Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sundancer

Anfänger

  • »sundancer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Bad Driburg

Auto: ix 35

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Dezember 2011, 21:22

Beifahrersitz

:)Hallo zusammen, seit dem 17 November haben wir unseren iXi, noch sind keine Probleme aufgetreten und wir hoffen es bleibt so. :super:

Wir hatten vorher einen Audi A6 Avant, und sind deswegen etwas verwöhnt von der Verarbeitung und Extras .
Darum verstehen wir nicht das es keine elektrische Sitzverstellung gibt. Nicht mal der Beifahrersitz ist verstellbar. Oder gibt es da Möglichkeiten ?

....sonnige Grüße aus Ostwestfalen, sundancer :bang:


ardeche

unregistriert

2

Freitag, 2. Dezember 2011, 21:33

RE: Beifahrersitz

Hallo,

den Beitrag verstehe ich nicht. Wenn für mich wesentliche Kriterien eine el. Sitzverstellung bzw. Beifahrersitzverstellung sind, prüfe ich das vor dem Kauf. Ansonsten muß ich das nehmen, was ich bestellt habe.

Zu vertretbaren Preisen läßt sich an diesem Umstand nichts ändern,

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Dezember 2011, 21:50

RE: Beifahrersitz

Also ich hab meinen IXI seit über 10 tkm. Bisher nicht das geringste Problem.
Vorher hatte ich leider auch ein Fahrzeug aus dem VAG-Stall, da war ich wirklich echt verwöhnt, mit 17000 km durfte ich mich über einen kapitalen Motorschaden erfreuen, war echt klasse als ich da stand und mit meiner elektrischen Sitzverstellung spielen konnte während ich auf den Abschleppwagen gewartet habe.

Im Ernst, sei froh dass du endlich die richtige Wahl getroffen hast. In einem halben Jahr wirst du mir sicher Recht geben.

Gast160312

unregistriert

4

Freitag, 2. Dezember 2011, 22:00

RE: Beifahrersitz

Allso wie ??? viele mal braucht mann so eine elecktrische sitz verstellung ????
Ich finde da hat K1000 recht , und so was geht meistens ehe nur , gerne Kaputt .
Unter anderen ist so etwas Überhaupt wichtig ???
Finde es viel schlimmer das der ixi keine Wischwasser Rest anzeige hatt , wehr viel Autobahn fährt weiß wovon ich spreche .

:P :P :P

sundancer

Anfänger

  • »sundancer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Bad Driburg

Auto: ix 35

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Dezember 2011, 13:14

RE: Beifahrersitz

;( sorry da muß wohl etwas verkehrt rüber gekommen sein !!!

Natürlich lieben wir unseren IXI :kuss:, und sind total happy mit ihm.

Vor alllem meine Frau denn es ist ihr Auto, und die Probleme mit dem

Beifahrersitz treten eigentlich nur auf wenn ich auch mal fahren möchte

und sie dann dort Platz nehmen muß. Sie ist halt nicht so groß wie ich !

:rolleyes:

.....also nicht mehr böse sein, ......allen ein schönes Wochenende die

nicht arbeiten müssen, und sonnige Grüße aus Ostwestfalen ,sundancer

:bang:

Gast160312

unregistriert

6

Samstag, 3. Dezember 2011, 13:34

RE: Beifahrersitz

War doch auch nicht böse gemeint .:D Jedenfalls von mir . :winke:

Sieh es doch mal so: Es ist etwas, was nicht kaputt gehen kann. Kenne das aus unserem Audi A3-Defekt. Das Kunststoff-Stirnrad ist abgeschert, habe jetzt eines aus Messing aufgetrieben. Geht wieder, aber war eine fürchterliche Fummelei.