Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lotzekov

Anfänger

  • »Lotzekov« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Lübeck

Beruf: Selbständiger Chef

Auto: i10 (IA) FIFA Silber 1.0 Morning Blue + Cuore L701

Vorname: Bernd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:45

(Typ IA) Neuwagenerhalt:To-dos für ein langes Leben

Ich habe noch nie einen Neuwagen gekauft - jetzt warte ich auf meinen i10.
Ich habe bisher an meinen Gebrauchten immer wenig gemacht und hatte immer mit Rost etc zu kämpfen.

Jetzt frage ich mich, was man am IA machen kann und sollte, um sein Leben von vornherein zu verlängern: Unterbodenschutz gegen Wintersalz, Allzweckfett gegen rostende Schrauben, Muttern und Bolzen, und … was?

Ich bin kein sonntäglicher Alufelgen-Polierer oder Tuner, ich denke nur, dass wenn man mit einfachen Aktionen den Neuwagen gleich vor Rost etc. schützt, einem das viel späteren Ärger ersparen kann … liege ich da richtig und wenn ja, was empfehlt ihr?

Grüße!


normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:58

Also gegen ne lackversiegelung ist nix einzuwenden, allerdings würde ich da mal so 2 Monate ins Land gehen lassen und nicht gleich den ganz neuen lack bearbeiten. Im Anschluss nur noch Handwäsche oder Textilwaschbahn. Damit sollte schonmal was getan sein. Unterboden und Hohlräume sind bei modernen Autos eigentlich ausreichend geschützt (ich hoff bei Hyundai auch...). Eigentlich nur sauber halten und Scheckheft pflegen, sollte für ein paar Jahre reichen

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:58

Mach eine Hohlraumversiegelung, lohnt sich immer wenn man ein Auto lange behalten will!!

Lotzekov

Anfänger

  • »Lotzekov« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Lübeck

Beruf: Selbständiger Chef

Auto: i10 (IA) FIFA Silber 1.0 Morning Blue + Cuore L701

Vorname: Bernd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Juni 2014, 15:47

Danke!