Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Juli 2011, 21:12

Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Bei gleicher Ausstattung (Comfort mit 2 Extras) und gleichem Preis (jeweils EU-Reimport: würdet ihr den 1,4 mit 90 PS oder den 1.6 mit 125 PS nehmen?
(Oder doch den Kia Venga 1.4 für 1600 € weniger?)
Bin mal gespannt auf eure Begründungen!


Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Juli 2011, 21:31

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Ich will mir auch den ix20 zu legen!

Ich habe mich für den 1.4er mit 90 PS (Benzin) entschieden!

Gründe: Weniger Verbrauch, weniger Steuer und weniger Versicherung!

Der ix20 ist eh kein "Rennwagen" und von dem her reichen auch die 90 PS aus.


Hab hier eine Auto Bild (jaja, ich weiß - Bild...dir deine Meinung) vom Hyundai Händler geholt, da wurde der ix20, Kia Venga und der Toyota Verso-S mit einander verglichen. Gewinner war dann der ix20. u.a. weil er das bessere Fahrwerk zum Venga hat. Der Venga war übrigends auf Platz 2.

Um den ganzen Bericht zu lesen, geh doch einfach mal zu deinem Händler, der sollte die Hefte da liegen haben.


Für alle die sich noch einen ix20 zu legen wollen: Wenn ihr das schicke Waben-Gitter Design wollt, müsst ihr mind. die Comfort Variante holen! In der Classic ist der Grill usw. ganz normal mit langweiligen Streben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elantra« (6. Juli 2011, 21:33)


Taurus

Schüler

Beiträge: 58

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Güterkutscher auf der Schiene

Auto: Hyundai ix20

Hyundaiclub: Nein

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Juli 2011, 21:50

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Ich habe den 1.6er mit 125 PS gekauft weil mir der 1.4er bei meiner Probefahrt etwas untermotorisiert schien. Bin mit dem 1.6er sehr zufirieden. Beim gestrigen erstmaligen Nachtanken ermittelte ich einen Durchschnittsverbrauch von 6,3 Litern. Ich muss dazu allerdings sagen, dass meine Fahrweise sehr defensiv ist und somit durchaus ein höherer Verbrauch drin ist. Wieviel kann ich aber nicht sagen, das wird die Zeit zeigen.

Wenn Du dir als Zubehör eine Anhängerkupplung bestellen willst, dann empfehle ich in jedem Fall den 1.6er. :flüster:

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Juli 2011, 22:06

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Zitat

Original von Taurus
....

Wenn Du dir als Zubehör eine Anhängerkupplung bestellen willst, dann empfehle ich in jedem Fall den 1.6er. :flüster:



da hast du recht! Wenn man nen Hänger ziehen will, würde ich auch den "großen" Motor wählen.


Für mich wird der "kleine" Motor reichen. Werde nur auf Arbeit und wieder nach Hause damit fahren. Ab und an auf der Autobahn (eher selten) und ich werde nie einen Anhänger ziehen :D

5

Mittwoch, 6. Juli 2011, 22:13

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Kein Hänger!

Ich fahr eh' wenig, vielleicht 9000 km pro Jahr, da guter ÖPNV!
(1x im Jahr in Urlaub = 2500 km; 10 mal zu Muttern = 1000 km; 3-4 Kurztrips = 1000 km, dazu noch Einkaufsfahrten und Kurierdienst für die Kinder. Also eine Rennmaschine brauche ich nicht.

Laut Spritmonitor verbraucht der 1.6er kaum einen halben Liter mehr als der 1.4er. (Sind eh' keine Kostverächter!)

@Elantra: In Wahrheit heißt es: "Bild' dir meine Meinung!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stoitschkov« (6. Juli 2011, 22:15)


Beiträge: 1 760

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Juli 2011, 20:44

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Also meine Frau hat den 1,4er, aber nur, weil der Preis ne ROlle gespielt hat und sie das Auto unbedingt wollte. Am 24.11.10 gekauft obwohl er erst am 25.11.10 offiziell erhältlich war. Sie ist mit dem Benziner sehr zufrieden, fährt aber auch zu 90% Landstraße. Wenn der Preis gleich ist, spricht nichts gegen den Großen.

7

Freitag, 8. Juli 2011, 08:38

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Bei uns in der Schweiz gibt es den 1.4er nur mit einem Basis-Paket ohne alle die schönen Annehmlichkeiten. X(

Aus diesem Grund entscheidet sich vermutlich jeder in der Schweiz sowieso für den 1.6er weil es nur da die ganzen Goddies zu haben gibt.

Ich habe aber in einigen Testberichten gelesen, dass man sich beim Benziner eher für den 1.6er mit 125PS entscheiden sollte, weil der kleinere Motor doch etwas träge sein soll. :rolleyes:

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Juli 2011, 16:28

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

im Vergleich zum 1.6er wird der 1.4er mit Sicherheit träge sein. Ist halt echt die Frage, wofür man das Auto braucht. Klar für so Test-Fuzzis muss es immer mit Max-Speed voran gehen

9

Donnerstag, 21. Juli 2011, 21:13

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Zitat

Original von stoitschkov
Bei gleicher Ausstattung (Comfort mit 2 Extras) und gleichem Preis (jeweils EU-Reimport: würdet ihr den 1,4 mit 90 PS oder den 1.6 mit 125 PS nehmen?
(Oder doch den Kia Venga 1.4 für 1600 € weniger?)
Bin mal gespannt auf eure Begründungen!


