Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Germicha

Pistenflitzer

  • »Germicha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Erkner

Auto: i10 Sport

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juni 2015, 21:05

riecht heiß nach Autobahnfahrt

Hallo wollte nur mal fragen ob es bei eurem i10 nach dem bremsen auch so nach verbrannten Gummi riecht. Habe jetzt 4500km runter und nach jeder Autobahnfahrt riecht es wenn ich zum Beispiel ausfahre sehr heiß.Fahre im Schnitt 120kmh.Es ist bisher nicht ersichtlich woher der Geruch kommt.Bremsen??Reifen und Felgen sind Warm aber nicht unbedingt heiß. Meist springt dann auch der Lüfter an.Anzeige steht aber noch kurz vor halb.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Juni 2015, 21:12

Neue Autos/Motoren/Bremsen riechen gerne, wenn sie heißgefahren werden - das legt sich mit der Zeit!

Germicha

Pistenflitzer

  • »Germicha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Erkner

Auto: i10 Sport

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Juni 2015, 21:33

Hab gerade im Forum über den i30 gelesen das die Kupplung bei vielen üble Gerüche abgibt,besonders beim zurück fahren am Berg .Werde es morgen mal probieren ob es daher kommt.Macht zumindest Sinn, da ich beim ausfahren runterschalte und mit dem Motor bremse.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Juni 2015, 22:08

Nein, das macht überhaupt keinen Sinn, da kein Zusammenhang besteht.

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Juni 2015, 13:35

Bei mir war das am Anfang auch so, nach mittlerweile 15000 km sind keine besonderen Gerüche mehr festzustellen :)

Bin Dienstagnacht fast 400 km Vollgas am Stück gefahren und konnte zumindest nix ungewöhnliches feststellen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. Juni 2015, 13:38

Auf dem neuen Motor befinden sich anfänglich noch Wachsreste eine Konservierungsschicht, die verraucht mit der Zeit...

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 459

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Juni 2015, 11:56

Mein Veloster hat am Anfang auch noch gemüffelt, wenn er von der Autobahn kam. Jetzt nicht mehr- und ich vermisse das. ;(

rhoenschaf

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Hessen

Beruf: Edeltippse

Auto: i30 GD 1,4

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Juni 2015, 13:03

hihi so gehts mir auch! nach ca 3800km davon mind. 2000km zügig Autobahn ist auch fast alles verflogen, nach den letzten 2x 200km war nicht mehr viel zu riechen.
Nach der ersten BAB fahrt (ca 400km) dachte ich die kiste brennt gleich ab.

Ähnliche Themen