Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

  • »spritti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Januar 2010, 23:24

Neues einheitliches Design

hallo zusammen :P
was ist eure meinung zum neuen einheitlichen cockpit bei zb. i30 und sonata und frontpartien bei zb. i10, i20 und i30?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spritti« (8. Januar 2010, 23:37)



Toro

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Waghäusel

Beruf: Kfm

Auto: i30 CW FL

Hyundaiclub: gibts hier nicht :(

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Januar 2010, 23:49

RE: Neues einheitliches Design

Ist zwar auf der einen Seite verständlich (Kaufmännische Seite) Da gleiches auftretten sich immer in das Hirn einbrennt. Ob das jetzt Mitarbeiter Jacken sind auf Messen oder eben immer das gleiche Prinzip beim Design ist da egal.

Persönlich aber find ichs eher unspektakulär und langweilig.
So wie es von ca 1992 bis 2002 oder so gemacht wurde fand ich es am schönsten.
Da hatten die meisten Hersteller zumindest noch ein paar sachen anderst.

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

  • »spritti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Januar 2010, 00:01

RE: Neues einheitliches Design

meine ich auch, auf der einen seite sieht ein leihe sofort welche fahrzeuge zu welchen hersteller gehören und auf der anderen seite wenig unterschiede und daher auch etwas langweilig. schade machen heutzusage aber viele hersteller wie ford opel vw etc. scheind eine neue mode zusein

Toro

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Waghäusel

Beruf: Kfm

Auto: i30 CW FL

Hyundaiclub: gibts hier nicht :(

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Januar 2010, 10:18

RE: Neues einheitliches Design

Wie schon sagte das gehört zum bereich Marketing hab ich in meiner Ausbildung gelernt ;) Einheitliches auftretten. Und dazu gehört eben auch der wiedererkennungseffekt am Produkt.
So wie ca 80% alles Sony Ericssons das gleiche Grunddesign haben.

5

Samstag, 9. Januar 2010, 12:12

RE: Neues einheitliches Design

manche Hersteller übertreiben es mit dem einheitlichen Design zum Teil aber auch!
Vorteil ist, wenn dir ein Auto von der Firma nicht gefällt, gefallen dir alle nicht ;) man kann sich also das weitere gucken sparen!

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

  • »spritti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Januar 2010, 12:17

RE: Neues einheitliches Design

:todlach: :todlach: :todlach: :todlach: :todlach: :todlach:
so hab ich das überhaupt noch nicht gesehen.

7

Samstag, 9. Januar 2010, 12:50

RE: Neues einheitliches Design

deshalb würd ich mir nie einen BMW kaufen, weil mir der Kühlergrill einfach nicht gefällt. von Hinten sieht der 1er ja nicht schlecht aus aber von vorne? Nein, Danke!

Toro

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Waghäusel

Beruf: Kfm

Auto: i30 CW FL

Hyundaiclub: gibts hier nicht :(

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Januar 2010, 15:02

RE: Neues einheitliches Design

Naja beim 1er hast ja den vorteil das aufm markt noch zig andere Autos sind die genauso aussehen :D

9

Freitag, 22. Januar 2010, 12:11

RE: Neues einheitliches Design

Moinmoin,

meiner Ansicht nach ist es schon sehr sinnvoll, das die Automarke Hyundai ein eigenständige und wiedererkennbare Designmerkmale über die gesamte Fahrzeugpalette hat.

Wenn man BMW, Mercedes oder Audi sieht, sind viele Designmerkmale schon seit vielen, vielen Jahren vorhanden. Auch ohne das Firmenlogo ist die Automarke erkennbar, unabhängig ob das Auto neu oder schon dreißig Jahre alt ist. Auch die Typbezeichnungen (I10, I20, I30, I40, IX35, etc.) sichern einen guten Wiedererkennungswert.

Früher hatte ich einen BMW Z3 M Roadster und bin dann mal auf einer Bergstraße einem bestimmt 50 Jahre altem uralt BMW Cabrio begegnet. Ich fand es cool das gewisse Designmerkmale noch immer, wenn auch in modernisierter Form bei meinem Nobelhobel vorhanden waren.

Wir Hyundai-Fahrer sind doch im allgemeinen sehr zufrieden mit den AB-Geräten, da ist es doch auch schön, wenn man ein anderes Modell schon von weitem erkennt oder ?

Gruß
Norbert