Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mandre

Fortgeschrittener

  • »mandre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Februar 2014, 16:26

Klappern im Innenraum

Hallo,

seit einiger Zeit fällt mir auf, dass es im Innenraum meines i20 klappert. Erst nur vorn rechts (ich dachte erst, dass es sich um die Armatur handelt, aber wenn jemand auf dem Beifahrersitz sitzt ist es weg) und nun habe ich es bei meiner letzten fahrt auch vorne rechts gehört (auf dem Fahrersitz saß jemand, keine Sorge :schläge: ).
Das Problem tritt auf, sobald es etwas holpriger wird, sprich Unebenheiten in der Straße usw. Wenn die Straße wirklich "glatt" ist höre ich es nicht.

Hat jemand damit Erfahrung, was es sein könnte? :unentschlossen:


Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Februar 2014, 18:07

Hallo,
war dein Wagen vor kurzen in der Inspektion? Hatte das bei mir mal, da wurde der Pollenfilter gewechselt und nicht richtig wieder zusammen gebaut, da war dann auch ein klapperndes Geräusch.
Gruß
Willi i20

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. Februar 2014, 18:11

Sehr guter Denkanstoß Willi :super: - das könnte es durchaus sein :denk:

steve1986

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Aachen

Auto: I20, WM Edition

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Februar 2014, 20:10

Habe bei meinem genau das gleiche Problem. Wenn es etwas holpriger wird "rasselt" es vom Beifahrersitz.

Hab zu erst ans Handschuhfach gedacht, aber auch komplett leer trat das Problem auf.

Und wie du es beschreibst, wenn jemand auf dem Beifahrersitz sitzt, dann ist es bei mir auch weg.

Hab das Problem schon seid Jahren und bin auch nicht schlauer draus geworden. Muss aber irgendwie mit der Sitzschiene vom Beifahrersitz zusammenhängen. Jenachdem in welche Position man den Sitz verschiebt, ist das Geräusch für einige Zeit weg. Würde auch gerne Wissen wie man das weg bekommt.

mandre

Fortgeschrittener

  • »mandre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. Februar 2014, 21:37

Hallo,

der Wagen war zuletzt im Juni 2013 zur Inspektion, das Problem vorne rechts fällt mir erst seit ca. einem Monat auf, vorn links erst seit der letzten Fahrt.

mandre

Fortgeschrittener

  • »mandre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Juni 2014, 21:09

Donnerstag Termin beim Freundlichen. Habe es heute mit meinen Arbeitskollegen nachgestellt: Wenn der Beifahrersitz gerüttelt wird :D oder er beim fahren in Bewegung gerät quietscht er.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Juni 2014, 12:02

ähm.. ihr denkt immer nur an den Sitz... wie wäre es mit der B-Säule, da wo der Gurt anliegt.Vielleicht schlägt die Gurtschnalle leicht an die B-Säule oder aber in der B-Säulenverkleidung. Ich hatte das Problem in meinem i30 auch und hab dann noch etwas von meinen Alubutyl und Dämmmatten- Resten verbaut. Seitdem war dann Ruhe.

mandre

Fortgeschrittener

  • »mandre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Juni 2014, 16:49

Es kommt vom Sitz. Ich habe den Beifahrersitz und die Lehne nun ganz nach vorn geschoben bzw. geklappt. Nun klappter nichts mehr. Kann aber auf Dauer auch keine Lösung sein. :unsicher:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Juni 2014, 08:17

Den Sitz rausmachen, und die Sitzschienen neu fixieren könnte Abhilfe schaffen.

mandre

Fortgeschrittener

  • »mandre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Juni 2014, 14:49

Japp, nur das ist meinem Freundlichen wohl zu viel Arbeit. :unentschlossen:

Ähnliche Themen