. Mai 2012, 19:55

RE: Lichtautomatik ix-35

Hab noch ein Stück von Tönungsfolie, die nicht ganz klar durchsichtig ist und ursächlich dafür geschaffen, Blinker etc. anzutönen. Sollte doch wohl funktionieren, oder?

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:29

RE: Lichtautomatik ix-35

Ich habe schon mehrere verschieden getönte Folien ausprobiert und nicht
eine einzige hat zur Verbesserung des verfluchten Sensors beigetragen.:dudu:

Hat vielleicht was mit der Farbtemperatur des Lichts,oder wie das heisst, zu tun,weil es
mit einer Folie überhaupt nicht funktioniert.

Wenn du mehr Erfolg mit einer Folie haben solltest,bitte berichten.

knoblauchfreund

unregistriert

37

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:34

RE: Lichtautomatik ix-35

Hab auch schon überlegt, ob irgendein Lux-Wert programmiert ist; Werde aber berichten, ob ich Erfolg hatte... abwarten...

Alias

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Weinstadt

Auto: ix35

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:54

RE: Lichtautomatik ix-35

Ich bin mir nicht sicher ob es an der Helligkeit oder an einer programmierten zeitlichen Verzögerung liegt.
Ich kann auf alle Fälle mindestens 100m in einen Tunnel einfahren bis das blöde Ding mal an geht. Nach 50m ist es aber schon so dunkel wie nach 100m.
Das kenne ich so nicht. Bei meinem letzten Fahrzeug ging das Licht nach max. 10m an ohne je zu empfindlich gewesen zu sein.
Ich finde es einfach auch eine Frage der Sicherheit ob das ganze System richtig funktioniert.
Der Vergleich mit anderen Herstellern muss schon gestattet sein, auch wenn sich jetzt wieder ein paar Leute darüber aufregen. Und so günstig war der ix nun auch wieder nicht. Da kann man auch erwarten, dass Funktionen die großartig im Prospekt angepriesen werden auch so funktionieren wie sie sollen. Schließlich sind solche Dinge auch kaufentscheidend.

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 13. Mai 2012, 21:32

RE: Lichtautomatik ix-35

Zitat

Original von HoffisRenner
Peinlich ist es, wenn man durch die Tunnel von Berlin fährt. Bei den Audis und Co gehen die Lichter an, da sind die noch gar nicht ganz im Tunnel, der IXi muss gefühlt erst 50m drin sein, bis es losgeht. Naja.


Ja und bei den Audis, VWs, und Skodas musst du nur darum bangen heil aus dem Tunnel heraus zu kommen. Ich sage nur : TDI : Ölpumpenantriebsritzel, Pumpedüse-elemente ; TSI : Steuerkette.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 13. Mai 2012, 22:07

RE: Lichtautomatik ix-35

Ich wollte keine andere Marke gut reden, sondern bin nur der Meinung, die auch alias hat, dass ein Produkt, dass beworben wird, auch so funktionieren sollte. Wenn ich in Berlin durch den Tegeltunnel fahre und das Licht geht erst nach 100m an, bin ich ja schon halb durch den Tunnel durch. Das geht bei der Konkurrenz einfach besser. Ich weiß, dass es beim Genesis Coupe auch das PRoblem gab und da wurde das angeblich mit nem Softwareupdate bereinigt.
Mich nervt es an, dass nur weil man die eigene Marke kritisch hinterfragt (ist mein 3. Hyundai und der 11. oder 12. in der familie und ich würde mir nie im Leben einen VAG Wagen o.ä. holen) man hier immer gleich rund gemacht wird.
Die Lichtautomatik ist zu lahm, meine WErkstatt und HMD haben 4 Monate gebraucht, um die Türen so zum schließen zu bringen, wie man es von einem Durchschnittsauto aller Marken erwarten kann und die Kiste klappert in den Türverkleidungen mehr als mein inzwischen 9 Jahre altes GK Coupe. Und das nervt einfach. Wenn ich das hier nicht mehr sagen darf und nicht sagen darf, dass andere Hersteller das anscheinend besser können (und es gibt ja noch mehr Hersteller, die auch keine TSI und TFSI Schrottmotoren bauen und gut funktionieren), dann hab ich bald keinen Bock mehr, hier auch was zu sagen. So das musste mal raus und nu ist auch wieder gut.

Ist das mit den Tönungsfolien überhaupt erlaubt, weil in der BA eindeutig steht, dass dieses Ding nicht bedeckt werden darf und mit keinerlei Sachen abgeklebt werden darf. ALso ich würde es nicht machen, da die BA das nicht "erlaubt".