Wozu hast du dich am Ende entschieden :winke: :denk:

IX20-Luzern

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Schweiz - Luzern

Auto: IX20 1.4 Premium ISG

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Juli 2011, 11:33

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Also ich habe mich ganz bewusst für den 1.4l 90 PS entschieden. Die Ausstattung stimmt dabei auch.

Fahre jeden Tag 100 km Autobahn. Luzern-Zürich-Luzern. Durschnittstempo 120-130 (manchmal auch bissel mehr) kmh.

Verbrauch nie über 6.5 Liter! (Bei gaaaaannnnnzzzzz entspanntem Gasfuss :todlach: sind auch die 5.5 Liter zu schaffen!)

Ein Freund von mir fährt den 1.6er 125 PS. Dieser benötigt für die Strecke nie (!) weniger als 8.5 Liter.

Spare mir also jeden Tag ein paar Franken im Vergleich zum 1.6er und bin trotzdem auf der linken Spur zu Hause.

Mein IX 20 hat auch schon deutsche Autobahnen kennen gelernt. So um die 180kmh sind immer drin. Selbst dauerhaftes Reisetempo von 160 kmh fühlen sich sehr entspannt an.

Meine bisherigen Fahrzeuge:

Audi 80B4 2.0 (90Ps) :freu:
Alfa Romeo GTV 2.0 (150Ps) :stop:
VW Passat 2.5 TDI V6 4 Motion (150Ps) :mauer:

Und dann kam der IX20. Vom Durchzug her geht es, klar es gibt keinen TurboBumms der anschiebt, aber es reichen die 90Ps. Vermisse nichts.

Komme auch ohne viel PS ans Ziel. Wer allerdings jeden Tag Berge zu bewältigen hat sollte auf den 1.6er zurück greifen, sonst ist ein wenig Schaltarbeit gefragt.

Man sollte sich einfach mal fragen "Was ist ein Auto eigentlich für mich?"

In der heutigen Zeit ist weniger manchmal mehr :flüster: !!!!

11

Montag, 15. August 2011, 11:29

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Nun hat ja der 1.6 ein 6-Gang-Getriebe. Ist doch eigentlich moderner als der 5-Gang-1.4er?!

@IX20-Luzern:

Ein Freund von mir fährt den 1.6er 125 PS. Dieser benötigt für die Strecke nie (!) weniger als 8.5 Liter.

Unglaublich - bei 120 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. Ich glaube nicht, dass dieser Verbrauch nur am Motor liegt. Was braucht denn der dann erst in der Stadt?

12

Montag, 15. August 2011, 21:15

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Ich habe auch den 125 PS 1.6 Liter. Den haben wir noch nie, nicht mal im Stadtverkehr auf 8.5 Liter gebracht.
Im allerschlimmsten Fall haben wir es mal geschafft 7.5 Liter auf 100km zu verbrauchen, aber da waren wir dann schon sehr sportlich unterwegs :teach:

Da stimmt sicher etwas nicht mit der Steuerung der Einspritzanlage oder man fährt auf der Autobahn 120km/h im 4. Gang :cheesy:

Wolfinator

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Oberlausitz

Auto: ix20

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. August 2011, 23:07

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Hallo Zusammen,

nachdem ich den Motor (1.6 blue) von meinem ix20 eingefahren habe, bringe ich es auf einer gemütlichen Landstraßenetappe auf ca. 6,3l/100km. Fährt man allerdings etwas zügiger (160km/h) auf der Autobahn schluckt der "Kleine" auch schon mal mehr 8,5l/km.

Der der 1.6 im ix20 im Gegensatz zum Venga ein 6-Ganggetriebe hat ist meiner Meinung nach dieser Motor für Autobahnfahrten Fahrspaßfreunde vorzuziehen. Fährt man aber größtenteils in der Stadt oder auf der Landstraße sollte der 1.4er genügen.

Milo

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Berufskraftfahrer

Auto: IX 20 1,6 Style

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. November 2012, 18:37

RE: Kaufentscheidung: 90 oder 125 PS ??

Hallo liebe Leute
Ich bBesitze seit 4 Wochen den 1,6 Style mit Gasanlage. Der Verbrauch ist meiner nach meiner Meinung für ein Auto dieser Klasse völlig OK. Im Benzinbetrieb liegt er im Moment bei 6,7 Litern und im Gasbertrieb
ist er mit 8,5 - 9,0 Litern noch etwas hoch wie ich meine, aber meine
Werkstatt bzw. der Händler meines Vertrauens ist guter Dinge, dass er auch diesen Wert noch weiter runter bekommt.

Ähnliche Themen