Beiträge von Gockel

    @ Tajomaru: 1. Mir gefällt deine Signatur, 2. hast du vollkommen recht mit dem Wiederverkaufswert.


    Zu dem konnte ich den Veloster 2 Tage fahren und fand ihn sehr "Wertig". Was mich aber auch gestört hat ist der Motor, der ist wirklich "schwach".


    Aber den Test nehme ich nicht ernst, da man keinen Sauger mit einem Turbo vergleichen kann.

    Zitat

    Original von Ceed
    Beide damaligen 2.0 waren jeweils noch die alte Baureihe, im Hinbllick auf immer schärfer werdende Abgasvorschriften wurden diese Baureihen eingestampft.


    Genau. Die 2.0L Maschinen haben die Euro-Normen nicht mehr so einhalten können wie gefordert. Zudem war es einfach günstiger diesen vom Markt zu nehmen, als nach zu arbeiten.

    Bin auch mal wieder aktiv...


    Nach doch langer abstinenz bin ich mal wieder im "board" aktiv und gesehen, das es hier doch so einige neue leute gibt. Wenn ihr euch auch mal spontan treffen wollt. dann schreibt mich an. Ich bin so gut wie immer im raum hannover unterwegs. auf dem "großen" treffen in Duisburg (hyundai offiziell) bin ich von Freitag bis Sonntag.

    Für einbau und Dämmung, inklusive Teilen den Preis oder ohne die Teile?


    Ich meine hallo? Einbau nicht über 250€ kommen lassen und Dämmung 610€ Was will der denn alles dämmen? Die Räder von innen gleich mit?


    Mein Angebot von einem HiFi-Händler in H-City lag bei


    170€ Dämmen, ohne Material
    und
    200€ Einbau


    letzendlich habe ich mir von einem Freund hilfe geholt wir haben das selbst gemacht. Was mich die Teile gekostet haben ist erstmal hinfällig ^^

    Zitat

    Original von Hans.Wurst123


    1 - Wie hoch ist die Reparatur-Anfälligkeit
    2 - Wie sind eurer Erfahrungen mit der Garantie-Abwicklung (insbesondere bei EU-Fahrzeugen)
    3 - Was ist beim Kauf von EU-Fahrzeugen zu beachten


    1 - Keine nennenswerten Reparaturen bei 50.000KM
    2 - Lackgarantie ohne Diskussion, "Geräusche" vom Kupplungsgeber, 2mal ohne Probleme getauscht. Garantie wurde immer ohne Probleme und murren übernommen
    3 - Warum immer EU? Händler geben hier auch gute Rabatte und dann braucht man sich da nicht drum schreren. (Ist nur meine Meinung) Wenn man schon ein "Ausländisches" Fahrzeug kauft, kann man schon "in" Deutschland kaufen.

    Zitat

    Original von DKSF
    ...5. ATU: 227 €, wovon über die ATU-Punkte und BSW noch 27 € abgehen; also auch 200 €...


    :dudu: Lass das bloß nicht von denen machen...

    Also am Samstag ist das Treffen in Bad Salzuflen.


    Leider wurde das Board ein wenig "mißachtet" aber für alle die das hier zu spät lesen, wäre ich bereit noch ein Treffen in Hannover zu starten.


    MFG

    Zitat

    Original von achim2kenya
    ....ich wollte die Ölwanne lackieren für wenn ich mal drunter liege. :super:


    :todlach: :todlach: :todlach: :todlach:


    Das mit der Motorabdeckung ist ja garnicht soooo untypisch und wird auf Treffen sogar bewertet. Schönster Motorraum, etc.

    Ich kann nicht genau verstehen, welches plastikteil du meinst, aber ich sage einfach mal "nein!"... Sind die Fenster elektrisch oder Manuell?


    mfg