Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 15:37

darf ich die jetzt im Winter fahren oder nicht?

Also M&S steht drauf, kann es mir aber dennoch nicht vorstellen weil M&S ziemlich klein drauf steht.

Sehen wie ganz normale Sommerreifen aus, habe auch Winterreifen im Keller aber das Zeichen hat mich schon irritiert.
»chrissel85« hat folgendes Bild angehängt:
  • 13102010274.jpg


2

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 17:26

RE: darf ich die jetzt im Winter fahren oder nicht?

Reifen mit M+S Symbol dürfen als Winterreifen verwendet werden (was totaler Schwachsinn ist, da im Prinzip jeder Reifenhersteller seinen Sommerreifen dieses Symbol draufmachen kann, da es nicht geschützt ist). Allerdings besitzen erst Reifen mit dem Schneeflockensymbol eine echte Wintertauglichkeit (hier müssen vom Hersteller verbesserte Wintereigenschaften nachgewiesen werden)!

Also M+S zwar noch gesetzl. auf der sicheren Seite, aber nicht was den Schutz für sich und andere betrifft.

achim2kenya

Schüler

Beiträge: 107

Wohnort: Monschau

Auto: i30 CW 1.4 Blue Drive

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 18:09

RE: darf ich die jetzt im Winter fahren oder nicht?

Hi!

Sieht nicht unbedingt nach einem richtigen Winterreifen aus. Wie heißen die Gummis denn?

Sparen kann man an vielen Stellen, aber Reifen...besser nicht! :dudu:

Achim

4

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 19:24

RE: darf ich die jetzt im Winter fahren oder nicht?

also ich habe ja winterreifen im keller, die kommen natürlich auch drauf, hatte nur gesehen, das auf den alufelgen bzw. sommerreifen auch ein M+S draufsteht und war deswegen etwas irritiert. Die Reifen haben auch nicht die üblichen Winterreifen-Lamellen.

ardeche

unregistriert

5

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 19:48

RE: darf ich die jetzt im Winter fahren oder nicht?

...es ist zu erwarten, dass die STVO noch vor dem Winter so präzisiert wird, dass Du mit diesen Reifen bei winterlicher Witterung nicht mehr fahren darfst.

6

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 20:10

RE: darf ich die jetzt im Winter fahren oder nicht?

... sollte lt. Ramsauer doch bis diesen Freitag alles präzisiert werden mit den Winterreifen - :denk:

Gruß Sonata

achim2kenya

Schüler

Beiträge: 107

Wohnort: Monschau

Auto: i30 CW 1.4 Blue Drive

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Oktober 2010, 08:30

RE: darf ich die jetzt im Winter fahren oder nicht?

Hi Chrissel!

Das ist vernünftig! Aber ich glaube die "M + S Kennung" muß mit Schneeflocke sein:

http://de.wikipedia.org/wiki/Autoreifen#…M.26S-Reifen.29

Aber Du fährst die Dinger ja eh nicht im Winter. Dann muß ich ja auch nicht schon wieder Ersthelfer spielen, oder? :rolleyes:

In meiner Heimat, in den endlosen Weiten der schneebedeckten Eifel, am Fuß des Gletschers, sind Winterreifen zwingend erforderlich. Bin ja froh, daß der i30 hier in der sauerstoffarmen Luft anständig läuft. Obwohl, hab ja nen Österreicher. :super:

Achim

8

Freitag, 15. Oktober 2010, 10:50

RE: darf ich die jetzt im Winter fahren oder nicht?

da fällt mir gerade mal auf, sind die 88W für einen R17 Reifen nicht zu wenig? Meine R16 brauchen ja schon 91! Da steht zwar hinter extra Load aber was sagt das?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 791

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Oktober 2010, 11:00

88er Loadindex reicht doch aus, steht doch in den Fahrzeugunterlagen...

10

Freitag, 15. Oktober 2010, 15:01

also bei mir steht zu den 205/55R16 91H, also würde 88 nicht ausreichen. Daher frag ich ja ob das bei den R17 Reifen ausreichend ist. In meiner CoC steht nicht zu den R17ern!

Edit:
In meiner Tür steht auf dem Schild bei den R17 auch 91er Lastindex.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vodka-Redbull« (15. Oktober 2010, 15:05)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 791

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Oktober 2010, 15:40

TE hat (wenn ich mich nicht irre) nen 1.4er Benziner...!

12

Freitag, 15. Oktober 2010, 16:55

Zitat

Original von Vodka-Redbull
also bei mir steht zu den 205/55R16 91H, also würde 88 nicht ausreichen. Daher frag ich ja ob das bei den R17 Reifen ausreichend ist. In meiner CoC steht nicht zu den R17ern!

Edit:
In meiner Tür steht auf dem Schild bei den R17 auch 91er Lastindex.



...logischerweise/verbotenerweise kannst keinen 88er L.Index statt eines 91er L.Index aufziehen - eher kannst einen L.Index höher aufziehen .

Gruß Sonata

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 791

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. Oktober 2010, 18:28

Man könnten sogar einen noch kleinere Loadindex fahren... Der 1.4er hat eine vordere Achslast von 960kg, macht 480kg pro Rad = Loadindex 83! Geht natürlich nur mit Einzelabnahme... Aber Hersteller wollen ja immer auf der sicheren Seite sein.

Somit könnte selbst ein 2.0l Diesel den 88er Index fahren.

14

Freitag, 15. Oktober 2010, 18:52

... hi man könnte sooooo vieles - wenn es Gesetzlich erlaubt/abgesichert wäre , also nützt es nicht,s wenn Wir über - sollte / hätte / könnte / dürfte usw. reden . Wir MÜSSEN uns nun mal an die Vorschriften halten .

Grüße Sonata

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 791

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. Oktober 2010, 19:40

Trotzdem ist es via Einzelabnahme möglich, einen geringeren Loadindex zu fahren und wird auch regelmäßig bei zB. VAN's und SUV's gemacht, weil einige Modell echt utopische Reifenvorgaben haben!!!

16

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:14

.... es geht so einiges - nur muß dann auch die Kosten / Nutzung - Rechnung aufgehen ... aber das muß ja jeder selbst entscheiden.

Grüße Sonata

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

17

Samstag, 16. Oktober 2010, 15:54

Na ja die Winterreifenpflicht ist eh erledigt. Seit 4 Wochen ca. aber keine Angst die Regierung bastelt gerade mit Hochdruck an einer Neuen ;)

Ähnliche Themen