Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nycrom

Anfänger

  • »nycrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Wohnort: Saarland

Auto: IX 35 2.0 CRDI

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Oktober 2014, 13:20

Klackern beim Lenken

Hallo zusammen,

bei unserem ix35 klackert / knackst es "vorn" beim Lenken, merken wir meist beim Fahren mit niedrigen Geschwindigkeiten. In der Werkstatt konnte man angeblich nichts finden bei der 1. Inspektion nach 1 Jahr. Mich verunsichert das Geräusch schon etwas und ich hätte das gerne geklärt.

Kommt das jemanden bekannt vor?


Robix35

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Hyundai ix35 FL

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Oktober 2014, 00:07

Hallo,
Das selbe Problem hab ich auch.
Es hört sich an als würde am Lenkrad etwas knartschen, man merkt es am meisten beim einparken.

Werde es demnächst überprüfen lassen.

3

Dienstag, 21. Oktober 2014, 08:37

Oje meine Lieben, dass kann einiges sein. Angefangen bei der Koppelstange (Leicht und günstig zu ersetzen) über die Federn (auch günstig und mit dem richtigen Werkzeug leicht zu ersetzen) etc. etc. Ich würde als erstes mal die beiden Prüfen. Koppelstange ist schwer zu prüfen. Rad entlasten (wagenheber) und mal schaun ob diese zu leicht bewegt werden kann... dann ist sie meistens hin. Zudem kann man mal bei offener Tür stehend auf den Einstiegsleisten rumhopsen und wenns schläge macht, ist auch meistens die Koppelstange hin.

Federn mal mit beiden Händen dran rum Ruckeln und darauf achten, ob vieleicht ein Federbruch vorliegt. Hatte ich schon sehr oft und man merkt es meistens nur am Lenken, dass diese gebrochen sind.

Ich gehe mal davon aus, dass dieses Problem nicht schon von Begin an bestand. Sonst könnte man von einem Verarbeitungs/Herstellungsfehler ausgehen. Aber versucht mal die beiden Varianten zu klären, dann schauen wir weiter.

Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Oktober 2014, 08:53

meiner macht das gleiche seit ca. 1 Woche, heute Termin zum Reifen wechseln, hab das dem Werkstattleiter schon vorgeführt und bin gespannt ob sie es beheben.

Ach ja, meiner ist jetzt 5 Monate alt und hat 7 TKM gelaufen. Also ich werde bestimmt nicht selbst rumsuchen und versuchen was zu finden, das ist Aufgabe der Werkstatt.

Thomas

5

Dienstag, 21. Oktober 2014, 09:06

KLar ist das Aufgabe der Werkstatt, ich schaue eben auch gerne mal selbst nach wenn es schnell geht und kann der Werksatt dann auch gleich was mitteilen. Somit vermittle ich denen auch ein Eindruck von Ahnung, was den Umgang der Werkstatt mit dem Kunden oft verbessert. Manche Werkstätten stellen sich auch einfach nur dämlich an.

Und wenn Leute hier fragen, woran das liegen könnte, gehe ich davon aus, dass sie auch eine Antwort erwarten. Mehr habe ich auch nicht gegeben. Ob man selbst nachsieht oder nicht bleibt dann jedem selbst überlassen.

nycrom

Anfänger

  • »nycrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Wohnort: Saarland

Auto: IX 35 2.0 CRDI

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Oktober 2014, 09:19

@Tom1873
Bitte teil uns das Ergebnis mit.

Fand die Aussagen von chris schon gut, da ich mich nicht wirklich auskenne und es nie gut ist wenn eine andere Person ( Werkstatt ) einen Wissensvorsprung hat. Denn dann muss man deren Aussagen vertrauen.

Ich habe nun auch am 03.11. einen Termin in der Werkstatt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nycrom« (21. Oktober 2014, 09:25)


Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Oktober 2014, 10:34

natürlich, auch ich geb chris da recht, ich hab das auch beobachtet sodass ich zumindest das geräusch beschreiben und lokalisieren konnte.

Hab dann beim Termin absprechen den Meister ins Auto gesetzt und das ganze vorgeführt. Morgen kommen Winterreifen drauf und die "durchsicht" und dabei wollen Sie dann der Ursache auf den Grund gehen.

Einen Wissensvorsprung wird bei mir der Meister hoffentlich immer haben, weil ich von einer ganz anderen Ecke komme und er sonst seinen Beruf verfehlt hätte. Deswegen fahr ich ja ein Auto mit Garantie, sollen mir ein Leihwagen geben und dann können Sie ganz in Ruhe auf die Suche gehen und es abstellen :-)

Ich werde natürlich berichten !

Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 10:07

Winterreifen sind drauf, leider ist das Geräusch wohl auch termperatur abhängig, d.h. bei kaltem Wetter hört man nix. Sobald es wieder auftaucht werd ich wieder hin, gestern konnten sie nichts hören :huh:

johncon

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Deggendorf

Beruf: Controller

Auto: IX35

Vorname: Reinhard

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21:32

Bei meinem IX35 war nach dem Start des Motors beim ersten Lenkeinschlag ein Klacken zu hören und am Lenkrad zu fühlen. Das Lenkgetriebe wurde bei KM-Stand 53.000 auf Garantie getauscht und seither ist Ruhe.

Gruß, Reinhard

Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. November 2014, 08:36

Bei mir ist das Problem, das es nur zu hören ist wenn es trocken ist, und dann sobald man das lenkrad bewegt, im stand oder beim langsam um kurven fahren.

Nur wenn es nass ist, dann ist da kein geräusch.... muss mal trockenen tage abwarten und dann wieder zum freundlichen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. November 2014, 09:32

Dann wirkt das Wasser wahrscheinlich als Schmiermittelersatz, und verhindert oder mindert zumindest das Klackergeräusch beim lenken!

Robix35

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Hyundai ix35 FL

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. November 2014, 09:51

Hat jemand auch das Problem beim einparken?
Lenkrad knarscht bei langsamer Fahrt. Am meisten hört man es beim einparken.
Hallo,
Das selbe Problem hab ich auch.
Es hört sich an als würde am Lenkrad etwas knartschen, man merkt es am meisten beim einparken.

Werde es demnächst überprüfen lassen.

13

Montag, 17. November 2014, 13:58

Federn sind in Ordnung? Sowas ist häufig bei einem Bruch, da die Feder dann logischerweise nicht mehr fest sitzt.

Robix35

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Hyundai ix35 FL

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. November 2014, 14:26

Ich hoffe nicht. Der hat erst 8500 km runter.

15

Montag, 17. November 2014, 14:33

Ich hoffe es für dich auch nicht... aber kommt leider vor :-/.

Ähnliche Themen