Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

I10fan

Anfänger

  • »I10fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: Kaarst

Beruf: Anlagenbauer

Auto: I10 Facelift

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Juli 2013, 14:42

Was bewirkt ein motorsteuerungs Update ????

Als ich letzten Samstag beim freundlichen war um den Auspuff überprüfen zu lassen , viel dem Monteur auf das die Drehzahl mal kurz raufging im stand .
Er fragte mich ob ich zeit für ein motorsteuerungs Software Update hätte . Das Problem wäre mit dem Update erledigt .

Jetzt nach einer Woche bin ich der Meinung das der Wagen besser zieht ( was so bei 69 ps und 1100 ccm halt geht ) . Die Schwankungen der Leerlauf Drehzahl ist auch weg .

Meine frage : was passiert eigentlich bei dem Update ??? Monteur erzählte mir was von Gemisch Steuerung im Leerlauf .

Gruß Mike


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Juli 2013, 15:06

Das Update greift im Steuergerät ein, gewisse Parameter werden angepasst oder optimiert - das ist eigentlich alles.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Juli 2013, 15:19

Die Steuerbox empfängt über eine Reihe Sensoren jede Menge Daten. Aus diesen Daten werden wiederum Signale für das Motormanagement generiert.

Bei einem Update werden aber auch alte Motorwerte gelöscht, was oftmals als Leistungsschub wahrgenommen wird. Das Motormanagement wird komplett geleert und lernt erst wieder aus den neuen Werten.