Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. Februar 2013, 12:10

EU Import Bordcomputer Problem

Hallo erstmal,

bin seit vorgestern Stolzer Besitzer eines Velostar Style mit viel schnick schnack drin. Hatte mir damals bei mehreren Händler angebote machen lassen aber mich dann für ein EU Fahrzeug entschieden. Jetzt hab ich das Auto und bin auch sehr zufrieden damit.

Allerdings schaffe ich es nicht das meine Uhrzeit und die Einstellungen für die Amaturenhelligkeit gespeichert werden. Jedesmal wenn das Auto ca. 30 Minuten stand und ich wieder losfahren will, sind alle einstellungen "Auf Null gesetzt" also wie oben schon beschrieben die Uhrzeit im Display, der Tageskilometerzähler und die ganzen anderen Einstellungen.
Bevor ich das Auto abgeholt habe hatte mir der Händler noch eine neue Batterie eingebaut. Kann das vllt etwas damit zutun haben?

Da ich wie gesagt bei fast allen Hyunday Händlern hier in der Umgebung war und mir Angebote gemacht habe wäre es vllt nicht allzu klug dort jetzt mit einem Neuen Fahrzeug vorzufahren und zu sagen "Hier stimmt irgendwas nicht"
Gibts da noch andere möglichkeiten um das evtl Selber zu richten?

Danke schonmal
Mfg
Stefan


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Februar 2013, 12:24

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Da kannst du ruhig zum Hyundaihändler fahren, die helfen schon! Irgendwo mußt du ja auch deinen Kundendienst machen lassen, und somit giltst du als "zukünftiger Kunde" :super:

3

Samstag, 2. Februar 2013, 12:36

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Ok habs selber rausgefunden.
Im Sicherungskasten war der Schalter auf "Off" anstatt auf "On" jetzt müsste es funktionieren.

Aber eine frage habe ich noch, unzwar die Inspektionen. Muss ich die bei Hyundai machen oder kann ich die auch in einer Freien Werkstatt machen?
Garantie bleibt ja erhalten wenn ich die in ner Freien Werkstatt mache oder?

So Far
Stefan

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. Februar 2013, 12:42

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

In einer freien Werkstatt bleibt die Garantie auch erhalten, allerdings muß nach "Herstellervorgaben" gewartet werden, das sollte auf der Rechnung vermerkt sein. Hilfreich kann auch eine ausgefüllte Checkliste über alle durchgeführten Arbeiten der Wartung sein - vor allem im Garantiefall!
Und laß dein Auto bei Hyundai-Motor-Deutschland anmelden! Ebenfalls wg Garantie.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (2. Februar 2013, 12:44)


5

Samstag, 2. Februar 2013, 12:54

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Ok danke, aber was meinst du mit "Bei Hyundai Deutschland anmelden" ?
Ist wie gesagt ein EU import muss ich da irgendwas beachten?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. Februar 2013, 12:58

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Du hast auch für ein EU-Fahrzeug in D Garantie, dazu muß dein Fahrzeug aber bei HMD registriert werden. Entweder hat das dein Händler schon erledigt (Nachfragen!) oder du mußt es selber machen (geht per Mail) oder bitte einen Hyundaihändler es zu tun.

7

Samstag, 2. Februar 2013, 13:06

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Ok, vielen danke das wusste ich nicht, werde das mal prüfen

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. Februar 2013, 13:13

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Niemand weiß alles, deshalb haben wir ja ein Forum - denn alle zusammen wissen seeeehr viel!! :super:
Wegen Garantieanmeldung kannst du dich auch an meinen alten Freund @Import-Velo wenden, der weiß da sicher mehr als ich!
Schreib ihm doch eine PN - und sag einen schönen Gruß von mir.
Der fährt nämlich genau wie du seit einiger Zeit einen Importierten Veloster!

9

Samstag, 2. Februar 2013, 13:15

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Super, werd ich mal machen, vielen dank

Import-Velo

unregistriert

10

Samstag, 2. Februar 2013, 14:13

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Zitat

Original von J-2 Coupe
...Wegen Garantieanmeldung kannst du dich auch an meinen alten Freund @Import-Velo wenden...




Hiermit dementiere ich, dass ich in irgendeiner Hinsicht freundschaftliche Beziehungen zu J2-Coupe unterhalte! Weiterhin verbitte ich es mir, von Dir "mein alter Freund" oder in ähnlicher Form genannt zu werden, die anderen Usern gegenüber den Eindruck einer Freundschaft zwischen uns vermitteln könnte!

@hugme
Die Garantieanmeldung kann jede offizielle Hyundai-Werkstatt für Dich vornehmen, falls sie eine Gebühr dafür verlangen, frage einfach ob sie kein Interesse daran hätten, in Zukunft die fälligen Service-Arbeiten an Deinem PKW durchzuführen.

Womit wir beim Thema Inspektionen wären, falls Du sie in einer freien Werkstatt durchführen lassen möchtest, erwarte bitte von Hyundai Deutschland keinerlei Kulanz bei eventuellen Schäden, die nicht durch die Hersteller-Garantie abgedeckt werden. Ich empfehle daher, die fälligen Service-Arbeiten in einer Hyundai-Werkstatt durchführen zu lassen.

Hast Du von Deinem EU-Händler eine deutschsprachige Betriebsanleitung ausgehändigt bekommen?

Falls nein, diese steht Dir in gedruckter Form auf Kosten des EU-Händlers zu, stellt ansonsten einen Sachmangel dar, der Dich sogar zum Kaufvertrags-Rücktritt berechtigt!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Import-Velo« (2. Februar 2013, 14:42)


11

Samstag, 2. Februar 2013, 15:31

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Hi,
danke schonmal.

Nein habe noch keine Anleitung bekommen, diese sei aber Bestellt und sollte bald eintreffen.

Das mit der Werkstatt is gut zu wissen, aber im Grunde müssten die ja, auch wenn ich zu einer anderen Werkstatt fahre, im Garantiefall die mängel beseitigen ob die nun wollen oder nicht?

Ansonsten danke für die Hilfe.

So far,

Stefan

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Februar 2013, 15:44

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Zitat

Original von hugme
....aber im Grunde müssten die ja, auch wenn ich zu einer anderen Werkstatt fahre, im Garantiefall die mängel beseitigen ob die nun wollen oder nicht?
Stefan

Da klaffen Theorie und Praxis leider weit auseinander!
Wenn eine Werkstatt GEZWUNGEN wird, einen Garantieschaden zu beheben, kann man sich vorstellen mit welcher Sorgfalt soetwas durchgeführt wird. Und laaaaange dauern kann es auch.....
Deshalb lieber von vorneherein eine Hyundaiwerkstatt konsultieren - zumindest innerhalb der Garantiezeit!
Aber machen kannst du was du willst, solltest aber die Konzequenzen bedenken und Vor- und Nachteile abwägen.

13

Samstag, 2. Februar 2013, 16:32

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

ok, also lieber paar euronen mehr investieren aber dafür zu hyundai fahren damit die nich angepisst sind ...

mal abwarten, hab ja nochn jahr zeit bis ich zur ersten inspektion muss

Greez
Stefan

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. Februar 2013, 16:41

RE: Velostar EU Import Bordcomputer Problem

Wenn du mit einem Hyundaihändler bei der Inspektion vereinbarst, daß du dein Öl selber mitbringen darfst, sind die Kostenunterschiede zur freien Werkstatt wirklich nicht groß - und du bist Garantiemäßig auf der "Wasserfesten Seite" :super:

Ähnliche Themen