Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. August 2011, 00:24

Garantie anmelden (EU-Wagen) ???

Hallo,

ich habe einen Hyundai i30 EU NeuWagen gekauft, Importeur ist in Deutschland registriert und der Wagen ist Import aus Ungarn.
Nun bin ich hier im Forum paar Mal auf Aussagen über Anmelden der Garantie bei einem deutschen Händler/Werkstatt gestossen.

Kann mir jemand bitte erklären, warum man das machen muss bzw. wie kann ich wissen ob der Importeur das für mich nicht bereits gemacht hat (bin mir allerdings sicher das hat er nicht gemacht)? Habe zuvor nicht gedacht dass man mit der Garantie etwas machen muss... ich dachte es ist so als wenn man jedes Produkt in Deutschland kauft, man bekommt/hat automatisch Garantie eine gewise Zeit.
Warum ist das jetzt notwendig?

Danke für die Hilfe


2

Sonntag, 7. August 2011, 01:31

RE: Garantie anmelden (EU-Wagen) ???

Fahre zu einem Hyundai Händler in deiner Nähe oder zu dem der die Inspektionen machen wird und frage ihn ob er im Computer nachschauen kannn ob das Fahrzeug bei Hyundai Deutschland gemeldet ist wenn nicht wird er das Fahrzeug registrieren. Das hat den Grund das Hyundai Deutschland weiß daß das Auto in Deutschland läuft und nicht irgendwo im Ausland. Erst so sind deine Garantiransprüche gesichert.

3

Sonntag, 7. August 2011, 01:42

RE: Garantie anmelden (EU-Wagen) ???

ach, Garantieanmelden ist dann eigentlich eine Registrierung des Wagens bei Hyundai Deutschland, richtig?
Denn mein Importeur hat mir beim Kauf etwas über registrieren bei Hyndai erzählt (sowie ich sein schlechtes Deutsch mit ungarischem Großanteil verstanden habe), nachdem ich ihm eine Kopie des Fahrzeugscheins- und briefs zuschicke. Gibt es so eine Vorgehensweise?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 4 905

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. August 2011, 17:35

Zitat

Original von cska133
ach, Garantieanmelden ist dann eigentlich eine Registrierung des Wagens bei Hyundai Deutschland, richtig?

Ja, soweit richtig.

5

Dienstag, 9. August 2011, 18:25

das ist so richtig, das ist im Grunde eine Registerierung im System bei HMD damit die Händler die Garantiereparaturen auch mit HMD abrechnen können.
Im Grunde kann man das auch erst machen wenn du einen Garantiefall hast aber die Registierung kann manchmal ein paar Tage dauern und der Händler wird den Wagen erst reparieren wenn er im System eingetragen ist. Daher emphielt es sich das vorher schon zu machen.

6

Dienstag, 9. August 2011, 18:52

Zitat

Original von Vodka-Redbull
Im Grunde kann man das auch erst machen wenn du einen Garantiefall hast aber die Registierung kann manchmal ein paar Tage dauern und der Händler wird den Wagen erst reparieren wenn er im System eingetragen ist. Daher emphielt es sich das vorher schon zu machen.
achso, also wenn man die Garantie erst im Garantiefall anmeldet, könnte sich der Händler/die Werkstatt weigern, das Auto/Schaden unter Garantie zu reparieren, mit der Begründung, dass ich die Garantie erst jetzt registriere ????

Ich verstehe den Sinn dieser Garantieregistrierung nicht?

Zitat

HMD
Was ist HMD?

7

Dienstag, 9. August 2011, 18:56

Also wenn du es jetzt noch nicht verstehst tust du mir leid............

HMD = Hyundai Motor Deutschland

8

Dienstag, 9. August 2011, 19:06

Zitat

im Grunde eine Registerierung im System bei HMD damit die Händler die Garantiereparaturen auch mit HMD abrechnen können.
wenn das der Sinn ist, sollte eine spätere Registrierung im Garantiefall auch in Ordnung sein, aber ob das so sein wurd im Vordergrund der Tatsache, dass ich den Wagen nicht bei ihm gekauft habe... :denk:

wie sind eure Erfahrungen in dieser Hinsicht?

9

Freitag, 12. August 2011, 14:03

also was ich von meinem Inporteur mitgeteilt bekommen habe, ist dass er das Auto bei Hyndai Motor UNGARN anmelden wird.
Was soll ich machen? Handelt es sich bei dieser Registrierung in Ungarn um das Gleiche wie bei der Registrierung bei HMD????

dk1

Profi

Beiträge: 1 215

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. August 2011, 15:00

Hi,
ich würde an deiner Stelle in deine Werke gehen,die werden dir schon weiterhelfen und du machst nicht's verkehrt.

11

Freitag, 12. August 2011, 15:03

@cska133
Ja, dann fährst du halt im Garantiefall nach Ungarn, ist ja gleich um die Ecke...

12

Freitag, 12. August 2011, 15:13

das meinst du jetzt nicht ernst oder 8o

13

Freitag, 12. August 2011, 16:28

@cska133
Nein die Garantie wird er nicht verweigern höchstens mit der Reparatur warten bis der Wagen registriert ist, denn er kann sich ja vorher nicht sicher sein, dass HMD ihm die Reparatur auch hinterher bezahlt! Du musst also keine Angst haben du bekommst deinen Wagen schon repariert.

Registrierung in Ungarn reicht nicht, wenn du es in Deutschland reparieren lassen willst. Für Reparaturen in Deutschland brauchst du eine Registrierung bei HMD. Aber du kannst auch nach Ungarn fahren ;) falls der Wagen noch fährt! :todlach:

14

Freitag, 12. August 2011, 16:45

Zitat

Registrierung in Ungarn reicht nicht, wenn du es in Deutschland reparieren lassen willst. Für Reparaturen in Deutschland brauchst du eine Registrierung bei HMD.

Wenn ich den Wagen jetzt bei HMD registrieren möchte, es reicht wenn ich zum Hyundai Vertragshändler gehe und das dort mache, richtig?
Was braucht er dafür? Muss das Auto dabei sein?

dk1

Profi

Beiträge: 1 215

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

15

Freitag, 12. August 2011, 17:02

Nehm mit was du hast.
Serviceheft nicht vergessen,da ist der Ausleiferungstempel von der
Übergabe drin,ab da läuft deine Garantie.

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 550

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai I30 GDH 1.6 CRDI/ I20 1.2

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Freitag, 12. August 2011, 17:06

Serviceheft und Fahrzeugschein,wird beides kopiert und zu HMD gefaxt und gut ist.

17

Freitag, 12. August 2011, 18:55

Zitat

Serviceheft und Fahrzeugschein

Serviceheft auf ungarisch ... das wird spannend die Reaktion des Händlers zu sehen. Kann es mir denken :evil:

18

Freitag, 12. August 2011, 20:39

:super: :super: :super: bravo nun hast du es

dk1

Profi

Beiträge: 1 215

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

19

Samstag, 13. August 2011, 12:17

Hi,

den interesiert erst mal nur das Auslieferungsdatum und das wird er ja lesen können.

Ähnliche Themen