Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

bmrjnst

Anfänger

  • »bmrjnst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai Santamo

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2009, 18:45

Airbagleuchte

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen. IN meinem Hyundai gingen innerhalb kurzer Zeit folgende Dinge nicht mehr. Was kann das bedeuten.

1.) Die Airbagleuchte ist an
2.) Hupe funktionierte plötzlich nicht mehr
3.) Piepsmeldung dass das Licht noch an ist funktionierte kurze Zeit nach 1.) und 2.) auch nicht mehr.

Dachte zuerst an die Sicherungen. Habe diese überprüft, sie waren alle ok. Aufgefallen ist mir allerdings nur, dass die elektr. Ausfälle in einer Reihe (3 Sicherungen) im Sicherungskasten liegen. Ist das Zufall?


Über eine Antwort und Lösung würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüsse,

Bruno


Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. März 2009, 20:04

Moin Bruno,

was genau hast du denn für einen Hyundai?

Airbagleuchte: Liegt was unterm Sitz? Ich hatte das mal bei meinem Letzten Fahrzeug. Wenn da z.B. eine Flasche unter dem Sitz lag und auf die Verkabelung gerollt ist, ging die Airbagleuchte an. (Habe noch garnicht geschaut, ob das bei dem i30 auch so ist ^^)
Hupe: Schon mal die Sicherung im Motorraum kontrolliert? Gibt ja nicht nur die Sicherungen im Cockpit.

Warum die "Piepsmeldung" für das Licht nicht mehr geht, kann ich dir aber auch nicht sagen. Geht das nicht aus, sobald du die Tür aufmachst? Also ich habe mein Licht immer an, und sobald ich das Fahrzeug abstelle und die Tür öffne, geht das Licht aus.

bmrjnst

Anfänger

  • »bmrjnst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai Santamo

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2009, 21:54

Zitat

Original von Gockel
was genau hast du denn für einen Hyundai?


Sorry, hatte ich doch tatsächlich vergessen. Es ist ein Hyundai Santamo - Nachbau von Space Wagon (Mitsubishi).


Zitat


Airbagleuchte: Liegt was unterm Sitz? Ich hatte das mal bei meinem Letzten Fahrzeug. Wenn da z.B. eine Flasche unter dem Sitz lag und auf die Verkabelung gerollt ist, ging die Airbagleuchte an.


Das kann durchaus sein, wie sind umgezogen und hatten reichlich gestopft, auch unter den Sitzen.

Zitat


Hupe: Schon mal die Sicherung im Motorraum kontrolliert? Gibt ja nicht nur die Sicherungen im Cockpit.


Die habe ich alle durch; waren ok. Bis auf die Relais. Können die damit was zu tun haben? Wahrscheinlich doch eher nicht.

Zitat


Warum die "Piepsmeldung" für das Licht nicht mehr geht, kann ich dir aber auch nicht sagen. Geht das nicht aus, sobald du die Tür aufmachst? Also ich habe mein Licht immer an, und sobald ich das Fahrzeug abstelle und die Tür öffne, geht das Licht aus.


Bei diesem Modell geht das Licht nicht aus wenn die Tür aufgemacht wird. Es kommt dann sollte man versheentlich das Licht nicht ausschalten der Piepston-Hinweis.

Fällt Dir noch as anderes ein. In einem anderen Board hat man mich auf ein potentielles Masseproblem hingewiesen. Wäre das auch möglich?

Gruß,
Bruno

bmrjnst

Anfänger

  • »bmrjnst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai Santamo

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. März 2009, 17:54

RE: Airbagleuchte

Habe mir aus dem Mitsubishi Board auch schon Hilfe geholt. Dort ist jetzt auf den folgenden 2 Seiten eine detaillierte Beschreibung meines Problems.

Das Problem mit dem Piepston bei eingeschaltetem Licht, aber ausgeschalteter Zündung hat sich gelöst. Was die Hupe & die brennende Airbagleuchte betrifft gab es Tipps.
Geht das mit Euren Vermutungen einher?

Über weitere Tipps insbesondere was den 'Schleifring' betrifft, dessen Ausbau und Einbau, etc. würde ich mich freuen. Falls noch andere Dinge damit zu tun haben, würde ich mich auch sehr über die Mitteilung freuen.

Beiträge: 1 234

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. März 2009, 18:01

RE: Airbagleuchte

Servus du auch hier!

Setz das ganze mal gen Santamo und dann hoffen wir das Keck es liest!

Eigentlich ist ja nurnoch unklar wie die Signale aufs Lenkrad übertragen werden. Scheint aber ein Schleifring zu sein. Ich würds zerlegen evtl. das Lenkrad runter machen und schauen ob da alles i.o. ist. Hab allerdings noch nie ein Airbaglenkrad demontiert und weiß nicht worauf man achten muss! Fehler ist ja nurnoch die nichtfunktionierende Hupe und die Airbagleuchte.

bmrjnst

Anfänger

  • »bmrjnst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai Santamo

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. März 2009, 18:11

RE: Airbagleuchte

Das mit dem Problem ins Santamoforum zu setzen finde ich gut und mache das gleich. Allerdings finde ich hier im Board, weder im Mitgliederbereich noch nach Such den Namen 'Keck'.

Viele Grüsse,

bmrjnst

Beiträge: 1 234

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. März 2009, 18:13

RE: Airbagleuchte

Keck möchte sich nicht anmelden und posted nur als Gast! Wenn du unter Santamo ein bisschen liest wirst du ihn finden. :flüster: