Beiträge von Michael91

    Neko

    Grüße, das kann ich aus dem KFZ nur bedingt bestätigen... Im NFZ verwenden wir zum Beispiel auch den Absolutdruck. Schon allein als Korrelation zum Fehlerbild. Wie es nun beim gesuchten Sensor oder Fahrzeug ist :watt:.


    Im Umkehrschluss sollte der Luftdrucksensor im LL ja annährend nichts haben...

    Man beachte Luftdruck und Ladedruck 🤔

    Also Ladedruck erkenn ich da nicht... Ausschließlich Atmosphärendruck der ja bekanntlich um die 1 bar hat.


    Normal sollte hier eine deutliche Abweichung zu sehen sein zwischen Luft und Ladedruck...

    Also wenn ich diesen Anruf erhalten sollte... (Gott sei dank ist der Hobel noch neu)...


    Dann spiele ich auf deren Hof lieber Geocaching als 150 Tacken zu blechen :flüster:

    Also wenn der verzögert geht kann halt auch einfach die Steuerung im VTG nicht richtig eingestellt sein... Manche verbiegen da auch mal nen Gestänge :cheesy:

    Also ich hoffe einfach, dass die nie wieder ein Auto anfassen, das mehr als nen Service oder was am Auspuff hat. Das kann man keinem erzählen. :D

    Hey Grüße,


    das klingt ja irgendwie wieder nach einer Diagnose aus der Buchstabensuppe...


    Ich würde mich glaube zur Belustigung den ganzen Tag bei denen in den Wartebereich setzen :-)

    Guten Morgen,


    Ja wer hätte das gedacht, dass ein Motor ohne die Luftmassenwerte nicht läuft wie gewohnt 8o. Das sind doch eigentlich die einfachsten und vor allem günstigsten Geschichten. Aber siehe da, Wunder geschehen... :saint:


    Den Turbo kannste gekonnt ignorieren :-)

    *UPDATE*


    Da ich nun seit vergangenem Mittwoch auch stolzer Besitzer eines i20 N-Line in der Familie bin, kann ich euch berichten, wie ich das Problem mit den Emblemen gelöst habe.


    Zum Glück gab es in der Bucht originale Embleme zum annehmbaren Taler. Hinten ist der Umbau ja klar und kein Problem (bis auf die fummeligen Clips)... Vorn habe ich im Zuge zum Lackieren des Frontgrills gleich mal das Emblem entfernt und einfach fix schwarz matt foliert. Auf die Folierung habe ich mit doppelseitigem Klebeband und etwas SIKA Flex eine Verbindung hergestellt und das Ganze so montiert.


    Kollisionswarnung macht was sie soll und zeigt keine Auffälligkeiten. Sollte der Versuch nicht klappen, werde ich einfach die Folie entfernen und einen Aufkleber anfertigen... Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden und hoffe, damit endlich meinem optischen Anspruch gerecht zu werden.


    Ich werde weiter berichten. :blume:

    Dann trifft man sich bei den Geberwerten wieder...


    Wenn die Geber falsche oder keine Werte haben, aber kein kritischer Bereich festzustellen ist, dann geht halt immer nur Volllast... Bis es dann wieder aus ist :-) =)