Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Dezember 2015, 17:18

Durchdrehende Reifen beim Anfahren mit erschreckenden Geräuschen

Hallo,

ich habe da mal eine Frage: Beim dem momentan häufig feuchtem Asphalt ist es mir zwei bis dreimal passiert, dass beim Anfahren mit leicht eingeschlagener Lenkung die Räder kurz durchgedreht sind, was soweit ja nicht schlimm ist. Heute ist es mir wieder passiert. Diesmal wurde das Ganze allerdings von erschreckenden Geräuschen "untermalt". Es hörte sich an, als wenn Federn laut knarren/knarzen. Es klang alles sehr metallisch und hörte sich wirklich nicht gesund an. Mein erster Gedanke war, da ist etwas kaputt gegengen (Antriebswelle oder an der Kupplung).

Kann mir jemand sagen, was das gewesen sein könnte, bzw. was da passiert sein könnte ?


Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Dezember 2015, 17:37

....wahrscheinlich die Geräusche vom ASR

3

Dienstag, 1. Dezember 2015, 21:36

Ich mag mich vielleicht täuschen, aber ich habe das Gefühl, dass nach dieser Aktion die Kupplung beim Anfahren anders "greift" (irgendwie ruckiger).

Kann da ein technischer Zusammenhang bestehen oder achtet man nach so komischen undefinierbaren Geräuschen einfach mehr auf so etwas ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 855

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Dezember 2015, 21:46

Wenn du Zweifel hast, dann lieber in die Werkstatt - das ist sicherer, als wenn wir hier im Forum herumraten....

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 12:00

Wie Hartmut sagt, ist es wahrscheinlich das ASR, welches das Durchdrehen der Räder verhindert. Wenn man auf Gefälle bei z.B. 30 km/h die Bergabfahrhilfe einschaltet, gibt es ähnliche Geräusche. Das ABS regelt dann die Geschwindigkeit auf unter 10 km/h runter, ohne daß die Räder blockieren. Ich bin beim ersten mal auch erschrocken , das hört sich genauso kaputt an.

Gruß Karl

Ähnliche Themen