Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DocPiston

Anfänger

  • »DocPiston« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: 47803 Krefeld

Beruf: Angestellter

Auto: Hyundai Santa Fe 2.0 CRDi 2WD GLS

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. November 2017, 16:54

Anlasser dreht nicht

Hallo zusammen,

bei meinem ix35, 2,0L Benziner 120kW, funktioniert der Anlasser nicht mehr, bzw. er wird nicht angesteuert über Klemme 50. Wenn aufgefordert werde, das Kupplungspedal zu treten, komme ich der Aufforderung nach und drücke danach den Engine Start/Stop Knopf. Es ist nur ein zaghaftes klacken zu hören und sonst nichts. Entferne ich das Starterrelais aus dem Sicherungskasten und überbrücke Klemme 30 und Klemme 50, dann spurt der Anlasser wie eine eins und der Motor springt an. Dieser Fehler ist von jetzt auf gleich aufgetreten. Hatte einer von diesen Fehler schon einmal oder kann mir jemand hier aus dem Forum vielleicht mit einem Schaltplan für den Anlasserstromkreis weiterhelfen? Danke und viele Grüße Karl


Nassau

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Würselen

Beruf: Unruheständler

Auto: IX35 CRDI 2WD EU-BG

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. November 2017, 17:26

Hallo DocPiston,

Du hörst vielleicht nur das defekte Relais anziehen - wechsel mal das Relais - vielleicht testweise mal mit einem andern Relais tauschen.
Könnte der Arbeitskontakt im Relais defekt sein.

Viel Erfolg
Hermann

DocPiston

Anfänger

  • »DocPiston« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: 47803 Krefeld

Beruf: Angestellter

Auto: Hyundai Santa Fe 2.0 CRDi 2WD GLS

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. November 2017, 18:25

Hallo Nassau, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich aus dem Relaiskasten willkürlich zwei Relais gezogen und nacheinander gegen das "originale" getauscht habe. Der Fehler bleibt :(

Nassau

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Würselen

Beruf: Unruheständler

Auto: IX35 CRDI 2WD EU-BG

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. November 2017, 19:49

Hallo,

dann Kupplungsschalter durchmessen und mal die Spannung an den Klemmen des Relais messen.

Viel Erfolg

DocPiston

Anfänger

  • »DocPiston« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: 47803 Krefeld

Beruf: Angestellter

Auto: Hyundai Santa Fe 2.0 CRDi 2WD GLS

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Dezember 2017, 06:53

Den Kupplungsschalter habe ich, wie schon oben berichtet, überbrückt, aber ohne Erfolg. Den Relaisstecksockel habe ich auch schon überprüft. Es liegen 30 und 31 an. Leitung 50 zum Magnetschalter funktioniert auch. Was fehlt ist die Leitung 50 vom "Anlassschalter", denn hier messe ich 0 V.

Nassau

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Würselen

Beruf: Unruheständler

Auto: IX35 CRDI 2WD EU-BG

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Dezember 2017, 10:28

Hallo,

hast Du mal die Sicherungen geprüft ? Besonders im Innenraum die Nummern 4 und 26 und Im Motorraum die Sicherung 11? Sonst bleibt noch der Startknopf zu prüfen. Leider ist aus der Ferne nichts mehr anzuregen.

Trotzdem viel Erfolg
Hermann